(1.) Tag der Lehre 2014 mit World Café zum Thema "Was ist gute Lehre?"

Am 31.03.2014 hatten wir alle zu den folgenden Fragen diskutiert:

  • Was sind unsere Ausbildungsziele und wie können wir diese bestmöglich erreichen?
  • Welche Rolle spielen Studierende an unserer Hochschule?
  • Wie gehen wir miteinander um bzw. kommunizieren untereinander?
  • Welche infrastrukturellen und organisatorischen Voraussetzungen benötigen wir?
  • Evaluation & Co: Wie können wir unseren Erfolg nachhaltig sicherstellen?

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals für Ihre aktive Teilnahme und die konstruktiven Vorschläge bedanken!

 

Ergebnisse des Tages der Lehre und weitere Schritte

Insgesamt sind ca. 100 Personen der Einladung gefolgt und haben spannende Diskussionen geführt. Die Ergebnisse wurden am 16.6.14 der Hochschulöffentlichkeit vorgestellt und werden in den Qualitätsentwicklungs- und Qualitätssicherungsprozess der Hochschule einfließen.  

Die Präsentation dazu können Sie hier runterladen

An dieser Stelle nochmals besten Dank an alle Beteiligten für Ihr außergewöhnliches Engagement!

Ihre Ulrike Tippe
Vizepräsidentin für Studium, Lehre und Qualität

Unterstützt vom Qualitätsmanagement und ServiceZentrum Lernen und Lehren [SeL²]

Zur FOTODOKUMENTATION des World Cafés

Seitenanfang