Pressemitteilungen

50 Elemente in dieser Kategorie

​Erfolgreicher Start ins Studium an der TH Wildau mit Vorbereitungskursen in Mathematik, Physik, Englisch, Informatik und Technische Mechanik

veröffentlicht 24.05.2017 07:55 Uhr von Bernd Schlütter

Für einen erfolgreichen Studienstart zum Wintersemester 2017/2018 bietet die Technische Hochschule Wildau ab August 2017 Vorbereitungskurse zur Wissensauffrischung in den Grundlagenfächern Mathematik, Physik und Englisch sowie Einführungskurse in die Fächer Programmierung und Technische Mechanik an. Welcher Kurs der geeignete ist, kann in Online-Schnelltests herausgefunden werden.

[mehr]

Studentin des Studiengangs Europäisches Management gewinnt Wettbewerb um Förderstipendium für ein Auslandspraktikum

veröffentlicht 23.05.2017 08:37 Uhr von Bernd Schlütter

Christin Schulz, Studentin im 6. Semester des Bachelorstudiengangs Europäisches Management an der Technischen Hochschule Wildau, erhielt ein Förderstipendium der PROMOS consult GmbH, Berlin, für ein Auslandspraktikum. Mit einem Zuschuss zum Lebensunterhalt in Höhe von 1.800 Euro wird sie ab Anfang Juni 2017 ein dreimonatiges Praktikum in die spanische Hauptstadt Madrid absolvieren.

[mehr]

​Sieger der regionalen Schüler-Physik-Olympiade der Landkreise Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming erhielten Ehrenpreise der TH Wildau

veröffentlicht 22.05.2017 16:27 Uhr von Bernd Schlütter

Anlässlich des Hochschulinformationstages erhielten die Sieger der regionalen Schüler-Physik-Olympiade aus den Landkreisen Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming Ehrenpreise der TH Wildau. Bei der Übergabe hob Hochschulpräsident Prof. Dr. László Ungvári die Bedeutung des Wettbewerbs für die Begabtenförderung in den naturwissenschaftlichen Fächern hervor.

[mehr]

Der HIT war ein „Hit“: Großer Andrang beim Hochschulinformationstag am 20. Mai 2017 an der Technische Hochschule Wildau

veröffentlicht 21.05.2017 12:30 Uhr von Bernd Schlütter

Unter dem Motto „Ein Date mit Deiner Zukunft“ fand am 20. Mai 2017 der traditionelle Hochschulinformationstag (HIT) der TH Wildau statt. Hunderte Schülerinnen und Schüler, deren Familien, Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Interessierte an fachlicher Weiterbildung sowie viele Bürgerinnen und Bürger der Hochschulstadt Wildau und aus dem weiteren Umland kamen bei bestem Ausflugswetter auf dem Campus.

[mehr]

„Young Professionals Aerospace 2017“: Zweite Veranstaltung am 22. Mai thematisiert sicherheitsbezogene Softwareentwicklung für Flugsysteme

veröffentlicht 18.05.2017 11:47 Uhr von Bernd Schlütter

Das Forum „Young Professionals Aerospace“ wird am 22. Mai 2017 im Wildauer Zentrum für Luft- und Raumfahrt III mit einer Veranstaltung zum Thema "Sicherheitsbezogene Softwareentwicklung für Flugsysteme" vorgesetzt. Studierende, Doktorandinnen und Doktoranden sowie junge Beschäftigte können dort wieder Kontakte zur Luftfahrtindustrie und Luftverkehrswirtschaft zu knüpfen.

[mehr]

​„PerspektivWechsel“: Lehrende der TH Wildau und Chefs von Potsdamer Unternehmen tauschen ihre Arbeitsplätze – für eine Tag

veröffentlicht 17.05.2017 11:17 Uhr von Bernd Schlütter

Im Rahmen der 11. Auflage der Landesinitiative „PerspektivWechsel“ tauschen Forschungsprofessorin Dr. Margit Scholl und Dekan Prof. Dr. Bertil Haack – beide vom Fachbereich Wirtschaft, Informatik, Recht – ihre Arbeitsplätze mit den Geschäftsführern der Potsdamer Unternehmen webXells GmbH und D-LABS GmbH.

