Partner/innen

Mit (inter)nationalen Partner/innen und Organisationen aus den Bereichen Forschung, Wirtschaft und (Zivil)Gesellschaft setzen wir Projekte um.

Unsere Partner/innen in Forschungs- und Transferprojekten (Auswahl):

Bildungseinrichtungen

Bar Ilan University (Ramat Gan, Israel)Bereich öffnenBereich schließen

Die Bar Ilan Universität war eine der ersten umfassenden Forschungsuniversitäten in Israel. Sie ist neben der Fernuniversität Israels die zweitgrößte Universität des Landes mit mehr als 30.000 Studierenden und über 1000 wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen.

Projekt: ACUMEN

Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik (BIAT), Europa-Universität FlensburgBereich öffnenBereich schließen

Das Institut beschäftigt sich mit Fragestellungen im Bereich von Technik, (Fach-)Arbeit und Berufsbildung. Das BIAT hat sich zum Ziel gesetzt, Lehrerinnen und Lehrer für berufliche Schulen in den Fachrichtungen Metall-, Elektro-, Fahrzeug- und Informationstechnik auszubilden.

Projekt: PROKOM 4.0

bfw - Unternehmen für BildungBereich öffnenBereich schließen

Das bfw - Unternehmen für Bildung bietet eine Vielzahl von Fort- und Weiterbilldungen: Rekrutierung und Qualifizierung, individuelle Berufswege- und Karriereplanung bis hin zur Personalentwicklung.

Projekt: PROKOM 4.0

Brandenburgische Technische Universität Cottbus – SenftenbergBereich öffnenBereich schließen

"Im Herzen der Lausitz verbindet die BTU herausragende internationale Forschung mit zukunftsorientierter Lehre. Sie leistet mit Wissens-, Technologietransfer und Weiterbildung einen wichtigen Beitrag für Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft."

Projekt: Innovation Hub 13

CENTER FOR ENERGY STUDIES, Tischner European UniversityBereich öffnenBereich schließen

TEUCES ist ein "unabhängiges, universitätsorientiertes Forschungszentrum". Das Zentrum beschäftigt sich mit Energiesicherheit, Nachhaltigkeit und relevante Regulierungspolitik für Polen, die EU und in anderen Bereichen weltweit.

Projekt: FLASH

Danmarks Biblioteksskole, (Copenhagen, Denmark)Bereich öffnenBereich schließen

Die Royal School of Library and Information Science ist eine Schule der Universität Kopenhagen. Hier wird eine höhere Ausbildung im Bereich Bibliotheks- und Informationswissenschaften angeboten.

Projekt: ACUMEN

Fachhochschule PotsdamBereich öffnenBereich schließen

"Die Fachhochschule Potsdam wurde 1991 gegründet und umfasst ingenieurwissenschaftliche, soziokulturelle und gestalterische Studiengänge." Die FH Potsdam wird von ca. 3.500 Studierenden besucht. "Digitale Transformation – Urbane Zukunft" und "Gesellschaft Bilden – Frühkindliche Bildung" sind die beiden aktuellen Schwerpunkte im Forschungsprofil der Hochschule.

Projekt: Präsenzstelle Luckenwalde

Finland Futures Research Centre, University of TurkuBereich öffnenBereich schließen

Das FFRC ist eine der wenigen universitären Abteilungen, die sich der Zukunftsforschung in der Welt widmen. Das FFRC wurde 1992 von drei Universitäten in Turku gegründet und ist eine Abteilung der Turku School of Economics an der Universität Turku in Finnland.

Projekt: FLASH

Humboldt-Universitat (Berlin, Germany)Bereich öffnenBereich schließen

"Die Humboldt-Universität zu Berlin gehört zu den elf Exzellenzuniversitäten Deutschlands. Sie hat in der zweiten Phase der Exzellenzinitiative in allen drei Förderlinien erfolgreich abgeschnitten und mit ihrem Zukunftskonzept „Bildung durch Wissenschaft: Persönlichkeit – Offenheit – Orientierung“ in hohem Maß Anerkennung gefunden."

Projekt: ACUMEN

IHK Bildungszentrum Cottbus GmbHBereich öffnenBereich schließen

Das IHK-Bildungszentrum Cottbus spezialisiert sich auch die Weiterbildung von Mitarbeiter/innen und Führungskräften von Unternehmen. Dabei ist das IHK seit über 25 Jahren ein verlässlicher Partner der Wirtschaft. 

