Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit
Baum mit Symbolen auf den Ästen
Netzwerke, Audit

Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit

an Hochschulen

Familienfreundlichkeit und Chancengleichheit

Die Hochschule verpflichtet sich zu verbindlichen Standards für die Vereinbarkeit von Familienaufgaben mit Studium und Beruf.
Diese Standards werden durch das Audit "familiengerechte Hochschule" seit 2009 regelmäßig evaluiert. Dem "Familie in der Hochschule e.V." ist die Hochschule 2014 beigetreten. In diesem Netzwerk erfolgt der fachliche Austausch zu beispielgebenden Praxislösungen und die Erarbeitung von Guidelines für Handlungsfelder zur besseren Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie.

Die TH Wildau arbeitet mit allen Brandenburger Hochschulen im Netzwerk "Familie und Hochschule im Land Brandenburg" zusammen. Dieses Netzwerk hat die Qualitätsstandards für Chancengleichheit und Familienorientierung an den brandenburgischen Hochschulen miterarbeitet. Die Qualitätsstandards wurden am 10.07.2017 im MWFK durch die Ministerin und die Hochschulleitungen unterzeichnet.

Die TH Wildau ist Mitglied im Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ des Bundesfamilienministeriums und der Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft und dem DGB.

Audit familiengerechte Hochschule zum vierten Mal erfolgreich durchlaufen

Die Technische Hochschule Wildau wurde im August 2018 zum vierten Mal seit 2009 als „familiengerechte Hochschule“ zertifiziert. Das Konsolidierungsaudit durch die berufundfamilie gGmbH der gemeinnützigen Hertie-Stiftung bestätigte der TH Wildau erneut, ein attraktiver Ort für Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft und Lebensqualität zu sein.

Für die kommenden Jahre bis zum nächsten Audit hat sich die Hochschule wieder viel vorgenommen. So sollen die Möglichkeiten einer flexiblen Arbeitszeit- und Arbeitsortgestaltung weiterentwickelt werden. Für die Kompensation und Vertretung familienbedingter Freistellungen und Arbeitszeitverkürzungen werden neue Lösungsansätze entwickelt. Die E-Learning-Angebote sollen weiter ausgebaut und für das ortsunabhängige Studieren genutzt werden. Genaueres entnehmen Sie bitte dem Kurzportrait.

Hier finden Sie die Pressemitteilung.

Veranstaltungen des Vereins "Familie in der Hochschule e.V."

Der Verein Familie in der Hochschule e.V. veranstaltet eine jährliche Tagung zu aktuellen Themen der Vereinbarkeit von Familie, Studium und Arbeit an Hochschulen.

Für den aktiven Austausch der Hochschulen wird zusätzlich ein jährliches Arbeitstreffen an einer Mitgliedshochschule organisiert.

Mehr Informationen, Positonspapiere und Tagungsunterlagen Sie auf der Webseite Familie in der Hochschule e.V..

Qualitätsstandards Chancengleichheit

Die Hochschulen in Brandenburg verpflichten sich zur Umsetzung und Einhaltung von Qualitätsstandards für Chancengleichheit und Familienorientierung.

Die Qualitätsstandards können Sie hier nachlesen: Flyer auf der MWFK Seite.


	Dipl.-Psychologin Andrea Schmid

Dipl.-Psychologin Andrea Schmid Dipl.-Psychologin Andrea Schmid

Tel.: +49 3375 508 648
Mail: andrea.schmid@th-wildau.de
Web: http://www.th-wildau.de/qm
Haus 13, Raum 220

Zum Profil

Netzwerke: