Bachelor of Engineering (Luftfahrttechnik/Luftfahrtlogistik)

© Dr. Werner Hennies / Flughafen München GmbH

Die sehr praxisorientierte Ausbildung umfasst eine breite Palette des luftfahrtspezifischen Wissens in den Bereichen der Luftfahrttechnik und der Luftfahrtlogistik.
Mit dieser Ausbildungsbreite werden sehr gute Berufsperspektiven in ingenieurtechnologischen Bereichen von Fluggesellschaften, Flughafenbetreibern, Abfertigungsunternehmen, sowie in den Bereichen der Planung, Produktionsvorbereitung und Qualitätssicherung von luftfahrttechnischen Betrieben und Flugzeugherstellern / Flugzeugkomponentenherstellern ermöglicht.

Weitere Einsatzmöglichkeiten ergeben sich in den administrativen Bereichen der Luftfahrt, wie zum Beispiel im Luftfahrtbundesamt und der Flugunfalluntersuchung, sowie den Zulassungs- und Genehmigungsbehörden der Bundesländer.