Moderne Campushochschule mit Tradition

Hörsaal

Die Technische Hochschule Wildau, die 1991 als TFH Wildau gegründet wurde, ist die größte (Fach)Hochschule im Land Brandenburg. Die moderne Campushochschule hat ihr Domizil auf einem traditionsreichen Standort des Lokomotiv- und Schwermaschinenbaus. Als akademische Bildungs- und Forschungseinrichtung setzt sie nicht nur in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg sondern bundesweit und international starke Akzente. Zertifizierte Qualität und enger Praxisbezug der ingenieurtechnischen, naturwissenschaftlichen, wirtschafts- und verwaltungswissenschaftlichen sowie juristischen Studiengänge, Forschungsstärke und Internationalität sind die Markenzeichen der Hochschule.

 

 

Beteiligung der Wirtschaft

Gespräch bei der Firmenkontaktmesse

Die TH Wildau ist mit ihrem wissenschaftlichen Innovations- und Entwicklungspotenzial und dem starken Praxisbezug in der Ausbildung ein interessanter Partner für die Wirtschaft. Die Zusammenarbeit erstreckt sich auf die Erarbeitung von Curricula für die akademische Ausbildung, auf gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von Hochschullehrern und Unternehmen als auch auf die praktische Arbeit der Studierenden in den Unternehmen, sei es in den praktischen Studienabschnitten oder während der Abschlussarbeit. So wachsen die Studierenden bereits im Studium in ihre späteren Arbeitsfelder hinein.

 

 

Kooperationen mit dem Ausland

Halle 10

Internationalität und Interkulturalität bestimmen den Hochschulalltag. Unter den mehr als 4.000 Studierenden sind fast 1.000 jungen Menschen aus mehr als 60 Ländern. Die TH Wildau arbeitet mit einer Vielzahl von Hochschulen innerhalb und außerhalb Europas zusammen. Die Kontakte reichen von traditionsreichen Partnerschaften in Ost- und Südosteuropa bis zu Kooperationen in Asien, Lateinamerika, im arabischen und afrikanischen Raum. Im Rahmen des SOKRATES/ERASMUS-Programms der EU besteht eine Zusammenarbeit mit rund 20 ausländischen Hochschulen. Für die Studierenden bieten sich so vielfältige und attraktive Möglichkeiten für Studiensemester und Praktika im Ausland, für das Lernen von Fremdsprachen und den Umgang mit anderen Kulturen.

 

 

Familiengerechte Hochschule

Campus Zwerge

Die TH Wildau ist eine überschaubare, moderne Campushochschule. Sowohl die persönliche Atmosphäre und die individuelle Betreuung durch die Lehrenden als auch die hochwertige Ausstattung der naturwissenschaftlichen und ingenieurtechnischen Labore, die Computer-, Internet- und Bibliotheksarbeitsplätze bieten beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium sowie eine zielgerichtete Vorbereitung auf den späteren Berufseinstieg. Dazu gehören auch die – zertifizierte – Familienfreundlichkeit mit Kinderbetreuung auf dem Campus und ein nachhaltiges Gesundheitsmanagement für alle Hochschulangehörigen.