Gemeinde Wildau

Leben in Wildau

Wildau liegt genau dort, wo die Mark Brandenburg richtig beginnt. Ein Ort zum Wohlfühlen; zum Wandern, Radfahren, Segeln, zum Verweilen. Diejenigen, die Wildau kennen, kommen gern hierher. Sie genießen es, hier zu sein. Fremde hingegen verlangen Aufklärung, geographische Beschreibung. Wo finde ich Wildau? Ganz einfach, in der Nähe Berlins, im S-Bahnbereich. Mit der Linie S 46 der Berliner S-Bahn oder in wenigen Minuten mit dem Auto vom Schönefelder Kreuz über die A 10.

Bereits Theodor Fontane bemerkte bei seinen Wanderungen, dass dieses Stück der Mark Brandenburg etwas Besonderes sei. Das ist es bis heute, ein Ort im Grünen, ländliche Idylle, Ruhepunkt unter schattigen Bäumen im Kurpark. Daneben das Werk, die Schwartzkopffsiedlung ein architektonisches Kleinod, die Hochschule, auffallend viele junge Leute, Studenten zumeist. Ganz unverfälscht, der Summton der S-Bahnmotoren und das Klingeln der Bahnschranken, die den Lebensrhythmus der Menschen bestimmen, Wildauer Flair.