Kinderbetreuung »Campus-Zwerge«

 

Die »Campus-Zwerge«

 

Die »Campus-Zwerge« werden von zwei erfahrenen Kindertagespflegerinnen betreut.

 

Frau Schillinger und Frau Feldmann bilden sich seit ihrer Grundqualifizierung zur Kindertagespflegerin (mit der sie bis zu 5 Kinder unter drei Jahren betreuen dürfen) mindestens 2 x jährlich weiter. Folgende Fachkompetenzen und Fortbildungen stehen dabei im Vordergrund:

  • Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern (alle 2 Jahre)
  • Nutzung des Kita-Gartens für die pädagogische Arbeit
  • Spielend lernen mit allen Sinnen (Sinnes-, Bewegungs- und Spielanregungen für Kleinkinder ab dem 1. Lebensjahr)
  • Sicherung des Schutzauftrages bei Kinderwohlgefährdung nach § 8a SGB VIII in der Kindertagespflege
  • Grundsätze der elementaren Bildung

Die Kindertagespflegerinnen an der TH Wildau verbinden so ihre pädagogischen Kompetenzen und Erfahrungen mit der Freude an ihrer Arbeit und der Liebe zu den Kindern.

 

 

Die »Campus-Zwerge« im Haus 20

 

Seit Dezember 2010 befinden sich unsere »Campus-Zwerge« im Haus 20.

 

Der Lageplan zeigt, wie man die »Campus-Zwerge« am besten erreichen kann. Die »Campus-Zwerge« sind durch einen Seiteneingang zu erreichen.