IT-Sicherheitsbeauftragte I
  1. Sie sind hier:
  2. Hochschule
  3. Aktuelles
  4. Veranstaltungen
  5. IT-Sicherheitsbeauftragte I
24 Jan - 09 Apr
09:00 - 15:45 Uhr

IT-Sicherheitsbeauftragte I

Art der Veranstaltung: Kurs / Lehrgang
Veranstalter: TWZ e.V.

Der Fortbildungslehrgang „IT-Sicherheitsbeauftragte I“ basiert auf dem Konzept der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung (BAköV) und dem Bundesamt für Informationssicherheit (BSI), das im Bereich der Bundesverwaltung bereits seit über 10 Jahren erfolgreich durchgeführt wird.Die zertifizierte Fortbildung an der TH Wildau soll die Mitarbei-ter/innen der öffentlichen Verwaltung und der Unternehmen der Region befähigen, sich für diese Tätigkeit zu qualifizieren, zu zer-tifizieren und dauerhaft fortzubilden. Mit Abschluss des Pflicht-teils wird ein für 5 Jahre gültiges BAköV-/BSI- Zertifikat vergeben. Hiermit wird ein wichtiger Beitrag zur Qualität der Informations-sicherheit in der Region Berlin/Brandenburg geleistet.

Frau Prof. Dr. rer. nat. Margit Scholl, Professorin für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik, bietet - nach ihrer Anerkennung als Qualifizierungsstelle durch die BAköV - den Fortbildungslehrgang an der TH Wildau seit 2010 erfolgreich als dreiteiliges Kursangebot an.

Die moderne Infrastruktur für technisch-organisatorische Maßnahmen wird von Dipl.-Wirt.-Inf. Ernst-Peter Ehrlich betreut.

Weiter Informationen sowie die Anmeldung finden Sie auf der nachfolgenden Seite www.twz-ev.org


Ansprechperson: Dipl.-Wirtschaftsing.(FH) Stefanie Radig
Tel.: +49 3375 508 235
Mail: stefanie.radig@th-wildau.de
Haus 13, Raum 044