Unsere Forschungsthemen umfassen


 

 

Wir koordinieren die Kompetenzen der Basistechnologie AutoID/RFID in den Technologieanwendungen

  • Sichere ObjektID & Authentifizierung
  • Telematik
  • Sensornetzwerke

 

in den Branchen

  • Life Science & Pharma
  • Logistics & Packaging
  • Automotive & Mobility
  • Aviation & Aerospace
  • Consumer Goods
  • Food & Beverages
  • Safety & Security
  • Librarianship

 

Wir beraten und befähigen Unternehmen in der Region Berlin/Brandenburg in der Implementierung und Anwendung der Basistechnologie AutoID/RFID.

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zur Forschungsgruppe "Sichere Objektidentität", zu aktuellen und vergangenen Projekten sowie zahlreiche Referenzen.

 

Gelangen Sie hier zur Erläuterung unserer aktuellen Projekte.


Die TH Wildau vereinigt breites AutoID/RFID Technologie Know-How mit profunder Marktnähe in den klassischen Anwendungsfeldern sowie dem Engagement für die Branche im Rahmen der Sicheren Identität und der Telematik. Dieses Engagement hat für die Weiterentwicklung des Verbandes sowie den Plattformen EuroID-Messe und Herbstforum entscheidende Impulse gegeben.

Frithjof Walk, Vorstandsvorsitzender AIM-D