Airlinemanagement / Aviation Security
Studiengang Luftfahrt
Forschungsgruppe

Airlinemanagement / Aviation Security

Forschungsschwerpunkte

Studien- und Forschungsschwerpunkte sowie Lehrangebote existieren in zahlreichen Themenbereichen des Luftfahrtmanagements, insbesondere in den Bereichen Airline- und Flughafenmanagement, Flughafenplanung inkl. Kapazitätsplanung, (Luft-)Verkehrssimulation sowie Aviation Security.

Leistungsangebote

  • Airlinemanagement
  • Optimierung von Airlineprozessen
  • Aviation Security inkl. Abwehr terroristischer Gefahren
  • Verkehrs- und Kapazitätsprognosen für Flugplätze (Flughäfen und Landeplätze)
  • Flight Safety
  • Fluglärmanalysen für Flugplätze
  • Bestimmung luftverkehrsinduzierter Schadstoffemissionen
  • Luftverkehrskonzepte (Regional/National/International)
  • Flugplatzprivatisierung und -beteiligungskonzepte
  • Kapazitätsanalyse und -erweiterung von Flugplätzen
  • Planung von Flugplätzen
  • Optimierung von Flughafenprozessen (inkl. Simulation aller Subsysteme eines Flughafens)

KurzvitaBereich öffnenBereich schließen

  • Studium der Luft- und Raumfahrttechnik an der TU-Berlin
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Luft- und Raumfahrt der TU-Berlin im Fachgebiet „Flugführung und Luftverkehr“
  • Geschäftsführer und geschäftsführender Gesellschafter verschiedener Beratungsunternehmen in der Luftfahrt (AvioPlan GmbH, Avistra GmbH, etc.)
  • Leiter Deutschland und Direktor/Research Leader bei der europäischen Niederlassung des US-Think Tanks RAND Corp.
  • seit 2013 an der Technischen Hochschule Wildau
  • seit 2015 Direktor/Institutsleiter am Institut für Luftfahrtmanagement und -technologie an der TH Wildau / TWZ e.V.
  • seit 2018 Mitglied des Vorstandes am Wildau Institute of Technology e.V,, seit 2019 Vorstandsvorsitzender

Studienkurse

Kurse MasterBereich öffnenBereich schließen

  • Airlinemanagement
  • Flughafenplanung und -management
  • Verkehrssimulation in der Luftfahrt
  • Strategie und Projekte in der Luftfahrt (in Vorbereitung)
  • Risiko- und Krisenmanagement / Psychologie
  • Umweltmanagement (inkl. Fluglärm und luftverkehrsinduzierte Schadstoffemissionen)
  • Masterkolloquium

Kurse BachelorBereich öffnenBereich schließen

  • Einführung in Luftfahrttechnik und Luftfahrtmanagement
  • Einführung in den Flughafenbetrieb (in Vorbereitung)
  • Recht in der Luftfahrt: Luft- und Transportrecht
  • Aviation Security
  • Flight Safety
  • Betriebsplanung in der Luftfahrt
  • Flugsicherung

Abschlussarbeiten

Angefertigte Masterthesen (z.T. Sperrvermerk)Bereich öffnenBereich schließen

  • Bedarfsgerechte Bestimmung von Flugzeugenteisungskapazitäten am Flughafen Frankfurt.
    11/2015
  • Der Wandel der Bodenverkehrsdienste an den deutschen Verkehrsflughäfen durch die Umstrukturierung der europäischen Airlines.
    10/2015
  • Entwicklung eines Konzeptes zum Einsatz von Remotely Piloted Aircraft Systems (RPAS) für den Organtransport.
    09/2015
  • Entwicklung eines Konzeptes zur Bewertung kapazitätssteigernder Maßnahmen am Flughafen hinsichtlich ihrer Umweltauswirkungen.
    09/2015
  • Analyse der möglichen Weiternutzung der Flughäfen Berlin-Tegel und Berlin-Schönefeld zur Entlastung des Flughafens Berlin Brandenburg.
    09/2015
  • Analyse flugplatzinduzierter Schadstoffemissionen und Konzeption eines schadstoffoptimierten Flughafens.
    08/2015
  • Benchmark zur Analyse und Entwicklung eines Modells für eine optimierte Auslegung und effizientere Nutzung von Sicherheitskontrollstellen an einem deutschen Flughafen.
    07/2015
  • Untersuchung der Verhaltensmuster von Seevogelpopulationen und Konsequenzen für den Schutz vor Vogelschlag an küstennahen Flughäfen.
    04/2015
  • Methodik zum Entwurf von Überschall-Airline-Netzwerken und zur Bewertung ihrer Wirtschaftlichkeit.
    02/2015
  • Analyses and Reengineering of Information and Communication for CAMO+ at Medium Size German Business Aviation Operator.
    05/2014
  • Entwicklung eines Bewertungs- und Prognosemodells zur Festlegung von Fluglärmrelevanzgebieten im Rahmen der Planfeststellung von Flughäfen.
    05/2014
  • Compliance & Safety Software für MRO-Organisationen - Entwicklung eines Anforderungskataloges und einer Marktübersicht am Beispiel der Air Berlin Technik GmbH.
    04/2014
  • Vergleichende Betrachtung von Materialplanungsmodellen bei Ersatzteilen am Beispiel der Air Berlin.
    03/2014
  • Integrierte Auditplanung für Rolls-Royse Deutschland bezogen auf die luftrechtlichen Rahmenbedingungen und unter dem Aspekt von Compliance und Safety.
    01/2014
  • Operationelle Umsetzung der EU-Verordnung 73/2010 "qualitative Anforderungen an  Luftfahrtdaten und Luftfahrtinformationen" am Beispiel eines deutschen internationalen Verkehrsflughafens.
    11/2013
  • Die Verkehrs- und Flottenentwicklung der Fluggesellschaft Emirates im Prognosehorizont 2030 unter Berücksichtigung aktueller und künftiger Flugzeugprogramme.
    10/2013
  • Entwicklung eines klar definierten Handlungs- und Entscheidungsablaufes im Fall technisch bedingter Luftuntüchtigkeit AOG.
    10/2013
  • Erstellung eines Havarie- und Notfallkonzepts für Reinigung und Rissprüfung in der MTU Maintenance Berlin-Brandenburg GmbH.
    10/2013
  • Entwicklung eines Verfahrens zur Aufnahme eines neuen Flugzeugmusters in den Genehmigungsumfang sowie der Untersuchung zum Ausbau von Composite Capabilities bei der Lufthansa Bombardier Aviation Services GmbH.
    09/2013

Angefertigte Bachelorthesen (z.T. mit Sperrvermerk)Bereich öffnenBereich schließen

  • Erstellung eines Pflichtenheftes für den Entwurf eines Maintenance Information Center für eine standortübergreifende Anwendung.
    11/2015
  • Monetarisierung sicherheitsrelevanter Zwischenfälle im Flugbetrieb für Wirtschaftlichkeitsprognosen am Safety Management am Beispiel von Air Berlin.
    09/2015
  • Betrachtung alternativer Möglichkeiten zur Reinigung von Triebwerksschaufeln der ersten Kompressorstufe in der Flugzeuginstandhaltung.
    08/2015
  • Beurteilung des A-CDM Verfahrens am Flughafen Berlin-Schönefeld unter Einbeziehung geeigneter Key Performance Indikatoren.
    07/2015
  • Worst Case - technischer Systemausfall. Erstellung eines Präventions- und Redundanzkonzepts für die Leitstelle einer Flughafensicherheit am Beispiel BER.
    07/2015
  • Betrachtung einer aktiven Passagierstromlenkung und der operativen Regelungsmöglichkeiten sowie der Personaldisposition in den Aufgabenbereichen der Bundespolizei am Flughafen Berlin Brandenburg.
    07/2015
  • Untersuchung der eingesetzten Reisegepäckkontrolltechnik und ihrer zukünftigen Einsetzbarkeit am Flughafen Berlin-Schönefeld.
    06/2015
  • Erarbeitung sicherheitsrelevanter Szenarien für den Weiterbetrieb des Flughafens Schönefeld nach Inbetriebnahme des Flughafens Berlin Brandenburg und den damit verbundenen Herausforderungen für die Bundespolizei.
    06/2015
  • Entwicklung und Implementierung eines Algorithmus für die Prognose von Betriebsstörungen bei der Rolls-Royce Civil Small and Medium Engines Flotte.
    05/2015
  • Implementierung eines Kostenmodells für die Luftfahrzeugklassen.
    10/2014
  • Entwurf und Analyse der betrieblichen Auswirkungen von neuen Konzepten in der Urlaubsplanung für das Cockpitpersonal.
    08/2014
  • ATM Schnellzeitsimulation der Terminal Area (TMA) des zukünftigen Flughafens BER.
    08/2014
  • Konzeption eines alternativen Prozesses der Sicherheitsgrundschulung für Kabinenpersonal in Hinblick auf eine kosten- und ressourcenoptimierte Nutzung verfügbarer Trainingseinrichtungen innerhalb der Condor Flugdienst GmbH.
    07/2014
  • Prozessentwicklung für die Bearbeitung von Flugzeugdaten in einer neu entwickelten Softwareapplikation zur optimalen Unterstützung der Lufthansa Technik Troubleshooting-Prozesse und Integration in bestehende IT Systeme.
    07/2014
  • Kapazitätsbedarfe bei der Flughafenplanung am Beispiel CNF  - Confins International Airport.
    06/2014

Mitarbeiter

Studentische Hilfskräfte

Felix Krüger

E-Mail an Felix Kürger

Ansprechperson


	Diplom-Ingenieur Andreas Hotes

Leiter des Fachgebietes Diplom-Ingenieur Andreas Hotes Diplom-Ingenieur Andreas Hotes

Mobil-Tel.: +49 3375 508 -140
Mail: andreas.hotes@th-wildau.de
Haus 16, Raum 1083

Zum Profil