Wirtschaft, Wissenschaft und Lebensqualität

Die Gemeinde Wildau genießt als Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort unmittelbar vor den Toren Berlins weit über die Region hinaus hohes Ansehen. Nicht zuletzt die hohe Lebensqualität überzeugt immer mehr Menschen, ihren Lebensmittelpunkt nach Wildau zu verlagern. Die Anzahl der Einwohner stieg in den letzten 12 Jahren um 25% und liegt derzeit bei ca. 9.900.

Wirtschaft

 

Wildau kann mit Stolz auf eine über hundertjährige Tradition als Industriestandort zurückblicken. Dominierte zu Beginn des 19. Jahrhunderts noch die Schwerindustrie sowie der Maschinenbau, entwickelte sich Wildau im Laufe der Zeit zu einem prosperierenden Zentrum modernster Zukunftstechnologien, insbesondere im Bereich der Luft- und Raumfahrt.

 

Die enge Verknüpfung von Wirtschaft und Wissenschaft, maßgeblich gestaltet durch die stark expandierende Technische Hochschule Wildau, lässt auch zukünftig eine erfolgreiche Weiterentwicklung zu einem Innovationszentrum mit ganz eigenem Profil erwarten.

 

  • Technologie- und Gründerzentrum
  • Realschule Wildau

Wissenschaft

 

Die enge Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft ermöglichst eine zeitnahe Umsetzung und Verwertung neuester Forschungsergebnisse in innovativen und marktfähigen Produkten. Die TH Wildau wird dabei u. a. durch das Technologie- und Gründerzentrum sowie das neue Zentrum für Luft- und Raumfahrt (Eröffnung Oktober 2003) unterstützt. Abgerundet wird das Wissenschafts- und Innovationsprofil Wildaus durch ein breites Angebot an eigenständigen Weiterbildungseinrichtungen wie die Technische Akademie Wuppertal, Standort Wildau, die ZAK Zeuthener Akademie für Weiterbildung, das TrainingsCenter Wildau der DEKRA Akademie GmbH und die GMW Gesellschaft für Managemententwicklung und Weiterbildung.

 

Als besonders familienfreundliche Gemeinde bietet Wildau unserem Nachwuchs beste Entwicklungschancen, egal ob in der Grundschule (Primarstufe, Klassen 1 - 6), der Oberschule (Sekundarstufe I, Klassen 7 - 10) oder im privatem Gymnasium mit internationaler Ausrichtung. Öffentliche Gymnasien und Gesamtschulen mit gymnasialer Oberstufe befinden sich in den Nachbarorten Königs Wusterhausen, Zeuthen und Eichwalde.

 

  • Schwarzkopfsiedlung
  • Waldsiedlung

Lebensqualität

 

 

Wildau ist eine sehr vielfältige Gemeinde, umgeben von wunderschöner Natur.
Idyllische Seen, zahlreich zu entdeckende Waldwege, Spaziergänge an der gesunden frischen Luft sind für Wildauer selbstverständlich und bieten den notwendigen privaten Rahmen für unsere ausgezeichneten Bildungsmöglichkeiten sowie herausragenden beruflichen und wirtschaftlichen Perspektiven.

 

Webseite der Gemeinde Wildau