Open Access an der TH Wildau

Open Access steht für den uneingeschränkten und unentgeltlichen Zugang zu wissenschaftlichen Informationen im Internet. Die TH Wildau unterstützt Open Access und hat dies am 3. Juli 2007 mit der Unterzeichnung der Berliner Erklärung und der Veröffentlichung einer eigenen Erklärung zur Förderung von Open Access als Publikationsform für wissenschaftliche Veröffentlichungen der Hochschulangehörigen unterstrichen. Die Hochschulbibliothek bietet folgende Angebote zur Unterstützung von Open Access:

Publizieren im Open-Access-Repositorium

Die Bibliothek bietet Angehörigen der Hochschule die Möglichkeit, wissenschaftliche Dokumente im Open-Access-Repositorium einfach und kostenlos zu veröffentlichen. Mehr Informationen

Die Open-Access-Politik der TH Wildau empfiehlt, Artikel, die bereits in einer lizenzpflichtigen Zeitschrift erschienen sind, als Zweitveröffentlichung im Open-Access-Repositorium frei zugänglich zu machen. Die Bibliothek recherchiert für Sie die Möglichkeiten zur Veröffentlichung Ihrer Zweitpublikation und kümmert sich um die Einhaltung möglicher Embargo-Fristen und Formatvorgaben. Mehr Informationen

Was ist Open Access? Welche Vorteile ergeben sich daraus? Was unterscheidet Gold Open Access von Green Open Access? Hier bekommen Sie einen ersten Einblick und weiterführende Informationen zu den wichtigsten Themengebieten rund um Open Access.