Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Anne-Katrin Osdoba
TH Wildau Campus

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Anne-Katrin Osdoba

zurück zu Team

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Anne-Katrin Osdoba

wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Verkehrslogistik

Kurzvita

 

Seit 03/2009

Technische Hochschule Wildau
wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Verkehrslogistik

10/2008 - 02/2009

Diplomarbeit im Bereich Messelogistik, Schenker Deutschland AG, Berlin
Thema: Analyse und Optimierung der Messeplatz-Logistik eines Logistikdienstleisters am Beispiel der Schenker Deutschland AG - DB Schenkerfairs am Messeplatz Berlin

04/2008 - 09/2008

Schenker Deutschland AG, Berlin
Praktikantin in der Messelogistik, Abteilung DB Schenkerfair

08/2007 - 09/2007

VMZ Berlin Betreibergesellschaft mbH, Berlin
Verkehrsmanagementzentrale
Praktikantin in der Projektbearbeitung

09/2006 - 02/2007

Schenker Deutschland AG, Kelsterbach
Praktikantin in der Sport- und Eventlogistik, Abteilung DB Schenkerglobalsportsevents

09/2004 - 02/2009

Studium der Logistik an der TH Wildau
Schwerpunkt: Verkehrslogistik

ProjekteBereich öffnenBereich schließen

  • ASTONRail - Advanced approacheS and practices for rail training and education TO inNovate Rail study programmes & Improve rail higher education provision, Erasmus+: Strategic Partnerships for higher education (KA203) der Europäischen Union, 2020 - 2023
  • MaaS L.A.B.S. - NutzerInnen-zentrierte Mobility-as-a-Service-Plattform: Lebendig, Automatisiert, Bedarfs- & Sharing-orient, Bundesministerium für Bildung und Forschung, 2019 - 2023
  • Baltic For Bio -  Accelerating production of forest bioenergy in the Baltic Sea Region, INTERREG BSR (2017-2020)
  • VARMA - Value Added by Optimal Wood Raw Material Allocation & Processing, ERA-WoodWisdom, BMEL (2014-2017)
  • SustainSCM - Sustainable Forest Supply Chain Management / Nachhaltiges Wertschöpfungskettenmanagement für die Forst- und Holzwirtschaft, BMBF (2014-2016)
  • BLog-Bio - Hochschul-Unternehmens-Kooperation zur Weiterentwicklung und stärkeren Nutzung existierender Brandenburger Logistikstandorte mit dem Ziel einer nachhaltigen Biomassebereitstellung und -nutzung, MWFK (2013-2015)
  • BalticTimberIT - Holz-IT im baltischen Raum, BMBF (2012-2013)
  • RFID-HIT - Entwicklung und Integration der Laubholzstammerkennung via UHF-Transpondertechnologie in die Prozesse der Holzlogistikkette vom Polter bis zur Säge (2011-2013)
  • PelBalNet - Pellet Net Baltic Sea, BMBF (2011)
  • PEA - Public Energy Alternatives, INTERREG IV B Baltic Sea Region Programme, 01/2010-12/2012
  • Branchenkonferenz Holzverarbeitung, ProTraC, i.A. der ZAB (2009-2012)
  • INNOHOLZ - Innovationsnetzwerk Holzlogistik Berlin-Brandenburg, BMWi (ab 2009)
  • Verkehrliche Untersuchung Straßenknoten Wildau Dorfaue (2009)

ForschungsinteressenBereich öffnenBereich schließen

  • Logistiknetzwerke
  • Logistik für Rund- und Energieholzbereitstellung
  • RFID in der Forst- und Holzwirtschaft
  • Verkehrslogistik/IT/Telematik
  • Baulieferlogistik
  • Prozessanalysen und -optimierungen
  • Intermodaler Verkehr
  • Verkehrs- und Infrastrukturplanung

VeröffentlichungenBereich öffnenBereich schließen

  • Osdoba, A.-K.; Lange, M.; Maschmann-Fehrensen, A. (2014): RFID-Technologie in die Holzlogistikkette integriert. In: Fachzeitschrift Forst & Technik, Ausgabe 4/2014, S. 30ff.
  • Lange, M.; Osdoba, A.-K. (2012): Innovationsnetzwerk Holzlogistik Innoholz bringt Bewegung in die IT-Strukturen im Ostseeraum. In: Fachzeitschrift Holz, S.10f
  • Lange, M.; Osdoba, A.-K.; Richert, C. (2012): Unternehmenskooperationen in der Forst- und Holzwirtschaft zur Optimierung von Unternehmensprozessen und Erhöhung der Innovationsfähigkeit vom KMU – Innovationsnetzwerk Holzlogistik. In: Der Network Guide. S.66ff.