[mehr]

​Hochschulinformationstag für Studieninteressierte und die ganze Familie am 20. Mai 2017 an der Technische Hochschule Wildau

veröffentlicht 17.05.2017 09:01 Uhr von Bernd Schlütter

Die Technische Hochschule Wildau lädt am 20. Mai 2017 wieder Schülerinnen und Schüler, deren Familien, Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Interessenten an fachlicher Weiterbildung zu ihrem traditionellen Hochschulinformationstag (HIT) ein. Im Mittelpunkt stehen die attraktiven Vollzeit- und dualen Studiengänge in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Wirtschaft, Recht und Verwaltung.

[mehr]

​Vereinbarung über Doppelabschlüsse im Masterstudiengang Maschinenbau mit der Dedan Kimathi University of Technology Nyeri/Kenia

veröffentlicht 15.05.2017 18:15 Uhr von Bernd Schlütter

In Wildau wurde heute, am 15. Mai 2017, eine Vereinbarung über die Verleihung von Doppelabschlüssen im Masterstudiengang Maschinenbau zwischen der TH Wildau und der Dedan Kimathi University of Technology (DeKUT) mit Sitz in Nyeri/Kenia unterzeichnet. Zukünftige „Doppelabsolventen“ erhalten den Abschluss als Master of Engineering der TH Wildau und als Master of Arts der kenianischen Universität.

[mehr]

​Hunderte Besucherinnen und Besucher am Stand der TH Wildau beim 5. Potsdamer Tag der Wissenschaften am 13. Mai 2017 in Potsdam-Golm

veröffentlicht 24.05.2017 15:57 Uhr von Bernd Schlütter

Beim 5. Potsdamer Tag der Wissenschaften am dem 13. Mai 2017 im Wissenschaftspark Potsdam-Golm nutzten Hunderte Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, um sich am Stand der Technischen Hochschule Wildau über die Fachgebiete Robotik und Rapid Prototyping zu informieren. Als besondere Magneten erwiesen sich der humanoide Roboter „Annabell“ und ein 3D-Drucker „bei der Arbeit“.

[mehr]

​Humanoider Roboter und 3D-Drucker am Stand der TH Wildau beim 5. Potsdamer Tag der Wissenschaften am 13. Mai 2017

veröffentlicht 10.05.2017 15:27 Uhr von Bernd Schlütter

Die Technische Hochschule Wildau zeigt beim 5. Potsdamer Tages der Wissenschaften am 13. Mai 2017 im Wissenschaftspark Potsdam-Golm wieder „Wissenschaft zum Anfassen“. Im Mittelpunkt steht, wie humanoide Roboter das Leben erleichtern können und wie aus Ideen mittels 3D-Druck Prototypen werden.

[mehr]

​Serious Games zur Informationssicherheit an der TH Wildau: Simulation und Tests zu den Themen „Datenschutz“ und „Social Engineering“

veröffentlicht 09.05.2017 16:53 Uhr von Bernd Schlütter

In der „IT Security Arena“, dem Trainingszentrum für Informationssicherheit der Technischen Hochschule Wildau, werden unter anderem Lernszenarien und didaktische Spiele zum Umgang mit sensiblen persönlichen und Geschäftsdaten entwickelt. Bei einem Kreativworkshop wurden die Prototypen eines neuen Brettspiels zum Thema Datenschutz und eines Rollenspiels zum Thema Social Engineering erprobt.

[mehr]

​Fachmesse „transport logistic 2017“: Technischen Hochschule Wildau zeigt 3D-Vermessungssystem für Frachtgut

veröffentlicht 08.05.2017 09:04 Uhr von Bernd Schlütter

Auf der internationalen Fachmesse „transport logistic“ vom 9. bis 12. Mai 2017 in München stellt die Technische Hochschule Wildau ein schnelles 3D-Vermessungssystem vor, das unter anderem der Paket- und Frachtvermessung in der Logistik dient.

