Information für Studierende
Wildau mai 2016 090

Information für Studierende

Beratung bei Fragen Rund um das Thema Studieren mit Beeinträchtigung

  1. Sie sind hier:
  2. Hochschule
  3. Organisation und Struktur
  4. Beauftragte
  5. Behinderte
  6. Informationen für Studierende mit Behinderung

Beratung

Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung brauchen oft angepasste Studienbedingungen: angepasst an ihr Handicap, an ihre speziellen Bedürfnisse, an ihre individuelle Situation.

Als Beauftragte für Studierende mit Behinderung unterstütze ich Sie gern bei Fragen zu diesen und weiteren Themen:

  • Zulassung
  • Nachteilsausgleich
  • Prüfungsbedingungen

Es ist hilfreich, wenn Sie sich schon vor Abgabe Ihrer Bewerbung mit mir in Verbindung setzen, damit wir gemeinsam alle relevanten Angelegenheiten frühzeitig regeln können.

Sie können gern per Telefon oder per E-Mail einen Termin vereinbaren.

Weitere Beratungsangebote

Sozialberatung des Studentenwerk Potsdam

Die Sozialberatung des Studentenwerk Potsdam unterstützt Studierende der TH Wildau darin, alle mit dem Studentenstatus verbundenen rechtlichen und sozialen Rahmenbedingungen zu klären.

Insbesondere werdende Mütter, Studierende mit Kind, ausländische Studierende und Studierende mit Handicaps können sich vertrauensvoll an die Sozialberatungsstelle wenden. Sie finden auf der Seite des Studentewerk Potsdam weiterführende Informationen zum Kindergeld, Kinderzuschlag, Mutterschaftsgeld und Elterngeld.

Sozialberatung des Studentenwerk Potsdam

Beauftragte für Studieninteressierte und Studierende (Elternzeitvertretung) Dr. rer. agr. Bettina Gramberg Dr. rer. agr. Bettina Gramberg

Tel.: +49 3375 508 534
Mail: bettina.gramberg@th-wildau.de

Zum Profil