Umgang mit traumatisierten Geflüchteten
  1. Sie sind hier:
  2. Hochschule
  3. Aktuelles
  4. Veranstaltungen
  5. Umgang mit traumatisierten Geflüchteten
28Sep
09:00 - 16:00 Uhr

Umgang mit traumatisierten Geflüchteten

Art der Veranstaltung: Workshop, Kurs / Lehrgang
Ort: R. 13-201
Veranstalter: Personalentwicklung

Neben einem theoretischen Infoblock zu Trauma, Traumaentstehung, Typologie und den möglichen unterschiedlichen Traumafolgestörungen werden wir untersuchen, wie sich die Belastungen der Geflüchteten im Rahmen von Schule und Hochschule zeigen und wie diese eine sinnvolle traumapädagogische Beantwortung durch die Dozent/innen und alle, die mit Geflüchteten zusammenarbeiten, im Rahmen ihrer Tätigkeit finden können. Hierzu werden im Workshop viele, kleine praktische Übungen angeboten, die erlernt werden und später sowohl den Geflüchteten zur Verfügung gestellt werden können, als auch der Entwicklung eigener Selbstfürsorgestrategien dienen können.

Trainerin: Cordula Klaffs, Sozialpädagogin, Traumatherapeutin


Ansprechperson: Dr. Sabine Vollmert-Spiesky
Tel.: +49 3375 508 967
Mail: sabine.vollmert-spiesky@th-wildau.de
Haus 13, Raum 157