20. bis 23. Juni
Woche der Hochschuldidaktik
Woche der Hochschuldidaktik

20. bis 23. Juni

in der ScienceBox
(Zwischen Haus 16 und 17)

Woche der Hochschuldidaktik

20. bis 23. Juni in der ScienceBox (Haus 200) - zwischen Haus 16 und 17

Das Programm:

MONTAG 20.06.

  • 10:30-11 Uhr: Begrüßung durch Prof. Jörg Reiff-Stephan (VPSL)

  • 11:00-11:30 Uhr: Aktionsfelder der Hochschuldidaktik mit Susanne Lutz

  • 11:30-12:00 Uhr: Sketchnoting-Workshop mit Susann Schulz
    Sketchnotes sind visuelle Notizen, die aus Handschrift, gezeichneten Symbolen und strukturgebenden Elementen bestehen. Im Workshop erfahren Sie, warum Sketchnoting sinnvoll ist, wofür es geeignet ist und wie es sich einfach umsetzen lässt.

  • 12:00 Lunch Date - offener Austausch in der Mittagspause

  • 12:30-13:30 Uhr:
    Wildauer Lehrstatt-Gespräch mit Prof. Stefanie Kunze: "Peer-Feedback wagen – ein Moodle-Praxistest zur Gegenseitigen Beurteilung"
    Viele Studierende wünschen sich gerade zu ihren schriftlichen Arbeiten individuelle Rückmeldungen. In großen Kohorten ist dies jedoch meist für Lehrende nicht ohne weiteres leistbar. Ermöglicht man jedoch Feedback unter Studierenden, initiiert man zum einen eine Feedbackkultur und gibt  Hilfestellung zum Selbstlernen, zum anderen entlastet man auch die eigene Lehrveranstaltung.
    Die Moodle-Aktivität „Gegenseitige Beurteilung“ kann hierzu genutzt werden.
    Wie der Praxistest für Hausarbeiten und deren Bewertungen ausfiel wird in diesem Lehrstattgespräch vorgestellt.

  • 13:30-14:30 Uhr:
    Wildauer Lehrstatt-Gespräch mit Prof. Christian Rudolph: „Social Media oder Werbung?“
    Vorgestellt werden die Bemühungen, die die Forschungsgruppe Radverkehr zur Bewerbung und Steigerung des Bekanntheitsgrades des neuen Masterstudiengangs „Radverkehr in intermodalen Verkehrsnetzen“ unternommen hat.
    Neben Werbung auf den einschlägigen sozialen Medien wurden Textbeiträge in klassischen Printmedien, aber auch Podcasts aufgenommen und Vernetzungsveranstaltungen besucht. Das Lehrstatt-Gespräch soll aufzeigen, welche Strategie verfolgt wurde und welche Aktionen kritisch zu hinterfragen sind. Der Vortrag soll anregen, neue Ideen zur Bewerbung von reformierten oder neuen Studienbereichen an der TH Wildau zu entwickeln und diese einzusetzen.

Woche der Hochschuldidaktik in der ScienceBox
© Innovation Hub 13

DIENSTAG 21.06.

  • 10:30-11:00 Uhr: TOOLTIME zur Digitalen Pinnwand mit Susanne Lutz
    Weitere Lern-Häppchen für zwischendurch: Wissen2Go

  • 11:30-12:00 Uhr: "Diversity & Barrierefreiheit", Input & Austausch mit Susann Schulz
  • 12:00-12:30 Uhr: Lunch Date - offener Austausch in der Mittagspause
  • 12:30-13:30 Uhr: "Erste Hilfe Präsentationsvorlagen", Workshop mit Monika Molin:

    Die Erstellung Ihrer Lehr-Präsentationen verursacht Ihnen regelmäßig Kopf- und Bauchschmerzen? Ich leiste erste Hilfe und untersuche Ihre Dokumente in Bezug auf Seitenaufbau, Dramaturgie und Verständlichkeit für den Betrachter.
     

  • 14:00 -14:30 Uhr: Vorstellung der ELBen-Visite durch unseren studentischen ELBen

Woche der Hochschuldidaktik in der ScienceBox
© Innovation Hub 13

MITTWOCH 22.06.