[mehr]

​Kulturelle Vielfalt beim „Internationalen Nachmittag“ am 8. Mai 2017 auf dem Campus der Technischen Hochschule Wildau

veröffentlicht 06.05.2017 15:38 Uhr von Bernd Schlütter

Die TH Wildau hat sich in den letzten Jahren zu einer internationalen akademischen Bildungseinrichtung entwickelt. Der „Internationale Nachmittag“ im Sommersemester 2017 führt am Montag, dem 8. Mai 2017, ab 15.00 Uhr auf dem Campus wieder Studierende aus aller Welt mit ihren einheimischen Kommilitoninnen und Kommilitonen sowie Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeitern zusammen.

[mehr]

Euro Brake Dresden 2017: TH Wildau präsentiert Knowhow und Services zur dynamischen Optimierung von Bauteilen und Materialien

veröffentlicht 06.05.2017 10:31 Uhr von Bernd Schlütter

Auf der internationalen Konferenz und Ausstellung „Euro Brake“ in Dresden vom 2. bis 4. Mai 2017 stellt die Technische Hochschule Wildau Knowhow und Services zur dynamischen Optimierung von Bauteilen und Materialien durch einen kompletten Mess-, Simulations- und Designzyklus vor. Im Mittelpunkt stehen die Forschungsarbeiten im Labor für Maschinendynamik und lärmarme Konstruktion.

[mehr]

Mehr als 200 Schülerinnen und Schüler beim Zukunftstag an der Technischen Hochschule Wildau

veröffentlicht 25.04.2017 15:05 Uhr von Bernd Schlütter

Zum Zukunftstag für Mädchen und Jungen am 27. April 2017 bietet die Technische Hochschule Wildau wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Programm an. Fachliche Schwerpunkte sind „Interaktives Lernen“, „Bildgebende Verfahren“, „Navigation“, „Konstruktion“, „Luftfahrttechnik“ und „Biosystemtechnik". In einer Schnuppervorlesung erläutert Prof. Dr. Thomas Biermann, wie wir morgen fliegen werden.

[mehr]

Hannover Messe 2017: TH Wildau sucht Partner zur Entwicklung eines Lehr- und Forschungs-Moduls „Hybrides Speicherkraftwerk in urbanen Räumen“

veröffentlicht 21.04.2017 17:45 Uhr von Bernd Schlütter

Das Lehr- und Forschungsgebiet Energiesysteme der Technischen Hochschule Wildau stellt zur Hannover Messe 2017 erste Ansätze für ein modernes Lehr- und Forschungsmodul „Hybrides Speicherkraftwerk in urbanen Räumen“ vor. Ziel ist es, für die Umsetzung des Projektes Partner aus wissenschaftlichen Einrichtungen, Industrie und Gewerbe zu gewinnen.

[mehr]

​„Young Professionals Aerospace“: Traditionelle Veranstaltungsreihe startet am 24. April 2017 im Wildauer Zentrum für Luft- und Raumfahrt

veröffentlicht 20.04.2017 14:16 Uhr von Bernd Schlütter

Die Veranstaltungsreihe „Young Professionals Aerospace“ startet am Montag, dem 24. April 2017, im Wildauer Zentrum für Luft- und Raumfahrt III. Dabei stellt sich der Ingenieur- und IT-Dienstleister Ferchau Engineering GmbH vor. Eingeladen sind Studierende, Doktorandinnen und Doktoranden sowie junge Beschäftigte aus den Bereichen Luftfahrt und Luftverkehr.

[mehr]

​4. Tag der Lehre an der Technischen Hochschule Wildau am 24. April 2017: Kollegialer Austausch zu Lehr- und Lernkonzepten

veröffentlicht 20.04.2017 10:19 Uhr von Bernd Schlütter

Das Zentrum für Qualitätsentwicklung (ZQE) an der TH Wildau lädt zum vierten Mal zu einem "Tag der Lehre" ein. Beim diesjährigen Treffen wird die Lehre selbst im Mittelpunkt stehen. Lehrende werden dort ihre eigenen Konzepte und Szenarien erläutern und zur Diskussion stellen.

