DBS 2013 - 10.März bis 13.März 2013 an der TH Wildau

Grußwort zum 8. Deutschen BioSensor Symposium

Liebe Kolleginnen und Kollegen.

Das nächste nationale Biosensorsymposium findet in Wildau am südlichen Stadtrand von Berlin statt. Wir möchten alle Forscher herzlich an die Technische Hochschule einladen und hoffen auf einen spannenden Erfahrungsaustausch.

Die Biosensorik hat sehr unterschiedliche Gesichter und nimmt im Grenzgebiet zwischen Biologie und Technik auch neue Entwicklungen auf, z.B. im Bereich der Nanotechnologie. Die vom wissenschaftlichen Komitee gesetzten Schwerpunkte für das kommende Meeting benennen klar wichtige Triebkräfte sowohl für den Bereich der technologischen Entwicklungen als auch für neue Anwendungsfelder.
Somit schlagen wir thematisch einen großen Bogen, um eine breite Diskussionsplattform zu bieten. Daneben soll das Treffen auch eine Inspirationsquelle sein und Raum für die Auseinandersetzung mit Themen ermöglichen, die dem eigenen Arbeitsfeld etwas ferner liegen.

Das Symposium ist insbesondere als Plattform für den Austausch junger Wissenschaftler gedacht, die im Verlaufe von Masterarbeiten, Doktorarbeiten oder ersten eigenen Projekten neue Ergebnisse erzielt haben. Ergänzt wird das Programm durch überblicksartige Tutoriumsvorträge.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und fordern alle Arbeitsgruppen auf sich mit Vorträgen oder Posterbeiträgen zu beteiligen.


Herzlich willkommen in der Hauptstadtregion!


Fred Lisdat

Seitenanfang