  • 10:30-11:00  Uhr: TOOLTIME zum Digitalen Whiteboard mit Susann Schulz
    Weitere Lern-Häppchen für zwischendurch: Wissen2Go

  • 11:30-12:00  Uhr: Lunch Date - offener Austausch in der Mittagspause

  • 12:00-13:00  Uhr: "Nachhaltigkeit und Lehre", Workshop mit Stefanie Martin:
    Nachhaltigkeit wird auch in der Hochschulbildung zum immer größeren Schlagwort. Doch was genau bedeutet Nachhaltigkeit? Was ist Bildung für nachhaltige Entwicklung? Und wie können Sie Nachhaltigkeitsaspekte in Ihrem Fachgebiet identifizieren? Auf diese Fragen möchte ich in unserer gemeinsamen Stunde gerne eingehen und mit Ihnen gemeinsam diskutieren.

  • 13:00-14:00 Uhr:
    Wildauer Lehrstatt-Gespräch mit Prof. Roland Neumann: "Das Moodle-StudentQuiz als Notenbestandteil in Online- und Präsenzlehre"

    Das StudentQuiz als Element der Gamification bietet eine interessante Möglichkeit, dass sich Studierende gegenseitig prüfen können. Hierbei werden die Fragen mit richtigen und falschen Antwortmöglichkeiten von den Studierenden aufgrund des Vorlesungsstoffs entworfen und nach Prüfung durch den Dozenten als Quiz beantwortbar. Meine Erfahrungen aus 2 Semestern mit je 2 Studiengängen im Quiz möchte ich gern vorstellen und diskutieren. Gerade in der rein virtuellen Lehre fand ich das Quiz eine große Hilfe, Studierende schon im Semester zur kritischen Auseinandersetzung mit dem Vorlesungsstoff zu motivieren.
    Was fand ich besonders spannend:
    Meine ursprüngliche Befürchtung, dass viel zu wenig oder nur triviale Ja/nein-Fragen eingereicht werden war völlig unbegründet. es entstand in einigen Fällen eher ein Wettbewerb um die interessantesten Fragen mit extra dafür erstellten Programmierbeispielen.
    Was waren meine besonderen Herausforderungen:
    Die faire Auswahl eines repräsentativen Wissensquerschnitts aus hunderten eingereichter Fragen in sehr kurzer Zeit, dazu die faire Punktegewichtung. Mein Ziel war immer, dass auch Studierende, die keine eigenen Fragen einreichten oder keine eingereichten akzeptiert werden konnten, trotzdem noch eine gute Quiz-Leistung erreichen konnten.

Woche der Hochschuldidaktik in der ScienceBox
© Innovation Hub 13

DONNERSTAG 23.06.

  • 10:30-11:00  Uhr: TOOLTIME zu digitalen Tools und Datenschutz mit unserem Datenschutz-BA.
    Weitere Lern-Häppchen für zwischendurch: Wissen2Go

  • 11:30-12:00 Uhr: "Aktivieren und Motivieren", Input & Austausch mit Susanne Lutz

  • 12:00-12:30 Uhr: Lunch Date - offener Austausch in der Mittagspause

  • 12:30-13:30 Uhr:
    Wildauer Lehrstatt-Gespräch mit Prof. Jörg Reiff-Stephan: "Transdisziplinäre Projektarbeit"

    Prozessorientiertes Handeln im wirtschaftlichen Umfeld wird in zunehmenden Maße zum
    Garant eines nachhaltigen Geschäftserfolges. Wie kann dieses erlernt und vermittelt werden?
    Im Zuge einer praxisorientierten Vermittlung von Erfahrungswissen sind wir angehalten, uns
    den neuen Markterfordernissen zu stellen und die Chance zur Sicht „über den Tellerrand“
    unseren Studierenden zu ermöglichen. Im Rahmen der Lehrwerkstatt wird ein kurzer Einblick
    in die Thematik gegeben und exemplarischen Veranstaltungen vorgestellt.
    Vieles hängt für ein Gelingen der Projektarbeiten von der Motivation der Studierenden ab.
    Es wäre spannend, Eindrücke und Ideen zur Anregung zur Motivationssteigerung auszutauschen.
    Ich freue mich auf den Austausch.

  • 13:30-14:00 Uhr: Prof. Jörg Reiff-Stephan (VPSL):
    Feedback aus der Woche der Hochschuldidaktik und Ausblick auf den Prozess #ZukunftLehre
Woche der Hochschuldidaktik in der ScienceBox
© Innovation Hub 13

#THinsights
Interne News der TH Wildau:

Rückblick auf die Woche der Hochschuldidaktik