Forschung
Durchstimmbarer Laser mit momentan blauer Lichtemission

Forschung

Forschungsprojekt AbBild

AbBild: Abstimmbare Fabry-Pérot Sensoren für die parallelisierte photoakustische Bildgebung

Titel: Abstimmbare Fabry-Pérot Sensoren für die parallelisierte photoakustische Bildgebung

Kurzform: AbBild


Kurzbeschreibung:

Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung abstimmbarer Fabry-Pérot Sensoren für die parallelisierte photoakustische Bildgebung. Als Resonatormaterial soll eine Photopolymer genutzt werden, welches in der Haupt- oder Seitenkette kovalent angebundene elektro-optische (EO) Chromophore enthält. Mit dem Photopolymer wird eine irreversible optische Dickenkorrektur der prozessbedingten Schichtdickenabweichung vorgenommen, um eine über die Sensorfläche homogene optische Resonatordicke zu erzielen. Der EO-Effekt wird genutzt, um thermisches Driften während den photoakustischen Messungen aktiv zu kompensieren. Die im Projekt zu entwickelnden FP Sensoren bilden die Grundlage für ein neuartiges parallelisiertes Datenerfassungskonzept für die photoakustische Bildgebung.



Mitarbeiter:
Claus Villringer, Leonid Goldenberg

 

Laufzeit:
01.01.2020 - 31.12.2021



Projektvolumen für die TH Wildau:
363.944,28 €

 

davon Zuschuss der EU:
291.155,42€


Mittelgeber/Förderprogramm:
StaF (85037300) – EFRE (Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung)


Projektträger:
ILB - Investitionsbank des Landes Brandenburg)



Fördermittelgeber:
Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)



Ansprechpartner:
Claus Villringer

 

Ansprechpartner B.Eng. Claus Villringer B.Eng. Claus Villringer

Tel.: +49 3375 508 770
Mail: claus.villringer@th-wildau.de

Zum Profil