Projekt: FLASH

Leiden University (Niederlande)Bereich öffnenBereich schließen

Die Universität Leiden ist die älteste Universität der Niederlande und wurde 1575 gegründet. Sie ist auch "eine der weltweit renommiertesten Institutionen, insbesondere für Geisteswissenschaften, Politikwissenschaften, Jura und Medizin".

Projekt: ACUMEN

Technische Hochschule BrandenburgBereich öffnenBereich schließen

Als Partner für Lehre und Forschung, Fachkräftesicherung und Technologietransfer macht sich die TH Brandenburg stark für die Region. Seit 2016 ist die TH Brandenburg Mitglied in der Hochschulallianz für den Mittelstand - ein Zusammenschluss von derzeit zehn Hochschulen für angewandte Wissenschaften.

Projekt: Mittelstand 4.0

Technische Universität BerlinBereich öffnenBereich schließen

"Die Technische Universität Berlin (kurz: TU Berlin) gehört zu den 20 größten Hochschulen Deutschlands. Sie steht in der Tradition der 1879 gegründeten Königlich Technischen Hochschule zu Berlin und ist damit zugleich eine der ältesten Technischen Hochschulen in Deutschland. Insgesamt werden von der TU ca. 90 Studiengänge an 7 verschiedenen Fakultäten angeboten."

Projekt: EcoMaker

University of Wolverhampton (United Kingdom)Bereich öffnenBereich schließen

Die Universität von Wolverhampton ist eine britische Universität. Sie geht auf das 1931 gegründete „Wolverhampton and Staffordshire Technical College“ zurück. 

Projekt: ACUMEN

Forschungsinstitute

CENTER FOR ENERGY STUDIES, Tischner European UniversityBereich öffnenBereich schließen

TEUCES ist ein "unabhängiges, universitätsorientiertes Forschungszentrum". Das Zentrum beschäftigt sich mit Energiesicherheit, Nachhaltigkeit und relevante Regulierungspolitik für Polen, die EU und in anderen Bereichen weltweit.

Projekt: FLASH

Deutsches Forschungszentrum für künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)Bereich öffnenBereich schließen

"Das DFKI ist auf dem Gebiet innovativer Softwaretechnologien auf der Basis von Methoden der Künstlichen Intelligenz die führende wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung Deutschlands. In der internationalen Wissenschaftswelt zählt das DFKI zu den wichtigsten 'Centers of Excellence' ."

Projekte: komet.de, PLuTO

eHumanities Group – KNAW  (Amsterdam, Niederlande)Bereich öffnenBereich schließen

Die KNAW hat sich mit ihrem e-Humanities-Programm zum Ziel gesetzt, "das Verständnis für die Möglichkeiten der Informationstechnologie für die Geistes- und Sozialwissenschaften zu fördern und Forscher auf diesem Gebiet zusammenbringen".

Projekt: ACUMEN

Estonian Research Council (Tartu, Estonia)Bereich öffnenBereich schließen

Der Estonian Research Council ist eine Regierungsstiftung, die gegründet wurde, um die Finanzierung von FuE zu konzentrieren und ein besseres Funktionieren der Finanzierungssysteme zu gewährleisten.

Projekt: ACUMEN

Finland Futures Research Centre, University of TurkuBereich öffnenBereich schließen

Das FFRC ist eine der wenigen universitären Abteilungen, die sich der Zukunftsforschung in der Welt widmen. Das FFRC wurde 1992 von drei Universitäten in Turku gegründet und ist eine Abteilung der Turku School of Economics an der Universität Turku in Finnland.

Projekt: FLASH

Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung, Prof. Dr. Suntje SchmidtBereich öffnenBereich schließen

Ziel des Leibniz-Instituts für Raumbezogene Sozialforschung ist problemorientierte Grundlagenforschung zur Entwicklung, Wandlungs- sowie Anpassungsfähigkeit von Räumen. Das IRS fokussiert die räumliche Dimension sozialen Handelns in regionalen, nationalen und internationalen Zusammenhängen.

Projekt: Innovation Hub 13

Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung e.V. (RISP)Bereich öffnenBereich schließen

Das Rhein-Ruhr-Institut an der Universität Duisburg-Essen fokussiert sich auf anwendungsorientierte Forschung. Ziel ihrer Arbeit in unterschiedlichen Kooperationen mit der Praxis ist die Überprüfung von aktuellen Problembearbeitungsformen sowie die Erarbeitung verbesserter Problemlösungskonzepte und Praxismodelle.

