Moderne Campushochschule mit Tradition

Hörsaal

Die TH Wildau wurde 1991 als TFH Wildau gegründet und ist damit eine junge Hochschule. Zugleich kann der Standort auf eine lange Tradition in der Ingenieurausbildung verweisen. Ein besonderes Kennzeichen der TH Wildau ist der Praxisbezug in den ingenieur-, wirtschafts- und verwaltungswissenschaftlichen Studiengängen, die fast vollständig von Diplom- auf Bachelor- und Master-Abschlüsse umgestellt wurden. An der Regelstudienzeit haben praxisrelevante Laborübungen und Betriebspraktika einen hohen Anteil. Die Studierenden können Übungen und Experimente an neuer, hochwertiger Labor- und Rechentechnik durchführen.

 

 

Beteiligung der Wirtschaft

Gespräch bei der Firmenkontaktmesse

Die TH Wildau ist mit ihrem wissenschaftlichen Innovations- und Entwicklungspotenzial und dem starken Praxisbezug in der Ausbildung ein interessanter Partner für die Wirtschaft. Die Zusammenarbeit erstreckt sich auf die Erarbeitung von Curricula für die wissenschaftliche Ausbildung, auf gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von Hochschullehrern und Unternehmen als auch auf die praktische Arbeit der Studierenden in den Unternehmen, sei es in den praktischen Studienabschnitten oder während der Abschlussarbeit. So wachsen die Studierenden bereits im Studium in ihre späteren Arbeitsfelder hinein.

 

 

Kooperationen mit dem Ausland

Halle 10

Die TH Wildau arbeitet mit einer Vielzahl von Hochschulen innerhalb und außerhalb Europas zusammen. Die Kontakte reichen von traditionsreichen Partnerschaften in Ost- und Südosteuropa über neu hinzugekommene Kooperationen, zum Beispiel in Lateinamerika und dem arabischen Raum. Im Rahmen des SOKRATES/ERASMUS-Programms der EU besteht eine Zusammenarbeit mit rund 20 ausländischen Hochschulen. Für die Studierenden bieten sich so vielfältige und attraktive Möglichkeiten für Studiensemester und Praktika im Ausland, für das Lernen von Fremdsprachen und den Umgang mit anderen Kulturen.

 

 

Familiengerechte Hochschule

Campus Zwerge

Am 17. Juni 2009 erhielt die TH Wildau das Zertifikat »Familiengerechte Hochschule«. Die Unterstützung von Studierenden und Beschäftigten mit Familienaufgaben sowie die Gleichstellung der Geschlechter sind zum festen Bestandteil des Lebens an unserer Hochschule geworden. Dabei unterstützen das »Familien-Service-Büro«, die Internetplattform »Elternnetzwerk« und das Eltern-Kind-Zimmer »Campuszwerge«. Das Zertifikat ist ein wichtiger Pluspunkt im Standortwettbewerb und zeigt, dass sich in Wildau ein europäischer Spitzencampus für Wissenschaft, Wirtschaft und Lebensqualität entwickelt.