Auf Kurs: Logbuchverwaltungssystem in Version 3.0 erschienen
IK

#THinsights

Interne News der TH Wildau

Zurück zu #THinsights
Auf Kurs: Logbuchverwaltungssystem in Version 3.0 erschienen
  • 10.03.2021
  • Digitalisierung , Aktuelle Entwicklung , Professionalisierung
  • Sebastian Stoye

Das Logbuchverwaltungssystem THWiLoVeS der TH Wildau ist eine Anwendung zur Erstellung und Bearbeitung der Studiengangslogbücher. Als webbasierte Software versorgt es berechtigte Kolleginnen und Kollegen mit Kennzahlen und dient als praktisches Arbeitsmittel zur Optimierung von Prozessen und der verbesserten Qualität von Studium und Lehre . Die kürzlich erschienene Version 3.0 bietet zahlreiche Verbesserungen, die hier kurz vorgestellt und ab sofort genutzt werden können.

 

  • Kohortenanalyse: Im Logbuchformular ist es möglich, die Seminargruppen in einer Grafik und einer Tabelle zu analysieren. Für die Vergleichsanalysen über mehrere Studiengänge und Seminargruppe gibt es eine eigene Funktion. 
  • Schnittstelle zum Forschungssystem: Durch die Anbindung des Forschungssystems der Hochschule (HisRes) können die stattgefundenen oder im Berichtzeitraum laufenden Kooperationsprojekte automatisch ins Logbuch hinzufügt werden. 
  • Schnittstelle zum Thesis Planer: Die Abschlussarbeiten, die nicht gesperrt sind, werden überblicksmäßig automatisch ins Logbuch hinzugefügt. 
  • Besondere Herausforderungen und der Maßnahmenplan: Mit der neuen Funktion kann das Erstellungsjahr der von vorherigen Logbüchern kopierten Herausforderungen verfolgt werden.
  • Feedbacks: Beim Abschließen eines Berichtsjahres können die QUAK und der Akkreditierungsbeauftragte Feedbacks an die Logbücher und Gesamtberichte der Dekane erstellen.

 

Logbuch 3.0
© Adobe Stock / TH Wildau

 

Vor allem die Qualitätsbeauftragten und Studiengänge können von den neuen Funktionen profitieren. „Wir laden alle Nutzerinnen und Nutzer herzlich ein, einen Blick in das erweiterte System zu werfen, alles auszuprobieren und dem Logbuch-Team gern Feedback zu senden. Beim Durchsuchen der neuen Möglichkeiten hilft die vielleicht schon aus der Vergangenheit bekannte Hilfe. Sie führt auch in der neuen Version durch die neuen Funktionen“, sagt Arina Lavrova. Sie hat die Neuerungen umgesetzt und ist auch weiterhin für das Logbuch verantwortlich. Als neue Kollegin im Team des DCC (Digital Competence Center) steht sie als Expertin für Business Intelligence gern zur Verfügung und berät auch zu Fragen oder Problemen in der Nutzung.

Das ist noch wichtig

Fachliche Ansprechpartnerin


	Arina Lavrova

Arina Lavrova

HRZ

Tel.: +49 3375 508 872
Mail: arina.lavrova@th-wildau.de
Haus 13, Raum 149

Zum Profil

Redaktioneller Ansprechpartner


	Sebastian Stoye

Sebastian Stoye

Hochschulmarketing

Tel.: +49 3375 508 340
Mail: sebastian.stoye@th-wildau.de
Web: https://www.th-wildau.de/interne-kommunikation/
Haus 13, Raum 219

Zum Profil


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich