Telematik ist eine dynamische Wissenschafts-Disziplin, die sich mit den vielfältigen Möglichkeiten beschäftigt, die sich aus der Verschmelzung von Telekommunikation und Informatik ergeben. Computer, PDAs, Mobilfunk, Telefonie, Ortungstechnologien und Internet zusammen erlauben es, ständig und überall "online" zu sein und auf Daten und Programme zuzugreifen. Damit diese Möglichkeiten auch einer breiten Anwendergruppe zur Verfügung stehen, bilden wir Bachelor- und Master-Ingenieure der Telematik aus.

 

 

Studienaufbau:

6 Semester
1. Semester: Lehrveranstaltungen
2. - 5. Semester: Lehrveranstaltungen und Praxisphasen
6. Semester: Lehrveranstaltungen und Bachelorarbeit

 

Studieninhalte:

Informatik
Allgemeines Grundlagenwissen der Telematiktechnologien und -systeme
Spezielles Grundlagenwissen der Telekommunikation
Allgemeine Lehrinhalte (Mathematik, Betriebswirtschaft, Projektmanagement, Recht)
Betriebspraktika, Projektstudium

 

 

Abschluss:

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

 

 

Qualifikation:

Möglichkeit des Zugangs zu Masterstudiengängen, im Besonderen zum Masterstudiengang Telematik an der TH Wildau

 

 

Flyer:

Bachelorstudiengang Telematik [PDF, 263 KB]