Rückblick auf die Woche der Hochschuldidaktik
IK

#THinsights

Interne News der TH Wildau

Zurück zu #THinsights
Rückblick auf die Woche der Hochschuldidaktik
  • 21.07.2022
  • Zentrum für Studium und Lehre, Hochschuldidaktik
  • Aktuelle Entwicklung , Wege aufzeigen , Stärkung des Miteinanders , Vereinigung von Lehre, Forschung und Transfer
  • Sebastian Stoye

Die Woche der Hochschuldidaktik fand in diesem Jahr erstmals statt. Vom 20. - 23. Juni hatten interessierte Lehrkräfte in der ScienceBox zwischen Haus 16 und Halle 17 Gelegenheit, das abwechslungsreiche Programm zur Orientierung und Vernetzung zu nutzen. Neben mehreren Lehrstatt-Gesprächen und Workshops standen auch das neue Format TOOLTIME sowie Inputs zu aktuellen Themen auf der Agenda.

In Mini-Workshops neue Techniken auszuprobieren und miteinander zu wichtigen Themen der Lehre wie Nachhaltigkeit, Diversity und Barrierefreiheit ins Gespräch kommen - diese Möglichkeiten boten die vier Tage in der ScienceBox im Rahmen der Woche der Hochschuldidaktik

„Die Kolleginnen und Kollegen, die zu uns gekommen sind, hatten sichtlich Freude an den ausgewählten Formaten, zumal auch die ScienceBox eine angenehme und innovative Umgebung bietet“, resümiert Susann Schulz die vier abwechslungsreichen Tage. „Dennoch erhoffen wir uns eine noch höhere Beteiligung der Lehrenden, sollten wir die Woche der Hochschuldidaktik im kommenden Jahr wiederholen“, ergänzt Susanne Lutz.

Woche der Hochschuldidaktik in der ScienceBox
© TH Wildau

Baustein von #ZukunftLehre

Die Woche der Hochschuldidaktik war neben unseren anderen Austauschformaten ein weiterer Baustein von #ZukunftLehre, der vor allem Lehrenden die Gelegenheit bot, gemeinsam zu diskutieren, wie die Lehre an der TH Wildau in den nächsten Jahren gestaltet werden soll.

Sie diente darüber hinaus auch dazu, Beiträge für die Wildauer Lehrstatt-Gespräche zu generieren und zur Diskussion zu stellen. Alle Beiträge finden sich schließlich als „Good Practice“ auf der Webseite der Hochschschuldidaktik in der Rubrik „Gute Lehre sichtbar machen“.

Alle Kolleginnen und Kollegen, aber auch Studierende, sind eingeladen, an den Wildauer Lehrstatt-Gesprächen teilzunehmen. 

Der gemeinsame Austausch über innovative Lehr- und Lernkonzepte zielt auf eine höhere Sichtbarmachung, ein nachhaltiges Wirken und auch darauf, Anregungen zur „Nachahmung“ zu schaffen und dadurch die Lehre an unserer Hochschule weiter zu verbessern.

Fachliche Ansprechpartner


	Dipl.-Ing. Susanne Lutz

Dipl.-Ing. Susanne Lutz

Hochschuldidaktik

Tel.: +49 3375 508 571
Mail: susanne.lutz@th-wildau.de
Web: http://www.th-wildau.de/sel2
Haus 13, Raum 222

Hochschuldidaktik +++ Service Lernen und Lehren [SeL²] +++ im Zentrum für Studium und Lehre (ZSL)

Zum Profil


	Susann Schulz

Susann Schulz

Fachbereich Wirtschaft, Informatik, Recht

Tel.: +49 3375 508 927
Mobil-Tel.: +49 151 22037489
Mail: susann.schulz@th-wildau.de
Web: http://www.th-wildau.de/sel2
Haus 13, Raum 222

Bereich „Service Lernen und Lehren“ [SeL²] im Zentrum für Qualitätsentwicklung (ZQE) – Hochschuldidaktik

Zum Profil

Redaktioneller Ansprechpartner


	Sebastian Stoye

Sebastian Stoye

Hochschulmarketing

Tel.: +49 3375 508 340
Mail: sebastian.stoye@th-wildau.de
Web: https://www.th-wildau.de/interne-kommunikation/
Haus 13, Raum 219

Zum Profil


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich