Informationen für Beschäftigte
Computer

Informationen für Beschäftigte

Informationen für Beschäftige

Auf den folgenden Seiten haben wir für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule beschäftigungsrelevante Informationen zusammengestellt. Sollten Sie nach der Recherche noch offene Fragen haben, dann sprechen Sie uns gerne an.

MitarbeiterbroschüreBereich öffnenBereich schließen

Die Mitarbeiterbroschüre enthält viele nützliche Informationen insbesondere für neue Beschäftige der TH Wildau.

Aber auch für bereits Beschäftige bietet sie einen guten Überblick über Servicebereiche und Ansprechpersonen an der TH Wildau.

 

Mitarbeiterbroschüre

ArbeitsschutzBereich öffnenBereich schließen

Informationen folgen in Kürze!

DienstreisenBereich öffnenBereich schließen

Informationen zu Dienstreisen finden Sie hier.

ElternzeitBereich öffnenBereich schließen

Informationen folgen in Kürze!

Fort- und WeiterbildungBereich öffnenBereich schließen

Fort- und Weiterbildungsangebote bei der Landesakademie für öffentliche Verwaltung des Landes Brandenburg im Aus- und Fortbildungszentrum Königs Wusterhausen

Fort- und Weiterbildungsangebote werden unter allen von der Landesakademie für öffentliche Verwaltung des Landes Brandenburg im Aus- und Fortbildungszentrum Königs Wusterhausen angeboten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die  Webseite der Laköv.

Wenn Sie an Fort und Weiterbildungsveranstaltung der Laköv teilnehmen möchten, füllen Sie bitte den Antrag LAKöV auf Fort- und Weiterbildung aus und lassen ihn durch Ihren Vorgesetzten unterzeichnen. Nach Abgabe im Sachgebiet Personal führen wir für Sie die Anmeldung bei der Laköv durch.
Nach der Anmeldebestätigung zur Teilnahme am Seminar durch die Laköv erhalten Sie eine Abordnung. Es ist nicht notwendig einen Dienstreiseantrag zustellen.

 

Sonstige Fort-  oder Weiterbildungsmaßnahmen

Benötigen Sie fachspezifische Schulungen, etc. für Ihr Fachgebiet, sprechen Sie dies bitte mit Ihrem Vorgesetzten ab. Zum Beantragen einer Fort- oder Weiterbildungsmaßnahme verwenden Sie bitte den unter Formulare und Anträge hinterlegten Antrag für Fort- und Weiterbildungen.

 

Durch das Sachgebiet Personalentwicklung werden zudem interne Weiterbildungen angeboten::

Sachgebiet Personalentwicklung

GesundheitBereich öffnenBereich schließen

Informationen folgen in Kürze!

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)Bereich öffnenBereich schließen

Informationen folgen in Kürze!

KrankmeldungBereich öffnenBereich schließen

Informationen folgen in Kürze!

MutterschutzBereich öffnenBereich schließen

Informationen folgen in Kürze!

UrlaubBereich öffnenBereich schließen

Informationen folgen in Kürze!

Zeiterfassung / ArbeitszeitBereich öffnenBereich schließen

Es besteht eine Dienstvereinbarung über die Gestaltung der Arbeitszeit an der Technischen Hochschule Wildau. In dieser finden Sie alle Informationen zu Regelarbeitszeit und Pausen, zur Gleitzeit und zu Abwesenheitszeiten aus dienstlichen und außerdienstlichen Gründen. Außerdem zum Arbeitszeitausgleich, zu Überstunden und zur Verfahrensweise bei der Feststellung von Verstößen.

Amtliche Mitteilungen Nr. 5/2010: Dienstvereinbarung über die Gestaltung der Arbeitszeit an der Technischen Hochschule Wildau


Die elektronische Zeiterfassung an der Technischen Hochschule Wildau  erfolgt über das Intrakey-System. In jedem Gebäude auf dem Campus befindet sich ein Zeiterfassungsterminal zur Buchung der Kommen- und Gehen- Zeiten. Die Einsichtnahme und Verwaltung Ihres Zeitkontos bewerkstelligen Sie auf der Webseite unter Intrakey-System.

Sollten Sie krank sein bzw. einen Antrag auf Sonderurlaub nach § 28/29 TV-L gestellt haben, erfolgt die Eintragung in das Intrakey-System über das Sachgebiet Personal.

Informationen zur Benutzung der Intrakey-Webseite gibt es auf den Webseiten des Hochschulrechenzentrums.

Amtliche Mitteilungen Nr. 19/2005: Dienstvereinbarung für den Einsatz eines automatisierten Zeiterfassungssystems zur Arbeitszeitregelung an der Technischen Hochschule Wildau [FH].

 

Sollten Sie nicht an der Zeiterfassung via Intrakey teilnehmen, so sind Sie verpflichtet einen manuellen Arbeitszeitnachweis zu führen. Die Formulare für die Jahre 2017, 2018 und 2019 finden Sie hier:

 

Arbeitszeitnachweis 2017

Arbeitszeitnachweis 2018

Arbeitszeitnachweis 2019