Herzlich willkommen!
Codi

Herzlich willkommen!

CODI – Alles, was du wissen musst

Zur CODI-Projektseite

Herzlich willkommen!

Du bist Student/in an einer Brandenburger Hochschule oder Universität, interessierst dich für innovative, digitaleThemenfelder und möchtest deine sozialen und fachübergreifenden Kompetenzen trainieren? Dann bist du hier genau richtig!

Denn das Projekt CODI - Coaching Digital- und Innovationskompetenz von Studierenden ermöglicht Studierenden, sich kostenfrei weiterzubilden und digitales Knowhow mit unternehmerischer Praxis zu vereinen. 

Nutze die Gelegenheit, lerne weitere Kommiliton/innen kennen und knüpfe Kontakte zu Unternehmen:

  • für Abschlussarbeiten,
  • Praktika,
  • Nebenjobs oder
  • Berufseinstiegsmöglichkeiten

Wir freuen uns, dich im ersten Durchgang begrüßen zu dürfen!

 

CODI – Wie, Was, Warum?

Warum mitmachen?Bereich öffnenBereich schließen

Mit der Teilnahme an unserem Projekt CODI hast du die Möglichkeit:

  • deine Digital & Soft Skills in interessanten Workshops auszubauen und
  • dein Wissen an realen Unternehmensproblemen auszutesten.
     

Du lernst nicht nur spannende neue Problemlösungs-, Arbeits- und Präsentationstechniken kennen, die dir jetzt im Studium und in der Zukunft ungemein helfen werden; sondern auch interessante Menschen, die dir wertvolle Tipps aus der Arbeitswelt geben.

Außerdem kannst du Haken an den für deine berufliche Zukunft relevanten Punkten setzen:

  • Soft Skills verbessern
  • Praxiserfahrung sammeln
  • Kontakte zu Unternehmen knüpfen
  • aussagekräftiges Zertifikat und Digital Badge über zusätzliches Knowhow für deine Bewerbungsmappe und Online-Profile bekommen

 

Wie funktioniert's?Bereich öffnenBereich schließen

Zunächst erhältst du zusammen mit weiteren Teilnehmenden des Projekts Kompetenzcoachings im Bereich Digitale Kompetenzen und Soft Skills (2x 2-tägige Workshops)

In unserem Innovation Camp wirst du dann gemeinsam mit anderen Studierenden, ausgewählten Expertinnen und Experten, Coaches und Unternehmensbeschäftigten an einem realen Unternehmensproblem arbeiten:

Vom neuen Geschäftsmodell über eine Plattform für E-Commerce, Produktentwicklung bis hin zum Organisationstool zur internationalen Personalrekrutierung etc. - Mit dem Input der Expert/innen, dem inspirierenden Umfeld des ViNN:Labs und deinen neu erlernten Problemlösungstechniken, kreativen Strategien & Optimierungsprozessen, wirst du im Team passende Ideen finden und einen Prototyp erstellen.

 

Du hast Lust mitzumachen oder noch Fragen?Bereich öffnenBereich schließen

Du hast Interesse, bist eingeschrieben an einer Hochschule/Universität in Brandenburg (mind. 2 Semester Bachelorstudium liegen hinter dir) und möchtest gern mitmachen? Dann schreibe uns eine E-Mail oder fülle das Formular am Ende dieser Seite aus. 

Falls du noch Fragen haben solltest, scheue dich nicht uns zu kontaktieren:

Ansprechpersonen: Bianca Baumann & Eva Ismer

Kontakt: codi(at)th-wildau.de | 03375 508 657 oder -757

Wer steckt dahinter?Bereich öffnenBereich schließen

Das Projekt CODI - Coaching Digital- und Innovationskompetenz von Studierenden wird von der Forschungsgruppe Innovations- und Regionalforschung der TH Wildau durchgeführt und durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Alle Veranstaltungen finden i. d. R. im ViNN:Lab, dem Makerspace der TH Wildau, statt.

Wo und Wie?

Wie läuft CODI ab?Bereich öffnenBereich schließen

Kick-Off Veranstaltung

Hier wirst du die teilnehmenden Unternehmen und deren Fallbeispiele sowie andere Studierende kennenlernen und Informationen zum weiteren Verlauf erhalten.

 

Digital Skill Coaching (Workshops)

in 2- bis 3-tägigen Workshops wirst du Fach- und Praxiswissen zu unterschiedlichen digitalen Themenbereichen erhalten. Dabei werden sowohl „Basisthemen und -fertigkeiten“ im Bereich der digitalen Kompetenzen als auch „spezifische Themengebiete und -fertigkeiten“, die sich aus aktuellen Anforderungsprofilen digitaler Berufe ableiten, vermittelt und fokussiert.

 

Soft Skill Coaching (Workshops)

In zwei 1- bis 2-tägigen Workshops wirst du deine Präsentations-, Arbeits- und Kommunikationstechniken mit Hilfe unserer externen Fachexpertinnen und -experten verbessern. 

 

Reflecting & Observing

Innerhalb unserer "Distanzwoche" erhälst du Zeit, das zuvor Erlernte zu reflektieren sowie dich mit einer kleinen Aufgabe thematisch auf das im "Digital Innovation Camp" zu bearbeitende Innovationsproblem vorzubereiten.

 

Digital Innovation Camp

Hier wirst du eine Woche lang in unserem Makerspace, dem ViNN:Lab, zusammen mit anderen Teilnehmenden, Coaches und Trainer/innen das Fallbeispiel der Unternehmen kreativ und intensiv, im Ansatz des Design Thinking Prozesses, bearbeiten. 

 

Veranstaltung

Tag

Uhrzeit

Raum

 
 

Kick-Off

Mi 14.08.19

10:00 bis 13:00 Uhr

ViNN:Lab, TH Wildau

 
 

Soft Skills Coaching "Pitching & Storytelling"

Do 15.08.19

10:00 bis 17:30 Uhr

ViNN:Lab, TH Wildau

 
 

Fr 16.08.19

09:00 bis 16:30 Uhr

ViNN:Lab, TH Wildau

 
 

Digital Skills Coaching "Produktentwicklung & Prototyping"

Mo/Di 19.08. und 20.08.19

~ 09:30 bis 17:00 Uhr

ViNN:Lab, TH Wildau

 
 

Reflecting & Observing Phase

Mi 21.08. bis So 01.09.2019

-

Zuhause bzw. unterwegs

 
 

Digital Innovation Camp

Mo 02.09.19 bis Fr 06.09.2019

ca. 09:00 bis 17:00 Uhr

ViNN:Lab, TH Wildau

 
           
           

ANMELDUNG #CODI2019

Hier könnt ihr Euch bis zum 30.06.2019 anmelden. Einfach Anmeldeformular ausfüllen und abschicken.

Datenschutz

Wir erheben Deine Daten ausschließlich, um Dich zur Anmeldung und weiteren Schritten im Rahmen deiner Teilnahme an unserem Projekt CODI – Coaching Digital- und Innovationskompetenz zu informieren. Die hier angegebenen Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

* Pflichtfeld

Ansprechpersonen für das Projekt:

Bianca Baumann, M.A.Bereich öffnenBereich schließen

Tel.: +49 3375 508 657
Mail: bianca.baumann(at)th-wildau.de
Haus 16, Raum 2085

Eva Ismer, M.A.Bereich öffnenBereich schließen

Tel.: +49 3375 508 757
Mail: eva.ismer@th-wildau.de
Haus 16, Raum 2090