Erstes Nachhaltigkeitssymposium am 25. Oktober: „Nachhaltigkeit hat viele Facetten“
IK

#THinsights

Interne News der TH Wildau

Zurück zu #THinsights
  1. Sie sind hier:
  2. Hochschule
  3. Organisation und Struktur
  4. Zentrale Einrichtungen
  5. Zentrum für Hochschulkommunikation
  6. Interne Kommunikation
  7. THinsights
  8. Erstes Nachhaltigkeitssymposium am 25. Oktober: „Nachhaltigkeit hat viele Facetten“
Erstes Nachhaltigkeitssymposium am 25. Oktober: „Nachhaltigkeit hat viele Facetten“
  • 09.11.2021
  • Zentrum für Qualitätsmanagement
  • Nachhaltigkeit , Aktuelle Entwicklung , Professionalisierung , Vereinigung von Lehre, Forschung und Transfer
  • Sebastian Stoye

Mit dem ersten Nachhaltigkeitssymposium hat unsere Hochschule den Stellenwert, den das Thema Nachhaltigkeit insgesamt einnimmt, am 25. Oktober unterstrichen. Die interne Veranstaltung war gut besucht und lieferte über gut vier Stunden wertvolle Diskussionsbeiträge.

Nach der Begrüßung durch Prof. Ulrike Tippe, Präsidentin der TH Wildau, standen die drei Keynotes „Entwicklung des Wasserhaushaltes in Brandenburg und Potsdam“, „Nachhaltigkeit in der Hochschullandschaft“ sowie „Entwicklung eines eigenen BNC (Baukasten nachhaltiger Campus)“ auf der Agenda.

Prof. Marcus Frohme, Senatsvorsitzender der TH Wildau und im Rahmen der Arbeitsgruppe Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und der Arbeitsgruppe des Senats zu Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz (NUK) zusammen mit Lars Radke für den Bereich Forschung verantwortlich, übernahm die Moderation der gut vierstündigen Veranstaltung.

Es folgten Impulsvorträge aus den Bereichen Lehre (Moderatorin: Susanne Lutz), Transfer (Moderatorin: Annette Vossel), Governance/Betrieb (Moderator: Ole Peters) sowie Forschung.

Nachhaltigkeissymposium
© Adobe Stock / TH Wildau

 

„In meinen Augen war dies eine gelungene erste Veranstaltung. Die interessanten und oft sehr anschaulichen Redebeiträge haben geholfen, das Thema Nachhaltigkeit bei den über 50 Interessent/-innen ins Bewusstsein zu holen und die vielen verschiedenen Facetten zu beleuchten“, fasst Susanne Lutz, Koordinatorin Hochschuldidaktik, zusammen.

Das Symposium bildete den Auftakt zu einer nun regelmäßig, rund halbjährlich stattfindenden Reihe zum Themenfeld Nachhaltigkeit.

Zum Nachlesen und Nachschauen: Die detaillierten Redebeiträge stehen auf der Nachhaltigkeits-Webseite bereit, größtenteils sogar mit Folien und als Aufzeichnung.

 

Fachliche Ansprechpartnerin


	Dipl.-Ing. Susanne Lutz

Dipl.-Ing. Susanne Lutz

Hochschuldidaktik

Tel.: +49 3375 508 571
Mail: susanne.lutz@th-wildau.de
Web: http://www.th-wildau.de/sel2
Haus 13, Raum 222

Hochschuldidaktik +++ Service Lernen und Lehren [SeL²] +++ im Zentrum für Studium und Lehre (ZSL)

Zum Profil

Redaktioneller Ansprechpartner


	Sebastian Stoye

Sebastian Stoye

Hochschulmarketing

Tel.: +49 3375 508 340
Mail: sebastian.stoye@th-wildau.de
Web: https://www.th-wildau.de/interne-kommunikation/
Haus 13, Raum 219

Zum Profil


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich