Seniorenseminar: Mr. Neutrino - Bruno Pontecorvo, Wanderer zwischen zwei Welten
  1. Sie sind hier:
  2. Hochschule
  3. Aktuelles
  4. Veranstaltungen
  5. Seniorenseminar: Mr. Neutrino - Bruno Pontecorvo, Wanderer zwischen zwei Welten
11Jan
15:00 - 17:00 Uhr

Seniorenseminar: Mr. Neutrino - Bruno Pontecorvo, Wanderer zwischen zwei Welten

Art der Veranstaltung: Vortrag / Vorlesung
Ort: Halle 17, Audimax
Veranstalter: Technische Hochschule Wildau

Referent: Herr Dr. Christian Spiering,

Koordinator des weltweiten Neutrinonetzwerkes GNN, Deutsches Elektronen Synchrotron (DESY) Zeuthen

Als der Physiker Bruno Pontecorvo 1950 unter bis heute nicht geklärten Umständen aus England hinter den Eisernen Vorhang verschwand, hoffte man in Moskau auf Verstärkung für das sowjetische Atombombenprogramm. Pontecorvos Ruhm sollte sich dann aber nicht auf Kernreaktoren oder auf die Suche nach Uranlagerstätten gründen, sondern auf ein Teilchen, wie es kaum weiter von irgendeiner praktischen Anwendung entfernt sein konnte: das Neutrino. Drei Nobelpreise hätte Pontecorvo für grundlegende Ideen auf dem Gebiet der Neutrinophysik verdient, bekommen hat er tragischer weise keinen einzigen. Der Vortrag soll Pontecorvos Geschichte und die Beschreibung seiner großartigen Persönlichkeit mit der Geschichte des Neutrinos und entsprechenden Schlüsselexperimenten verbinden.


Weitere Informationen

Ansprechperson: Christa Frieda Arlt
Tel.: +49 3375 508 598
Mail: christa.arlt@th-wildau.de