Großer Bahnhof: Der Infopoint Studienberatung in der LOK21 ist eröffnet
IK

#THinsights

Interne News der TH Wildau

Zurück zu #THinsights
Großer Bahnhof: Der Infopoint Studienberatung in der LOK21 ist eröffnet
  • 30.03.2023
  • Wirtschaft, Informatik, Recht, Ingenieur- und Naturwissenschaften, TH Wildau College, Zentrum für Hochschulkommunikation
  • Flexibilisierung , Aktuelle Entwicklung , Stärkung des Miteinanders , Steigerung der Attraktivität
  • Sebastian Stoye

Mit einem „Tag der Offenen Tür“ wurde am 21. März nicht nur der Infopoint Studienberatung eröffnet, der in die neuen Räumlichkeiten in der LOK21 gezogen ist, sondern auch zahlreiche andere Abteilungen, Forschungsgruppen oder Ressorts zeigten, wo sich seit Kurzem ihre neuen Arbeitsbereiche befinden.

Um 10:00 Uhr startete das Programm mit einer Begrüßung durch Jörg Reiff-Stephan, Vizepräsident Studium und Lehre. Birgit Sellmer, Leiterin TH Wildau College im Zentrum für Studium und Lehre, und Hauptorganisatorin des offiziellen LOK21-Eröffnungstages sagt: „Ich danke den zahlreichen Studierenden und Beschäftigten, Lehrenden wie Mitarbeitenden aus der Verwaltung bzw. aus zentralen Einrichtungen, die den Tag genutzt haben, um uns und unsere neue Arbeitsumgebung kennenzulernen. Das hat mich sehr gefreut. Die Resonanz auf den Infopoint Studienberatung als zentrale Anlaufstelle für alle Studieninteressierten und Studierenden war sehr gut, insbesondere auch auf die Gestaltung des Raums mit den Beratungstischen und der schallgedämmten Box. Wir freuen uns auf eine rege Nachfrage nach unseren Beratungsangeboten im Sommersemester.“

Öffnungszeiten des Infopoints

Eröffnung LOK21
© TH Wildau

Auszug aus dem ProgrammBereich öffnenBereich schließen

10:00 bis 16:00 Uhr

  • Beratung durch und Austausch mit dem Team der Studienorientierung
  • Beratung durch Mitarbeitende und Peer-Tutor/-innen des TH College sowie Schnupperworkshops
  • Information und Austausch über die interdisziplinäre Lehre (IDM) mit dem Team des ZSL
  • Tech Lab: Einblick in Künstliche Intelligenz, Machine Learning und Co. und die konkreten Anwendungsmöglichkeiten im Lab
  • JTL -Joint Technology Lab: Einblick in 3D Druck leichter Flugzeugteile & Molekülsimulationen & Ideen-Workshop

10:00 bis 14:00 Uhr

  • Präsentation aus der Roadshow zu Digitalisierung in Produktion und Logistik
  • Roboter Victor fordert zum Spiel

10:00 bis 15:00 Uhr

Regionale Präsenzstellen der TH Wildau– Wir bringen Wissenschaft in die Region!

  • Was sind regionale Präsenzstellen und wie kann ich sie als Studierende:r oder Hochschulmitarbeitende:r nutzen? Informationen zu den Präsenzstellen der TH Wildau in Fürstenwalde, Finsterwalde und Luckenwalde

Die ScienceBox – was macht ein Showroom auf dem Campus?

  • Als Schaufenster für Forschungs- und Transferprojekte der Hochschule und als interaktiver Begegnungsort sorgt die ScienceBox für den Austausch mit der Region. Informationen zur ScienceBox und ihren Nutzungsszenarien

NET4AI – Netzwerk für Künstliche Intelligenz

  • NET4AI treibt die Vernetzung von Hochschule, Forschungseinrichtungen und Unternehmen im Themenfeld KI voran, um in den Zukunftsthemen in den Bereichen Gesundheit, Biologie, Recht, Optik, Energietechnik, Mobilität, IT und Logistik im Zusammenhang mit der Künstlichen Intelligenz gemeinsame Projekte zu starten.

12:00 und 14:00 Labtour im Opp:Lab (15 Min)

  • Das Opp:Lab [Opportunity:Lab] ist der Coworkingspace der THWi, in dem du Platz sowie Equipment zum (Zusammen-)Arbeiten aber auch Unterstützung für deine Gründung findest. Er war die erste Einrichtung der Technischen Hochschule Wildau, die sich bereits in 2021 in der LOK21 angesiedelt hat. Am 05.05.2022 feierte der knapp 250qm große Coworkingspace in der 2. Etage im Raum B1.24 seine Eröffnung.
  • Das Opp:Lab ist ein im Rahmen des Projektes startINN entwickelter Kreativraum. Das Projekt startINN schafft physische und digitale Räume, in denen gemeinsam Ideen entwickelt und Projekte umgesetzt werden. Ausgestattet mit Highend-Technik und flexiblen Arbeitsplätzen steht allen Angehörigen der Technischen Hochschule Wildau in der Vorgründungsphase die Infrastruktur zur Verfügung, um aus Ideen Realität werden zu lassen.

13:00 bis 14:00 Uhr

  • Besichtigung des Radverkehrlabors

15:00 bis 16:00 Uhr

  • KI-Musterwohnung: eine Heizung, die auf die Anwesenheit von Personen reagiert

Fachliche Ansprechpartner


    M.A. Birgit Sellmer

M.A. Birgit Sellmer

Zentrum für Studium und Lehre
akad. Mitarbeiterin im ZSL

Tel.: +49 3375 508 373
Mail: birgit.sellmer@th-wildau.de
Web: http://www.th-wildau.de/zsl
Haus 21, Raum A1 05

Ich bin zentrale Ansprechpartnerin für das Duale Studium. weitere Tätigkeiten: akademischer Personalrat (hier u. a. Mitglied im Arbeitskreis Personalentwicklung). Erreichbarkeit: Ich bin derzeit am besten per Mail über birgit.sellmer@th-wildau.de erreichbar. Gern verabrede ich auf diesem Weg auch Telefon- oder Videokonferenztermine. Meine Arbeitstage sind Montag bis Donnerstag.

Zum Profil

Redaktioneller Ansprechpartner


    Sebastian Stoye

Sebastian Stoye

Zentrum für Hochschulkommunikation
Interne Kommunikation & Referent der Präsidentin

Tel.: +49 3375 508 340
Mobil-Tel.: +49 15679 158557
Mail: sebastian.stoye@th-wildau.de
Web: https://www.th-wildau.de/interne-kommunikation/
Haus 21, Raum A102

Präsidium: https://www.th-wildau.de/hochschule/praesidium

Zum Profil


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich