Ziel der Tagung ist der Erfahrungsaustausch zwischen Fachleuten aus Industrie, Forschungseinrichtungen und Hochschulen der Region Berlin-Brandenburg sowie der gesamten Bundesrepublik in Form von Vorträgen, Posterbeiträgen und Diskussionen zum Thema "Schützen und Veredeln von Oberflächen".

 

Die Veranstaltung bietet Gelegenheit, sich über Hochleistungs- und Verschleißschutzschichten, Funktionsschichten und fortgeschrittene  Schichtdiagnostik zu informieren. Innovative Projektideen und –ansätze sollen diskutiert und Kooperationen initiiert werden.

 

Anmeldung zur Tagung

Bitte melden Sie sich zur Teilnahme an der Tagung verbindlich an!
Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

» Zum Anmeldeformular

 

Flyer zur Veranstaltung

Hier können Sie den Flyer zur Fachtagung direkt herunterladen.

 

1. Tag des Innovationsforums

Termin & Ort

Dienstag, 28. Februar 2012
10:00 - 17:00 Uhr
Campus TH Wildau
Haus 14, Raum A 001 (Großer Hörsaal)
(Anfahrt- & Verkehrsanbindung)

Programm

09:30 Uhr - Registrierung der Teilnehmer

 

10:00 Uhr - Begrüßung
Prof. Dr. oec. László Ungvári
Präsident der TH Wildau

 

Dipl. Ing. Manfred Hempe
Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Regionale Innovationsinitiativen - (OE30 - REG-IN)

 

Prof. Dr. rer. nat. habil. Sigurd Schrader
TH Wildau

 

Hochleistungs- und Verschleißschutzschichten

10:45 Uhr - Keynote
Studie Intelligente Oberflächen – Innovationen aus Wissenschaft und Wirtschaft in Berlin-Brandenburg
Dipl.-Ing. Ines Junge
TSB Technologiestiftung Berlin, Berlin

 

11:15 Uhr - Funktionale Beschichtungen durch „Thermisches Spritzen“
Dr.-Ing. Klaus Nassenstein
GTV Verschleißschutz GmbH, Luckenbach

 

11:40 Uhr - Wechselwirkungen zwischen PVD-Schichtsystemen und Spanmaterialien
Dr. Immo Garrn
Gühring oHG, Sigmaringen-Laiz

 

12:05 Uhr - Mittagessen/Besuch der Ausstellung

 

13:05 Uhr - Keynote
Erosionsschutzschichten für die Luftfahrt
Oliver Rohr
EADS Deutschland GmbH
Innovation Works
Dept. IW-MS - Metallic Technologies and Surface Engineering, Ottobrunn

 

13:35 Uhr - Nanocontainer für selbstheilende Antikorrosionsbeschichtungen
Dr. Matthias Schenderlein
Department of Interfaces
Max Planck Institute of Colloids and Interfaces, Potsdam

 

14:00 Uhr - Beschichtungs-Lizenzstrategie der  Flugtriebwerkhersteller - Stand heute und aktuelle Entwicklungen
Christian Bergner
MTU Maintenance Berlin-Brandenburg GmbH, Ludwigsfelde

 

14:25 Uhr - Gesprächsrunde
(Ziel der Runde ist es, das Gehörte zu reflektieren, Projektideen zu diskutieren, Projektansätze zu formulieren und Kooperationsabsichten zu definieren)

 

15:25 Uhr - Kaffeepause und Besichtigung der Ausstellung 

 

16:00 Uhr - Laborrundgänge
•    Plasmatechniklabor
•    Laserlabor
•    Prototyping Medizintechnik
•    Werkstoffprüftechnik II
•    Metallographielabor

 

ab 17:00 Uhr - Get Together, Abendprogramm, Besuch der Ausstellung

 

 

2. Tag des Innovationsforums

Termin & Ort

Dienstag, 29. Februar 2012
10:00 - 17:00 Uhr
Campus TH Wildau
Haus 14, Raum A 001 (Großer Hörsaal)
(Anfahrt- & Verkehrsanbindung)

 

Programm

10:00 Uhr - Begrüßung
Prof. Dr. rer. nat. habil. Sigurd Schrader
TH Wildau (FH)

 

Funktionsschichten

10:15 Uhr - Keynote
Plasmabeschichtungsverfahren – eine Übersicht

Dr. Uwe Beck

Bundesanstalt für Materialprüfung, Berlin

 

10:45 Uhr - PECVD-Anlagen und Technologien für die statische und dynamische Beschichtung
Dr. Frank Stahr
FAP Forschungs- und Applikationslabor Plasmatechnik GmbH Dresden

 

11:10 Uhr - Atomic Layer Deposition (ALD) von dünnen funktionellen Schichten
Dr. Hassan Gargouri
Sentech Instruments GmbH, Berlin

 

11:35 Uhr - Mittagessen/Besuch der Ausstellung

 

12:35 Uhr - Keynote
Polymere Funktionsschichten für Optik und Life Science
Dr. Joachim Stumpe
Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung (IAP), Potsdam-Golm

 

13:05 Uhr - Metallographische Probenpräparation von Schicht- und Verbundmaterialien
Patrick Voos
Buehler GmbH, Düsseldorf

 

13:30 Uhr - Helamb Verfahren - Neues Verfahren zum Schutz von Oberflächen
Gerrit Herbst
acolma GmbH, Berlin

 

13:55 Uhr - Gesprächsrunde
(Ziel der Runde ist es, das Gehörte zu reflektieren, Projektideen zu diskutieren, Projektansätze zu formulieren und Kooperationsabsichten zu definieren)

 

Diagnostik von Schichten

14:55 Uhr - Keynote
Charakterisierung idealer, realer und modifizierter Stahloberflächen
Dr. Uwe Beck
Bundesanstalt für Materialprüfung, Berlin

 

15:25 Uhr - Lack und Haftung: Praxisnahe Prüfmöglichkeiten
Dr. Ute Holzhausen
Institut für Lacke und Farben e.V., Magdeburg

 

15:50 Uhr Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

 

16:20 Uhr - Funktionalisierte Nanodiamanten als Nanoagenten für den Korrosionsschutz
Dr. rer.nat. Jan Michael
Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren, Dresden

 

16:45 Uhr - Gesprächsrunde
(Ziel der Runde ist es, das Gehörte zu reflektieren, Projektideen zu diskutieren, Projektansätze zu formulieren und Kooperationsabsichten zu definieren)


17:45 Uhr - Get Together, Besuch der Ausstellung

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von

 

 

 

Übernachtungsmöglichkeiten

 

Hier können Sie eine Unterkunft buchen:

 

Seehotel Zeuthen GmbH & Co. KG

Fontaneallee 27/28
15738 Zeuthen
Tel.: +49 (0) 33762/89-0
Fax: +49 (0) 33762/89-408
E-Mail: info@seehotel-zeuthen.de
Internet: www.seehotel-zeuthen.de

 

Hotel Brandenburg

Eichenallee 10
15711 Königs Wusterhausen
Tel.: +49 (0) 337 5 - 676 0
Fax : +49 (0) 337 5 - 676 16 6
E-Mail: info@hotel-brandenburg-kw.de
Web: www.hotel-brandenburg-kw.de

 

Kontakt & Ansprechpartner

Ihre Fragen und Hinweise nimmt gern

 

Frau Jenny Moscardini, Dipl.-Betriebsw.(FH)

 

Technische Hochschule Wildau [FH]
AG Photonik, Laser- und Plasmatechnologien
Bahnhofstraße, D-15745 Wildau
Fon:+49(0)3375-508-463
Fax:+49(0)3375-508-213
E-Mail:
Internet: www.th-wildau.de/innovationsforum

 

entgegen.