[mehr]

Hochschulmesse „Studieren in Berlin und Brandenburg“ am 21. April 2017: Informationen aus erster Hand zum Studium an der TH Wildau

veröffentlicht 19.04.2017 14:26 Uhr von Bernd Schlütter

Zur Hochschulmesse „Studieren in Berlin und Brandenburg“ am 21. April 2017 in Berlin wird die Technische Hochschule Wildau wieder ihre grundständigen Studienangebote in naturwissenschaftlichen, ingenieurtechnischen, Management- und Verwaltungs- sowie juristischen Disziplinen vorstellen. Das Team des Zentrums für Studienorientierung und Beratung informiert u.a. über "Studieren ohne Abitur".

[mehr]

„Schreibwerkstatt“: Neues kostenloses Angebot für Studierende ab dem dritten Fachsemester

veröffentlicht 18.04.2017 17:19 Uhr von Bernd Schlütter

Im Sommersemester 2017 können Studierende der Technischen Hochschule Wildau ab dem 3. Fachsemester in einer „Schreibwerkstatt“ grundlegende Informationen erhalten, um eine Beleg- oder Abschlussarbeit nach wissenschaftlichem Standard zu schreiben. Die angebotenen Übungen und Reflexionen dienen dazu, Schreibfähigkeiten zu verbessern oder zu vervollkommnen.

[mehr]

Neuer Professor für Verkehrssysteme stärkt Lehre und Forschung am Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften (INW)

veröffentlicht 31.03.2017 16:47 Uhr von Bernd Schlütter

Brandenburgs Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch hat am 31. März 2017 in Potsdam Dr.-Ing. Martin Lehnert die Ernennungsurkunde als Professor für Verkehrssysteme am Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften (INW) der Technischen Hochschule Wildau überreicht.

[mehr]

​Technische Hochschule Wildau präsentiert zur AERO 2017 neuartigen elektrischen Antrieb für ökoeffizientes Fliegen mit Motorseglern

veröffentlicht 31.03.2017 09:28 Uhr von Bernd Schlütter

Anlässlich der internationalen Fachmesse für die Allgemeine Luftfahrt AERO 2017 vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen stellt die Technische Hochschule Wildau wesentliche Komponenten eines neuartigen elektrischen Antriebsstrangs für Leichtflugzeuge vor. Der Antrieb ist für den zweisitzigen Motorsegler „RS10.E elfin“ der Reiner Stemme Utility Air Systems GmbH, Wildau, bestimmt.

[mehr]

​Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten zur 6. Wildauer Wissenschaftswoche über technologische Zukunftsthemen

veröffentlicht 23.03.2017 18:20 Uhr von Bernd Schlütter

Die Technische Hochschule Wildau, die forschungsstärkste (Fach)Hochschule Deutschlands, veranstaltete vom 1. bis 10. März 2017 ihre 6. Wissenschaftswoche. An den Symposien, Tagungen und Workshops nahmen rund 500 Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft und Fachverbänden, aber auch Studierende und an wissenschaftlichen Themen interessierte Bürgerinnen und Bürger der Region teil.

[mehr]

Vortrag über deutsch-polnische Beziehungsgeschichte zum Auftakt des 23. Sommersemesters des Seniorenseminars an der TH Wildau am 24. März 2017

veröffentlicht 22.03.2017 15:14 Uhr von Bernd Schlütter

Mit dem Vortrag „Schlesien als Brückenland“ wird am 24. März 2017 das 23. Sommersemester des Seniorenseminars an der Technischen Hochschule Wildau eröffnet. Es umfasst bis zum 23. Juni insgesamt neun Themen aus den Bereichen Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaften, Medizin und Gesundheit, Ernährung, Geschichte und Literatur.

