Absolvent/innenstudie
Fünf junge Menschen halten bunte Sprechblasen aus Papier in die Luft.

Absolvent/innenstudie

Befragung des Jahrgangs 2020/21

Informationen zur Absolvent/innenbefragung

Die Befragung von Absolvent/innen liefert wichtige Erkenntnisse über die Qualität des Studiums und den Übergang in die Berufswelt.

Aus diesem Grund nimmt die Technische Hochschule Wildau an der Absolvent:innenbefragung teil, die in das  bundesweite "Kooperationsprojekt Absolventenstudien" (KOAB-Projekt) eingebunden ist und durch das Institut für angewandte Statistik (ISTAT) koordiniert wird. In Wintersemenster 22/23 befragen wir alle Absolventinnen und Absolventen des Prüfungsjahrgangs 20/21 zu ihrem abgeschlossenem Studium an der TH Wildau und ihrem (beruflichen) Werdegang.

Die Erfahrungen von ehemaligen Studierenden können maßgeblich dazu beitragen, die Studienbedingungen und Berufsorientierung der Studiengänge der TH Wildau zu verändern. Mit der Befragung der Absolvent:innen werden vielfältige Informationen gewonnen, wie beipielsweise über den beruflichen Verbleib der Absolvent:innen, über die Phase des Berufseinstiegs, über die im Studium erlernten sowie die im Beruf geforderten Kompetenzen.

Unter anderem werden die Absolventinnen und Absolventen der TH Wildau zu folgenden Themen befragt: 

  • Wie bewerten Absolventinnen und Absolventen ihr Studium an der TH Wildau?

  • Wie haben sie sich in der Berufswelt zurecht gefunden?
  • Welche Erfahrungen konnten gesammelt werden?
  • Wo gab es Schwierigkeiten?
  • Wie bewerten sie die Studienbedingungen und Berufsorientierung an der TH Wildau?

FAQ zur Absolvent/innenstudie

Wann findet die Befragung statt?Bereich öffnenBereich schließen

Die Befragung findet vom 01.10.2022 bis zum 28.02.2023 statt.

An wen richtet sich die Befragung?Bereich öffnenBereich schließen

Es werden alle Absolvent:innen der Technischen Hochschule Wildau des Jahrgangs 2020/2021 befragt.

Wie erfolgt die Befragung?Bereich öffnenBereich schließen

Die Absolvent:innen der TH Wildau des Jahrgangs 2020/21 werden postalisch angeschrieben und aufgefordert an der Onlinebefragung teilzunehmen. Mittels eines Codes können die Teilnehmer:innen sich über einen Link einloggen und an der Befragung teilnehmen.


	Dipl.-Psychologin Andrea Schmid

Dipl.-Psychologin Andrea Schmid Dipl.-Psychologin Andrea Schmid

Tel.: +49 3375 508 648
Mail: andrea.schmid@th-wildau.de
Web: http://www.th-wildau.de/qm
Haus 13, Raum 220

Zum Profil

	Dipl.-Pädagogin Katja Wenger

Dipl.-Pädagogin Katja Wenger Dipl.-Pädagogin Katja Wenger

Tel.: +49 3375 508 534
Mail: katja.wenger@th-wildau.de
Web: www.th-wildau.de/zqm
Haus 13, Raum 220

Zum Profil