 

Projekt: PROKOM 4.0

Unternehmen

ADENTICS - Die KieferorthopädenBereich öffnenBereich schließen

ADENTICS ist eine der größten kieferorthopädischen Praxen Deutschlands. Sie bieten innovative und serviceorientierte Kieferorthopädie mit modernen Behandlungsmethoden an fünf Standorten an. 

Projekt: #talents

Apprich Secur GmbHBereich öffnenBereich schließen

Apprich Secur GmbH stellt Geld- und Werttransportfahrzeuge sowie Komplettsysteme zum Schutz von Fracht und Fahrzeugen her. Das Unternehmen zeichnet sich durch moderne Produktionsabläufe und umfangreiche Dienstleistungen aus.

Projekt: #talents

Biomes NGS GmbHBereich öffnenBereich schließen

Das Startup BIOMES NGS GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, das Leben der Menschen mit Hilfe ihres Hauptproduktes 'INTEST.pro', welche zur Darmflora-Analyse dient, zu verbessern.

Projekt: #talents

Celano GmbHBereich öffnenBereich schließen

Die celano GmbH bietet maßgeschneiderte Lösungen und Dienstleistungen im Software-Bereich an. Ihre Produkte stellen ein Bindeglied zwischen der Automatisierungsebene und Produktionsplanungs- bzw.  Produktionsleitsystemen dar.

Projekt: PROKOM 4.0

Condat AGBereich öffnenBereich schließen

Die Condat AG bietet innovative IT-Lösungen für Content-Anbieter und Infrastruktur-Betreiber. Die AG hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Kundinnen und Kunden mit hoher Branchenkompetenz in den Bereichen Medien und Healthcare bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle zu begleiten. 

Projekte: komet.de, PLuTO

D-LABS GmbHBereich öffnenBereich schließen

Die D-LABS GmbH ist ein Design- und Beratungsunternehmen. Ihr Fokus liegt auf digitalen Produkten und Services. Sie zeichnen sich als Unternehmen durch ihre Vereinigung der Expertisen aus Usability-Forschung, Design-Agenturen und Software Dienstleistern aus.

Projekt: komet.de

Emoree Learning Hub UGBereich öffnenBereich schließen

Emoree ist die erste mobile E-Learning-Plattform zur Verbesserung der Lesekompetenz und hat sich zum Ziel gesetzt, das individuelle Leseverständnis nachhaltig zu verbessern. 

Projekt: #talents

Facade-Lab GmbHBereich öffnenBereich schließen

Die Facade-Lab GmbH beschäftigt sich mit technologischen Aufgabenstellungen bezogen auf Gebäudehüllen und stellt die Produkt-Forschung und Funktions-Neuentwicklung, Kundenschulungen sowie die patentrechtliche Vermarktung von Forschungsergebnissen oder neuartigen Funktionen im Vordergrund. 

Projekt: Coaching:Pilot

Ferienpark ScharmützelseeBereich öffnenBereich schließen

Der  Ferienpark Scharmützelsee bietet Ferienhäuser und Apartments in Wendisch Rietz, Brandenburg und bietet in einer weitläufigen Anlage Ruhe und Erholung, Sport und Freizeitmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. 

Projekt: Coaching:Pilot

Leipa Group GmbHBereich öffnenBereich schließen

Die LEIPA Group GmbH bietet zeitgemäße Lösungen in den Bereichen Magazinpapier und Verpackung. Die Unternehmensgruppe hat sich die Weiterentwicklung ihrer Papierprodukte auf Recyclingbasis zum Ziel gesetzt und ist dabei weltweit führend.

Projekte: #talents, Coaching:Pilot

multiwatt® Energiesysteme GmbHBereich öffnenBereich schließen

Die multiwatt® ist als Photovoltaik Großhandel europaweit tätig. Ihr Fokus liegt u.a. auf der Planung von Energiekonzepte für Häusern und e-Mobilität.

Projekt: PROKOM 4.0

rbb FernsehenBereich öffnenBereich schließen

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg ist die Landesrundfunkanstalt für die Länder Berlin und Brandenburg. 

Projekt: Coaching:Pilot

TAT Technik Arbeit Transfer gGmbHBereich öffnenBereich schließen

Die TAT Technik Arbeit Transfer gGmbH beteiligt sich an interessanten Projektausschreibungen und -vorhaben. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, Technik und Arbeit zukunftsfähig zu gestalten und zwar wirtschaftlich, ökologisch und sozial.

Projekt: PROKOM 4.0

VDI / VDE / Innovation + Technik GmbHBereich öffnenBereich schließen

Die VDI/VDE IT ist ein Projektträger, Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen in den Bereichen Technik und Innovation. 

 

Projekt: PLuTO

Wirtschaftsfördergesellschaft Berlin Partner GmbHBereich öffnenBereich schließen

Die Berlin Partner GmbH bietet Wirtschafts- und Technologieförderung für Unternehmen, Investor/innen und Wissenschaftseinrichtungen in Berlin. 

Projekt: Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (Mittelstand 4.0)

Wirtschaftsförderung Brandenburg GmbHBereich öffnenBereich schließen

Die Wirtschaftsförderung Brandenburg GmbH unterstützt Investor/innen, ansässige Unternehmen und technologieorientierte Existenzgründungen im Land Brandenburg. Sie bietet alle Leistungen zur Wirtschafts- und Arbeitsförderung.

Projekt: FLASH

Vereine & Verbände

Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi)Bereich öffnenBereich schließen

Als einzige IT-Fachverband vertritt der BITMi  mittelständische Interessen. Ihre Mitglieder sind mittelständische IT-Unternehmen aus allen Bereichen der IT-Branche.

Projekt: Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (Mittelstand 4.0)

Förderverein Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.VBereich öffnenBereich schließen

Ziel des landesweiten Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V. ist es, den demografischen Wandel vor Ort zu gestalten. In seiner 20-jährigen Geschcihte wurden hierfür mehrere nachhaltige Formen und Modelle entwickelt.

Projekt: komet.de

Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung e.V. (RISP)Bereich öffnenBereich schließen

Das Rhein-Ruhr-Institut an der Universität Duisburg-Essen fokussiert sich auf anwendungsorientierte Forschung. Diese soll dafür behilflich sein, in Kooperation mit der Praxis deren aktuelle Problembearbeitungsformen kritisch zu überprüfen und verbesserte Problemlösungskonzepte und Praxismodelle zu erarbeiten.

Projekt: PROKOM 4.0

Gemeinden und Gemeindeverbände

Stadt LuckenwaldeBereich öffnenBereich schließen

Luckenwalde ist eine Kreisstadt in Brandenburg (Landkreis Teltow-Fläming) mit ca. 21.000 Einwohner/innen, Stand 12/2018.


Projekte: Präsenzstelle Luckenwalde

 

 

Mitgliedschaften

Förderkreis Gründungs-Forschung e.V. (FGF)Bereich öffnenBereich schließen

"Der FGF e.V. ist die führende und mitgliedsstärkste wissenschaftliche Vereinigung für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand im deutschsprachigen Raum."

Mitglied seit: 2012

International Fab Lab AssociationBereich öffnenBereich schließen

"Im Jahr 2009 gegründet, um das Wachstum des internationalen Fab Lab-Netzwerks sowie die Entwicklung regionaler Organisationen zum Aufbau von Kapazitäten zu fördern und zu unterstützen. Die Fab Foundation ist eine gemeinnützige 501 (c) 3-Organisation in den USA, die aus dem MIT’s Center for Bits & Atoms Fab Lab Program hervorgegangen ist."

Mitglied seit: 2014

Netzwerk TA (NTA)Bereich öffnenBereich schließen

"Das Netzwerk TA ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftler/innen, Expert/innen und Praktiker/innen im breit verstandenen Themenfeld TA (Technikfolgenabschätzung/Technology Assessment)."

Mitglied seit: 2006

ProcessNet Zukunftsforschung und InnovationsmanagementBereich öffnenBereich schließen

"Die Fachgruppe Zukunftsforschung und Innovationsmanagement verfolgt das Ziel, neue Themenfelder und innovationsfreundliche Umfeldbedingungen für die chemische Industrie zu erkennen und auszuarbeiten." 

Eine Initiative von DECHEMA und VDI-GVC
Mitglied seit: 2011

Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (VHB)Bereich öffnenBereich schließen

"Der Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft verfolgt als eingetragener gemeinnütziger Verein den Zweck, der Entwicklung der Betriebswirtschaftslehre als Universitätsdisziplin zu dienen."

Mitglied seit: 2011