Lasertriangulationsmessplatz
Messplatz zur Lasertriangulation

Lasertriangulationsmessplatz

Lasertriangulationsmessplatz

Bei der Lasertriangulation wird ein Laserstrahl auf eine streuende Oberfläche gerichtet und der Lichtpunkt mit einer Kamera aufgenommen. Aus der Position des Lichtflecks im Kamerabild lässt sich auf die Höhe des erfassten Oberflächenabschnitts schließen. Durch Abrastern des Gegenstands kann somit das individuelle Höhenprofil gemessen werden.

  • Lasermesskopf „arcus-201“
  • verfahrbarer XY-Tisch

Rechts im Bild ist als Beispiel eine durch Lasertriangulation erzeugte Höhenkarte einer Münze abgebildet.

Ansprechpartner Torsten Döhler Torsten Döhler

Tel.: +49 3375 508 476
Mail: torsten.doehler@th-wildau.de
Web: tdoehler@th-wildau.de
Haus 14, Raum A217

Zum Profil

	Dr. rer. nat. Viachaslau Ksianzou

Ansprechpartner Dr. rer. nat. Viachaslau Ksianzou Dr. rer. nat. Viachaslau Ksianzou

Tel.: +49 3375 508 347
Mobil-Tel.: +49 179 2382802
Mail: viachaslau.ksianzou@th-wildau.de

Zum Profil