14. Tag der deutschen Luft- und Raumfahrtregionen "Innovationen für eine emissionsarme Luftfahrt"
  1. Sie sind hier:
  2. Hochschule
  3. Aktuelles
  4. Veranstaltungen
  5. 14. Tag der deutschen Luft- und Raumfahrtregionen "Innovationen für eine emissionsarme Luftfahrt"
10 Sep
10:00 - 20:00 Uhr

14. Tag der deutschen Luft- und Raumfahrtregionen "Innovationen für eine emissionsarme Luftfahrt"

Art der Veranstaltung: Konferenz / Tagung
Ort: Universität Potsdam, Campus Griebnitzsee, August-Bebel-Str 89 14482 Potsdam, Haus 6 Hörsaal H04
Veranstalter: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e. V., Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz e. V.

Entwicklung, Erprobung und Test neuer Konzepte für emissionsarme Flugzeugantriebe stellen aktuell große Herausforderungen für die Luftfahrt dar. Neben dem Einsatz neuer Antriebsformen werden aber viele weitere Innovationen bei synthetischen Kraftstoffen, MRO, Flugplätzen sowie in Aus- und Weiterbildung notwendig, um eine erfolgreiche und wettbewerbsfähige emissionsarme Luftfahrt zu entwickeln. Aktuelle Innovationen und Technologieentwicklungen werden auf dem 14. Tag der deutschen Luft- und Raumfahrtregionen "Innovationen für eine emissionsarme Luftfahrt" am Dienstag, den 10. September 2019 in Potsdam vorgestellt. Neben einem hochkarätigen Konferenzprogramm haben Sie die Möglichkeit, Luft- und Raumfahrtunternehmen in der Hauptstadtregion zu besuchen und beim Abendempfang in der Biosphäre Potsdam Kontakte zu pflegen.

Auch das Avionik Labor (A320 Flugsimulator) und das Labor für Luftfahrttechnik der Technischen Hochschule Wildau können im Rahmen des 14. Tages der deutschen Luft- und Raumfahrtregionen besichtigt werden.

Programm und Anmeldung


Ansprechperson: Diplom-Ingenieurin (FH) Annette Vossel
Tel.: +49 3375 508 912
Mail: annette.vossel@th-wildau.de
Haus 13, Raum 045