Dokumentation persönlicher Kontakte im dienstlichen Rahmen
Hinweise zum Coronoa-Virus
16. März 2020 | Update Corona-Virus

Dokumentation persönlicher Kontakte im dienstlichen Rahmen

Update Corona-Virus vom 16.03, 17:30 - Dokumentation persönlicher Kontakte im dienstlichen Rahmen

Folgende Anweisung zur Dokumentation persönlicher Kontakte wurde auf der Info-Seite der TH Wildau zum Corona-Virus veröffentlicht:

Es wird angewiesen, dass persönliche Kontakte im dienstlichen Kontext schriftlich zu dokumentieren sind. Diese Dokumentation muss Datum, Uhrzeit, Ort und Personen beinhalten und ist persönlich zu führen und mindestens einen Monat aufzubewahren. Eine Weitergabe wird erst in dem Fall erforderlich, dass Corona-Verdachtsfälle oder positive Tests an unserer Hochschule vorliegen. Es handelt sich um eine präventive Maßnahme, um ggf. Infektionsketten nachvollziehen zu können. Die Dokumentation kann handschriftlich oder digital erfolgen. Weitere Vorgaben über den o.g. Inhalt hinaus werden nicht gemacht.

Alle Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier: www.th-wildau.de/corona