Masterstudiengang Photonik

In Wissenschaft und Technik steht die Verknüpfung von Optik und Elektronik zunehmend im Brennpunkt des Interesses. Der Studiengang Photonik vermittelt die dafür erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, wobei theoretisch erlerntes Wissen in intensiv betreuten Praktika und Projekten angewendet wird. Nach einer Regelstudienzeit von vier Semestern, die auch die eigenständige Anfertigung einer Masterarbeit umfasst, stehen den Absolventen Beschäftigungsmöglichkeiten in Industrie und Forschung offen.

Als kooperativer Studiengang wird Photonik von den Technischen Hochschulen in Wildau und Brandenburg (Havel) verantwortet. Hinzu kommen Dozenten regionaler Forschungsinstitute und aus der Wirtschaft.