[mehr]

​CeBIT 2017: TH Wildau unterstützt Organisationen und Behörden beim effektiven Einsatz mobiler Komponenten in der Vorgangsbearbeitung

veröffentlicht 19.03.2017 21:40 Uhr von Bernd Schlütter

Die Technische Hochschule Wildau stellt zur CeBIT in Hannover auf dem „Innovationsmarkt Berlin-Brandenburg“ (Halle 6/C26) das Forschungsprojekt „Plattformübergreifende mobile Vorgangsbearbeitung“ vor. Es soll Erkenntnisse erarbeiten, wie und unter welchen Bedingungen Apps, Tablets etc. die Arbeitsabläufe von heterogenen Mitarbeitergruppen unterstützen und effektiver gestalten können.

[mehr]

​TH Wildau stärkt Forschungsprofil in den Bereichen Automotive und Informationstechnik: Beitritt zum Verein proITCar

veröffentlicht 14.03.2017 07:12 Uhr von Bernd Schlütter

Anlässlich des „2. Automobil Symposiums Wildau (ASW)“ ist die Technische Hochschule Wildau dem „proITCar e.V.“ beigetreten. Mit diesem Schritt stärkt die Hochschule ihr Profil in den Wissenschaftsbereichen Automotive und Informationstechnik und vertieft ihre Partnerschaft mit der regionalen Wirtschaft.

[mehr]

2. Automobil Symposium Wildau am 9. März 2017 zu Herausforderungen für die Automotive-Branche durch die Digitalisierung

veröffentlicht 07.03.2017 07:40 Uhr von Bernd Schlütter

Die TH Wildau veranstaltet im Rahmen ihrer 6. Wissenschaftswoche am 9. März 2017 das „2. Automobil Symposium Wildau“. Im Mittelpunkt steht der digitale Wandel, der die Automotive-Branche, deren Fachkräfte, aber auch die Kunden vor große Herausforderungen stellt. Experten werden über neue Entwicklungen in Rapid Prototyping, Fahrzeugsensorik und -sicherheit sowie digitalem Entwickeln berichten.

[mehr]

Beruflich qualifiziert – fit fürs Studium? Aktuelle Informationen zum Vorsemester 2017 an der TH Wildau am 9. März 2017

veröffentlicht 06.03.2017 13:57 Uhr von Bernd Schlütter

Zur Vorbereitung auf einen erfolgreichen Studienbeginn an der Technischen Hochschule Wildau findet wieder ein kostenloses Vorsemester statt. Interessentinnen und Interessenten können sich am 9. März 2017 über die genauen Abläufe informieren. Das Vorsemester 2017 beginnt am 18. März und bietet bis zum 8. Juli die Möglichkeit, mathematische und physikalische Studieninhalte aufzuarbeiten.

[mehr]

BWL und Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend studieren: TH Wildau informiert online beim 12. Fernstudientag am 10. März 2017

veröffentlicht 06.03.2017 13:58 Uhr von Bernd Schlütter

Zum 12. Fernstudientag am10. März 2017 stellt die TH Wildau online ihre berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen vor. Ein spezieller Chatroom informiert über Aufbau und Inhalte der Studiengänge sowie Bewerbungsverfahren. Bei einem Online-Test können Bewerberinnen und Bewerber ihre Kenntnisse im Fach Mathematik überprüfen.

[mehr]

Schaufenster der angewandten und grundlagennahen Forschung an der TH Wildau: 6. Wildauer Wissenschaftswoche vom 1. bis 10 März 2017

veröffentlicht 28.02.2017 17:43 Uhr von Bernd Schlütter

Die 6. Wildauer Wissenschaftswoche vom 1. bis 10. März 2017 ist wieder ein Schaufenster der forschungsstärksten Fachhochschule Deutschlands. Symposien, Fachtagungen und Workshops laden zu den Themen Automatisierung, Energie, Energietechnik, Oberflächentechnologien und Digitalisierung im Automobilbereich ein. In einer begleitenden Posterausstellung werden noch weitere Kompetenzfelder vorgestellt.

[mehr]

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 im Rahmen der 6. Wildauer Wissenschaftswoche

veröffentlicht 27.02.2017 16:15 Uhr von Bernd Schlütter

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Landesverband Ost, lädt am 2. März 2017 zu seiner 23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ an der TH Wildau ein. Die Veranstaltung im Rahmen der 6. Wildauer Wissenschaftswoche befasst sich mit den Themen "Maschinendynamik“ und „3D-Druck“, die zu den Lehr- und Forschungsschwerpunkten an der Hochschule gehören.