  • Lange, M.; Osdoba, A.-K.; Behnke, C.  (2010): Herausforderungen und Erfolgschancen in der Forst- und Holzwirtschaft durch Nutzung von Unternehmenskooperationen im Bereich Holzlogistik. in Beiträge zur 1. Brandenburger Branchenkonferenz Holz, Wildauer Schriftenreihe, Logistik Band 6, 1. Auflage 2010, Verlag News und Media Berlin, S. 99-112

  • Lange, M.; Osdoba. A.-K. (2010): Erfolgsbeispiel INNOHOLZ. in Fachzeitschrift AFZ- Der Wald 19/2010, Deutscher Landwirtschaftsverlag, Berlin

  • Lange, M.; Osdoba A.-K.: INNOHOLZ - Unternehmenskooperationen eröffnen Chancen und steigern das Innovationspotential. In Zeitschrift Holz 4/2010, Sonderteil. Sägewerkstechnik-Massivholzverarbeitung, S. A-C, HW-Verlag, Mering

  • Osdoba A.-K.; Lange M.; Sonntag H. (2009): Timber logistics: Cooperation and intermodal transport chains. Морская индустрия, транспорт и логистика в странах региона Балтийского моря: новые вызовы и ответы: Материалы VII международной конференции, Калининград: Издательство БГАРФ, 2010. –  С. 186 - 189 (Proceedings VII International Conference: Maritime industry, transport and logistics in the Baltic Sea Region states: new challenges and responses, 19th-21st May 2009, Kaliningrad, Russia, Verlag BGARF, 2010. –  С. 186 – 189.)
  • Osdoba, A.-K.; Lange, M.; Kistel, T.; Sonntag, H. (2009): Web-based Optimization of Timber Logistics. Proceedings LINDI 2009, 2nd International Symposium on Logistics and Industrial Informatics, Page 31-35; FH Oberösterreich Linz, Austria 10.-11.09.2009

VorträgeBereich öffnenBereich schließen

  • Pust, T.; Osdoba, A.-K.; Lange, M. (2014): Aufbau von Biomasselogistikstandorten in Brandenburg. 10. Brandenburger Energieholztag am 21. August 2014 in Bloischdorf
  • Osdoba, A.-K. (2013): Baltic Timber IT - Cooperation Network for Standardization and Development of ICT for Forestry and Timber Industry in the Baltic Sea Region. Workshop: Internationalization of ICT and Data Standards in the Timber Supply Chain in the Baltic Sea Region - Solutions, Requirements and Future Aspects. 09. Mai 2013. LIGNA 2013, Hannover
  • Osdoba, A.-K. (2012): Prozesse auf dem Prüfstand: Innovationen in der Forst- und Holzwirtschaft. pco RFID Branchentag 2012. Am 10. Mai 2012 in Osnabrück 
  • Osdoba, A.-K. (2012): Pellet Net Baltic Sea – Future Aims For Developing Supply Chains; BalBic project workshop, 23.03.2012; Latvian State Forest Research Institute “Silava”, Salaspils, Latvia
  • Lange, M.; Osdoba, A.-K.; Schultze, M. (2010): INNOHOLZ-Innovationsnetzwerk Holzlogistik. Poster Themenfeld Wertschöpfungsketten im Rahmen der Forstwissenschaftlichen Tagung, 22.-24.09.2010 in Göttingen
  • Lange, M.; Osdoba, A.-K. (2010): Logistik – Herausforderung und Erfolgschance für die Forst- und Holzwirtschaft. Vortrag im Rahmen 1. Brandenburger Branchenkonferenz Holz, 26.05.2010, Wildau
  • Osdoba, A.-K.; Lange, M.; Kistel, T.; Sonntag, H. (2009): Web-based Optimization of Timber Logistics. Presentation LINDI 2009, 2nd International Symposium on Logistics and Industrial Informatics, FH Oberösterreich Linz, Austria 10.-11.09.2009
  • Osdoba, A.-K.; Lange, M. (2009): Timber logistics: Cooperation and intermodal transport chains. 
    Presentation VII International Conference: Maritime industry, transport and logistics in
    the Baltic Sea Region states: new challenges and responses, 19th-21st May 2009, Kaliningrad, Russia

	Dipl.-Wirtschaftsing.(FH) Anne-Katrin Osdoba

Dipl.-Wirtschaftsing.(FH) Anne-Katrin Osdoba Dipl.-Wirtschaftsing.(FH) Anne-Katrin Osdoba

Tel.: +49 3375 508 370
Mail: anne-katrin.osdoba@th-wildau.de
Haus 13, Raum 210

Zum Profil

Kontakt:

Technische Hochschule Wildau
Hochschulring 1
15745 Wildau

Tel.: +49 3375 508 370
Mail: anne-katrin.osdoba(at)th-wildau.de

Haus 13, Büro 210