3. Schachturnier am 25.04.2017 in der Bibliothek

Am Dienstag, den 25. April 2017, findet am Nachmittag/Abend in der Hochschulbibliothek das dritte Schachturnier an der TH Wildau statt.

 

Gespielt wird Schnellschach (15 Min. pro Spiel und Spieler) nach Schweizer System an max. 20 Brettern. Nach 2 Stunden wird es eine Pause geben, um wieder neue Energie zu sammeln. Dann geht es in die finalen Spiele!



Anmelden könnt Ihr Euch demnächst über die Kursbuchung auf den Seiten des Hochschulsports.

Buchverkäufe in der Hochschulbibliothek

Die folgenden beiden Bücher können in der Hochschulbibliothek während der Öffnungszeiten erworben werden:

Wir gehen studieren

Seit dem Jahr 2005 gibt es das Angebot für Kinder im Grundschulalter an der Hochschule, jeweils im Herbst an speziell für sie entworfenen Vorlesungen teilzunehmen. Die kurzweiligen Vorlesungen erfreuen sich ungebrochen großer Beliebtheit! Nach 12 Runden wurde es einfach Zeit, aus solchen Vorträgen zum Nachlesen ein kleines Buch herauszugeben, welches in 12 Kapiteln einige der vorgetragenen Themen aufnimmt. Ob zum Vakuum oder seinem Pendanten, der Druckluft, zur Elektrizität oder Magnetismus, zum Stromsparen oder Stromerzeugung aus Sonne und Wind, kein noch so komplexes Thema bleibt ausgespart. Auch vor Projektmanagement, Mediation, Mathematik, dem Fliegen wird nicht halt gemacht, oder der Frage, braucht es im Internetzeitalter noch den Evergreen Bibliothek. Ein Timo Schlaurier führt als Maskottchen durch das Buch und wer die Inhalte versteht, kann an einem online-Quiz auf der Seite www.timoschlaurier.de teilnehmen. Zur Belohnung winken kleine Filme. Man kann Gehörtes nachlesen, aber sich natürlich damit ebenfalls auf die 13. Kinderuni-Runde vorbereiten oder auf den Besuch eines der naturwissenschaftlich technischen Schülerlabore der TH Wildau, genannt NaWiTex. Die Gründe zur Lektüre für den Wildauer Nachwuchs liegen auf der Hand, beide Wildauer Bibliotheken haben es im Bestand. In der Hochschulbibliothek kann es zudem käuflich erworben werden, ein Teil des Erlöses kommt wiederum der Kinderuni selbst zugute.

Auf den Spuren der Wildauer Steine

Der Wildauer Nachwendetakt an Büchern zu Wildau war einmal mit zwei Jahren vorgegeben. 1999 und 2001 erschienen die beiden Bände der Wildauer Heimatbücher, 2003 "Pulver, Dampf und Schwermaschinen". 2011 kam die erste Auflage, und nun, fünf Jahre später, musste mit einer zweiten und erweiterten Auflage des Buches "Auf den Spuren der Wildauer Steine" dieser Entwicklung zur Stadt, des Klubhauses, der Industrie- und Campusanlagen etc. Rechnung getragen werden. Ebenfalls lag neues Fotomaterial vor. Herausgekommen ist ein hochwertiges Hardcover-Werk als Momentaufnahme, welches schon durch die zahlreichen Fotos zu den spannenden Orten der Gemarkung eine ansprechende Handhabung erlaubt. Neben der architektonischen Beschreibung von Campusgebäuden, Drehscheiben, einem aufgestellten Testgleis, finden alte wie neue Industriegebäude auf dem Gelände des ehemaligen Schwartzkopffwerkes ihre Würdigung (TGZ, ZLR, Schmiede, Halle 21, Villa Elisabeth). Betrachtungen zum Klubhaus, der alten Essigbude, zu Entwicklungslinien der jungen Stadt runden das Gesamtbild ab, womit natürlich nicht alles niedergeschrieben ist, was man hätte zu Wildau berichten können. Aber bevor ein weiteres Buch ggf. folgt, bleibt der Hinweis, dass auch dieses Buch in den beiden Bibliotheken zur Ausleihe zur Verfügung steht und in der Wildauer Hochschulbibliothek käuflich erworben werden kann.

Einladung zum 10. Wildauer Bibliothekssymposium

Am 12. und 13. September 2017 wird zum zehnten Mal das Wildauer Bibliothekssymposium auf dem Hochschulcampus stattfinden.


Informationen zur Veranstaltung werden rechtzeitig unter www.bibliothekssymposium.de bereitgestellt. Seien Sie herzlich eingeladen!

RRZN-Handbücher jetzt auch als PDF

Die Hochschulbibliothek hat eine Jahreslizenz für das Webportal HERDT|Campus erworben, so dass jetzt alle HERDT-Bücher - inklusive der RRZN-Handbücher - kostenlos als persönliches PDF heruntergeladen werden können.

Das Angebot gilt für ca. 700 Bücher zu mehr als 500 IT-Themen, darunter finden Sie Titel wie Windows, Office, Systeme und Netze, Bildbearbeitung, Grafik, Programmierung, CAD, Web, Datenbanken, IT-Management u.v.m.

Sie rufen die Webseite www.herdt-campus.de auf und registrieren sich einmalig. Danach können Sie die für Sie interessanten digitalen Bücher herunterladen. Zu einem Teil der Bücher sind zudem digitale Zusatzmedien wie Lernvideos, Übungen, etc. kostenfrei verfügbar.

 

Sie legen die gewünschten Bücher in den Warenkorb und lösen dann den Bestellvorgang (kostenlos) aus. Nach Abschluss des Bestellvorganges stehen die Links zum Download unter Ihrem Namen – Menü „Meine Downloads“ direkt zur Verfügung.