[mehr]

6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau startet am 1. März 2017 mit einem Science Slam

veröffentlicht 24.02.2017 15:09 Uhr von Bernd Schlütter

Den Auftakt der 6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau bildet am 1. März 2017 ein öffentlicher „Science Slam“ im Audimax. Dabei bringen fünf Nachwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in einem Wettstreit auf amüsante Weise in jeweils sieben Minuten auf den Punkt, mit welchem Forschungsthema sie sich aktuell beschäftigen.

[mehr]

​20 neue hochschulinterne Projekte stärken akademische Lehre, Forschung und Organisation an der TH Wildau

veröffentlicht 24.02.2017 07:52 Uhr von Bernd Schlütter

Leistungsanreize: Insgesamt 20 innovative hochschulinterne Projekte zur Weiterentwicklung des Profils und der Strukturen in den Fachbereichen, Studiengängen, Forschungsgruppen und zentralen Einrichtungen werden bis Ende 2018 an der TH Wildau mittels Zielvereinbarungen gefördert. Dafür stellt die Hochschulleitung mehr als 1,5 Millionen Euro zur Verfügung.

[mehr]

​6. Internationale Fachkonferenz „InnoTesting“ am 23. und 24. Februar 2017 in Wildau zu „Korrelation von Simulations- und Testergebnissen“

veröffentlicht 22.02.2017 11:43 Uhr von Bernd Schlütter

Mit der „Korrelation von Simulations- und Testergebnissen“ befasst sich am 23. und 24. Februar 2017 die 6. Internationale Fachkonferenz „InnoTesting“, eine Gemeinschaftsveranstaltung der TH Wildau und des Wildau Institute of Technology an der TH Wildau (WIT e.V.) mit dem Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz Wildau und der Berlin Brandenburg Aerospace Allianz (BBAA).

[mehr]

Begabtenförderung in den MINT-Fächern: „11. Tag der Naturwissenschaften“ für Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen am 22. Februar 2017 an der Technischen Hochschule Wildau

veröffentlicht 21.02.2017 12:33 Uhr von Bernd Schlütter

Am 22. Februar 2017 ist die Technische Hochschule Wildau bereits zum elften Mal Gastgeber für den „Tag der Naturwissenschaften“ von Leistungs- und Begabungsklassen 6 aus den Landkreisen Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming. Mehr als 80 Schülerinnen und Schüler aus drei Gymnasien treten an, um ihre „Champions“ zu ermitteln.

[mehr]

​Begabtenförderung: 13. regionale Schüler-Physik-Olympiade am 16. Februar 2017 an der Technischen Hochschule Wildau

veröffentlicht 13.02.2017 16:47 Uhr von Bernd Schlütter

Am 16. Februar 2017 findet an der TH Wildau die 13. regionale Schüler-Physik-Olympiade statt. Daran nehmen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 und 10 aus dem Paul-Gerhardt-Gymnasium Lübben, dem Friedrich-Schiller-Gymnasium und dem Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Königs Wusterhausen, dem Humboldt-Gymnasium Eichwalde sowie dem Kopernikus-Gymnasium Blankenfelde teil.

[mehr]

Vorsemester für einen erfolgreichen Studienstart an der TH Wildau beginnt am 18. März 2017

veröffentlicht 10.02.2017 12:39 Uhr von Bernd Schlütter

​Zur Vorbereitung auf ein Studium findet an der TH Wildau ein kostenloses Vorsemester statt. Es beginnt am 18. März und bietet bis zum 8. Juli 2017 die Möglichkeit, mathematische und physikalische Studieninhalte aufzuarbeiten und Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens zu erproben. Das Angebot mit Präsenz-Samstage und Online-Lernphase richtet sich insbesondere auch an Berufstätige.

