Programm

Programm und Vortragende

Veranstaltungsort: Halle 17, Raum 17-0021

Uhrzeit

Vortrag

10:00-11:15

Eröffnung durch den Präsidenten Prof. László Ungvári

 

Wenn die Chefin Theater macht: Unternehmenstheater als Teambildungsmaßnahme in der Bibliothek
Dr. Karin Ilg (Leiterin der Hochschulbibliothek, Leitungsteam Medien- und Informationsdienste MIND der FH Bielefeld)

 

Internationaler Austausch als Strukturprinzip – die Bibliotheksarbeit des Goethe-Instituts
Brigitte Döllgast (Leiterin des Bereichs Bibliotheken in der Zentrale des Goethe-Instituts in München)

11:15-11:45

Kaffeepause

11:45-13:00

Rolle von Bibliotheken im Zeitalter der digitalen Wissenschaft – Ansichten eines Quereinsteigers
Dr. Dietrich Nelle (Interimsdirektor von ZB MED)

Konflikt- und Veränderungsmanagement in Organisationen - und Bibliotheken
Dr. Greg Bond (Beauftragter für Sprachen an der TH Wildau, Mediator (BM®), Koordinator der Konfliktberatungsstelle der TH Wildau)

Open +
Dirk Schagen (bibliotheca)

13:15-14:00

Mittagspause

14:00-15:30

Vom digitalen Empfangschef bis zum Entertainer – Roboter am POS
Andrea Finkenzeller-Lohse (Manager Digital Strategy & Projects bei der MediaMarktSaturn N3XT)

Effiziente und automatisierte Inventur in Bibliotheken mit RFID-Roboter TORY
Johannes Trabert (Mitgründer und Geschäftsführer von MetraLabs)

Pepper - der humanoide Roboter als konkretes Einsatzszenario für die unbemannten Zeitspannen im 24/7-Konzept der Wildauer Bibliothek
Prof. Dr. Janett Mohnke (RoboticLab der TH Wildau)

15:30-16:00

Kaffeepause

16:00-18:00

Workshops

ab 18:30

Networkingabend

Uhrzeit

Vortrag

10:00-11:00

Künstliche Intelligenz zur Erschließung alter Drucke
Prof. Dr. Frank Puppe (Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz und Angewandte Informatik der Universität Würzburg)

 

Deep Learning zur automatischen Annotation von Bildern und Videos – besser als der Mensch?
Prof. Dr. Ralph Ewerth (Leiter der Forschungsgruppe Visual Analytics an der Technischen Informationsbibliothek (TIB), Hannover)

11:00-11:30

Kaffeepause

11:30-12:30

Aufbereitung und Speicherung von Erfahrungswissen im PLuTO-Projekt
Norbert Reithinger (Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI))

Finden ohne gesucht zu haben - vom Discovery Service zur inferentiellen Suchmaschine: Die Pilotierung von Yewno an der Bayerischen Staatsbibliothek
Dr. Berthold Gillitzer (Bayerische Staatsbibliothek)

12:30-13:30

Mittagspause

13:30-14:30

Projektvorhaben TEASER – Entwicklung einer Plattform für die kollaborative Thesauruspflege und -verknüpfung am Beispielbereich ‚Industrie 4.0‘
Dr. Anna Kasprzik (Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TIB Hannover)

 

Wie rekrutiert man adäquates IT-Personal?
Jürgen Christof (Leitender Direktor der Universitätsbibliothek der TU Berlin)