Homeoffice: Studieren, Arbeiten und Lehren mit Kindern
Plüschmaus schnuppert an PC Maus

Homeoffice: Studieren, Arbeiten und Lehren mit Kindern

Homeoffice mit Familie und Kinder- wie geht das?

Studieren und Arbeiten im Homeoffice und die gesamte Familie ist um einen herum. Da herrscht viel Trubel und an konzentriertes und ungestörtes Lernen und Arbeiten ist manchmal nicht zu denken.

Jeder hat seinen Weg, um damit umzugehen, manchmal ist man aber auch ratlos und am Ende seiner Weisheit und die Nerven liegen blank. Mit den zusammengestellten Tipps möchten wir Sie unterstützen.

 

Arbeiten im Homeoffice mit der Familie

Arbeitsorganisation

  • Hier haben wir Tipps zusammengestellt, wie beides möglich ist, zumindest zeitweise. Und für die Pausen gibt es Anregungen und jede Menge Spielideen für Sie und Ihre Kinder:Homeoffice mit Kindern 
  • Auch Bewegung und Sport allein oder gemeinsam mit Kindern beugt Rückenschmerzen vor: Sport mit Kindern mit ALBA
  • LeseLounge: Hier werden Geschichten für Kinder vorgelesen: von morgens 8 Uhr bis Abends: Leselounge

Videokonferenzen

  • zur Vorbereitung und Durchführung für erfolgreiche Telefon- und Videokonferenzen dient die Checkliste, die alle Aspekte von der Zielsetzung über Technik und Interaktion enthält.
  • Ein Tipp von lärmgebeutelten Kollegen, die sich von den Bauarbeiten im Haus 15 abschirmen mussten: Geräuschreduzierende Kopfhörer, um eine laute Geräuschkulisse auszuschalten. Die Kopfhörer lassen sich zumeist über Bluetooth mit dem Smartphone verbinden, so dass man auch Telefonieren kann.

Psychologische Hilfen

  • Auf einmal ist der Kindergarten und die Schule zu Hause: Hilfen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene finden Sie übersichtlich zusammengestellt auf der  Webseite zur Coronahilfe der deutschen Gesellschaft für Psychologie.
  • Die Coronakrise bringt Paare näher zusammen: ein Paartherapeut im XING-Talk

Schutz vor der Infektion

  • Mundschutz für Kinder und Erwachsene: Kreativität ist hier gefragt, eine recht unkomplizierte Anleitung zum Selbernähen haben wir hier gefunden: Mundschutz selber machen
  • Wie kann man sich vor einer Tröpfcheninfektion schützen? Hilft Filterpapier oder Stoff? Ein Uni-Institut für Strömungsmechanik hat dazu Versuche durchgeführt und die Ergebnisse auf YouTube veröffentlicht.

 

 

 

 

Ihr Familienservicebüro

Franziska Kieslich und Andrea Schmid

Sie erreichen uns per Mail oder Telefon:

 

Beratung für Studierende

  • Alle Beratungsangebote an der TH Wildau -von Coaching über Familienservice und Studienberatung- sind nach wie vor telefonisch oder per Mail zu erreichen: Beratungsangebote an der TH Wildau in Corona-Zeiten.
  • Auch die Beratung durch das Studentenwerk Potsdam zu BAFÖG findet weiterhin statt: BAFÖG Beratung
  • Seit diesem Sommersemester gibt es wieder eine psychosoziale Beratung für Studierende. Die Psychologin ist dienstags bis freitags von 9-13 Uhr telefonisch zu erreichen. Per Mail können weitere Gesprächstermin vereinbart werden. Psychosoziale Beratung
  • Unseren Newsletter für Familien können Sie hier herunterladen: Newsletter
  • Fragen zur Notfallbetreuung? Infos finden Sie hier: FAQ Notfallbetreuung