[mehr]

9. Fortbildungslehrgang zum IT-Sicherheitsbeauftragten im Trainingszentrum der TH Wildau erfolgreich abgeschlossen

veröffentlicht 31.01.2017 14:36 Uhr von Bernd Schlütter

​Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Fortbildungslehrgang zum „IT-Sicherheitsbeauftragten“ aus Brandenburg und Berlin erhielten Ende Januar 2017 nach erfolgreicher Prüfung ihre Abschlussurkunden. Auch fünf Studierende des Studiengangs Betriebswirtschaft nutzten die Möglichkeit, um sich das Zertifikat für ihren kommenden Berufseinstieg zu sichern.

[mehr]

Forschung, Aus- und Weiterbildung für eine hohe Informationssicherheit in den öffentlichen Verwaltungen

veröffentlicht 31.01.2017 09:35 Uhr von Bernd Schlütter

Am 26. und 27. Januar 2017 fand an der Technischen Hochschule Wildau ein Treffen der Qualifizierungsstellen „IT-Sicherheitsbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung“ statt. Dabei stellte die TH-Forschungsgruppe „Information Security Awareness“ unter Leitung von Prof. Dr. Margit Scholl neue Methoden und Werkzeuge zur Sensibilisierung für Informationssicherheit in Studium und in Fortbildung vor.

[mehr]

​Kooperation von Technischer Hochschule Wildau und IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) mit neuen Perspektiven

veröffentlicht 30.01.2017 15:04 Uhr von Bernd Schlütter

Anlässlich des Jubiläums "Zehn Jahre Joint Lab Technischen Hochschule Wildau – IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik" fand am 26. Januar 2017 in Frankfurt (Oder) eine Festveranstaltung statt. Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, hielt eine Rede über aktuelle Herausforderungen an Wissenschaft, Forschung und Technologie.

[mehr]

Mehr als 300 Schülerinnen und Schüler beim 6. Fachtag Informatik am 24. Januar 2017 an der Technischen Hochschule Wildau

veröffentlicht 27.01.2017 14:28 Uhr von Bernd Schlütter

Zum 6. Fachtag Informatik am 24. Januar 2017 kamen 304 Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 10 aus 30 Schulen der Länder Brandenburg und Berlin auf den Campus nach Wildau. Sie informierten sich über Inhalte, Anforderungen und Zukunftsperspektiven der Bachelorstudiengänge Biosystemtechnik/Bioinformatik, Telematik, Wirtschaftsinformatik und Verkehrssystemtechnik.

[mehr]

Technische Hochschule Wildau und IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

veröffentlicht 20.01.2017 17:52 Uhr von Bernd Schlütter

Am 26. Januar 2017 feiern die TH Wildau und das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik am Sitz des IHP in Frankfurt (Oder) "Zehn Jahre Kooperation im Rahmen eines gemeinsamen Forschungs- und Ausbildungszentrum (Joint Lab)". Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch wird dabei über aktuelle Herausforderungen an Wissenschaft, Forschung und Technologie in Brandenburg referieren.

[mehr]

Wissenschaftliche Konferenz AALE 2017 an der TH Wildau zu Herausforderungen von Industrie 4.0 für die akademische Lehre und Forschung

veröffentlicht 19.01.2017 18:42 Uhr von Bernd Schlütter

Vom 1. bis 3. März 2017 findet an der Technischen Hochschule Wildau die 14. bundesweite wissenschaftliche Konferenz „Angewandte Automatisierungstechnik in Lehre und Entwicklung (AALE 2017)“ statt. Ziel der Veranstaltung ist es, neue Ansätze für den Wandel der Produktionswelt hin zur Verbindung der realen mit der virtuellen Welt sowie für die Rolle des Menschen in diesen Prozessen aufzuzeigen

[mehr]

Großer Ansturm beim 6. Fachtag Informatik für Schülerinnen und Schüler am 24. Januar 2017 an der Technischen Hochschule Wildau

veröffentlicht 18.01.2017 11:27 Uhr von Bernd Schlütter

Zum 6. Fachtag Informatik am Dienstag, dem 24. Januar 2017, von 9 bis 15 Uhr auf dem Campus der Technischen Hochschule Wildau, haben sich mehr als 380 Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 10 aus 24 Schulen der Länder Brandenburg und Berlin angemeldet. Sie wollen erfahren, welche Berufs- und Karrierechancen ein erfolgreiches Informatikstudium an der TH Wildau bietet.

