Verarbeiten und Vernetzung von Maschinendaten mittels OPC UA
  1. Sie sind hier:
  2. Hochschule
  3. Aktuelles
  4. Veranstaltungen
  5. Verarbeiten und Vernetzung von Maschinendaten mittels OPC UA
15Mai
15:00 - 17:00 Uhr

Verarbeiten und Vernetzung von Maschinendaten mittels OPC UA

Art der Veranstaltung: Vortrag / Vorlesung, Workshop, Kurs / Lehrgang
Ort: TH Wildau - Haus 15 Raum 2.03
Veranstalter: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus

Alle reden von Big Data, aber wie komme ich eigentlich an die Daten meiner Geräte ran und welchen Nutzen kann ich für mein Unternehmen daraus ableiten?

 

In diesem Workshop erleben Sie, wie Daten von Maschinen erfasst, aufbereitet und für Anwender aus allen  Unternehmensbereichen bereitgestellt werden.

 

Anhand einer realen Anwendung (Siemens-Montagestrecken) und mit Hilfe des offenen Schnittstellenstand OPC UA, erleben Sie wie Maschinen, Anlagen und Mitarbeiter miteinander vernetzt werden.

 

Mit der kostenfreien Softwarelösung Node-RED erarbeiten wir gemeinsam, einen Prozessdurchlauf, um die ausgelesenen Daten zu verarbeiten, zu steuern und zu kontrollieren, damit Sie diese später in Ihrem Unternehmen einsetzen können.

Ort:

Technische Hochschule Wildau

Haus 15, Raum 2.03

Hochschulring 1 |15745 Wildau

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zur Anmeldung bitte hier klicken

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstaltungsflyer


Ansprechperson: Kay Ritzmann
Tel.: +49 3375 508 441
Mail: kay.ritzmann@th-wildau.de
Haus 15, Raum 2.05