[mehr]

Vorsemester für einen erfolgreichen Studienstart an der TH Wildau im Wintersemester 2017: Erste Informationsveranstaltung am 8. Dezember 2016

veröffentlicht 06.12.2016 09:53 Uhr von Bernd Schlütter

Auch im Jahr 2017 findet an der Technischen Hochschule Wildau ein kostenloses Vorsemester zur Studienvorbereitung statt. Es beginnt am 18. März 2017. Für Interessentinnen und Interessenten finden im Vorfeld Informationsveranstaltungen statt, die erste am Donnerstag, dem 8. Dezember 2016, von 18 bis 19 Uhr im Haus 13, Hofsaal. Weitere Termine sind der 12. Januar 2017 und der 9. März 2017.

[mehr]

Campusweiter Gesundheitstag am 6. Dezember 2016 zeigt, wie man Muskelverspannungen vorbeugen kann

veröffentlicht 05.12.2016 17:05 Uhr von Bernd Schlütter

Am 6. Dezember 2016 findet auf dem Campus der Technischen Hochschule Wildau ein Gesundheitstag zum Thema "Muskelverspannungen" statt. Die Aktion ist Teil des gemeinsamen Pilotprojektes "Hochschule in Hochform" der TH Wildau und der Techniker Krankenkasse.

[mehr]

Telematik-Masterstudenten der TH Wildau erhielten 3. Preis im VDI-Wettbewerb „Mensch und Technik 2016“

veröffentlicht 30.11.2016 13:31 Uhr von Bernd Schlütter

Mathias Lindt und Max Dallüge, Studenten im Masterstudiengang Telematik der TH Wildau, erhielten den 3. Preis im Wettbewerb „Mensch und Technik 2016“ des VDI Bezirksverein Berlin-Brandenburg für eine gemeinsame Projektarbeit, in der sie einen humanoiden Roboter für den Einsatz im Alltag der Betreuung von Hörgeschädigten programmierten.

[mehr]

Kindern geht ein Licht auf / Anmelderekord bei der Kinderuniversität der Technischen Hochschule Wildau

veröffentlicht 29.11.2016 13:44 Uhr von Bernd Schlütter

Einen neuen Rekord bei der Kinderuniversität der THWildau stellte der Vortrag „Sag es mit Licht“ am 26. November 2016 auf: 350 Kinder hatten sich zur Vorlesung angemeldet. Dr. Andreas Mai und Christian Mai vom IHP Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik zeigten mit anschaulichen Experimenten, wie Licht manipuliert und optische Kommunikationstechniken unseren Alltag beeinflussen.

[mehr]

Netzwerktreffen für Existenzgründer und Mutmacher: „ViNN:Lounge“ am 2. Dezember 2016 an der Technischen Hochschule Wildau

veröffentlicht 23.11.2016 10:16 Uhr von Bernd Schlütter

Am 2. Dezember 2016 gibt es für Existenzgründer und Jungunternehmer der Hauptstadtregion an der TH Wildau wieder die „ViNN:Lounge“. Ab 18.00 Uhr können sie miteinander sowie mit erfolgreichen Unternehmern und Experten aus Banken, Kammern und Verbänden ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen, über die Nutzung gemeinsamer Ressourcen diskutieren und sich gegenseitig motivieren.

[mehr]

6​. öffentlicher Schmökerabend am ersten Adventswochenende in der Bibliothek der Technischen Hochschule Wildau

veröffentlicht 22.11.2016 17:39 Uhr von Bernd Schlütter

Am kommenden ersten Adventswochenende – vom Sonnabend, dem 26. November, ab 17.00 Uhr bis Sonntag, dem 27. November 2016, um 10.00 Uhr – wird die Bibliothek der Technischen Hochschule Wildau wieder zu einem großen Lesesaal für alle. Das Team der Hochschulbibliothek lädt Jung und Alt zum 6. öffentlichen Schmökerabend ein.

[mehr]