Forschung
Durchstimmbarer Laser mit momentan blauer Lichtemission

Forschung

Mikroscannerbasiertes endoskopisches LIBS-Systems

EndoDetect - Entwicklung eines positionserkennenden, mikroscannerbasierten endoskopischen LIBS-Systems für die in situ Materialanalyse von Metallverbundwerkstoffen

Titel:

Entwicklung eines positionserkennenden, mikroscannerbasierten endoskopischen LIBS-Systems für die in situ Materialanalyse von Metallverbundwerkstoffen  

 

Kurzform:

EndoDetect

 

Kurzbeschreibung:

Die Ziele des Projektes sind die wissenschaftliche Untersuchung eines neuartigen faseroptischen Aufbaus, die Konstruktion eines faserbasierten, endoskopischen LIBS-Systems mit einer kamera-basierten Navigation und die Entwicklung eines Mikroscanners, welcher die ortsaufgelöste Bestimmung der stofflichen Zusammensetzung eines Prüfobjekts ermöglicht.

 

Mitarbeiter:

Silvio Pulwer, Max Klomsdorff, Dr. Stefan Kupper

 

Laufzeit:

01.01.2021 - 31.12.2022

 

Projektvolumen:

214.050 €

 

Förderkennzeichen:

KK5011102SY0

 

Mittelgeber/Förderprogramm:

BMWi, ZIM

 

Projektträger:

AIF Projekt GmbH

 

Ansprechpartner:

Silvio Pulwer

 

 

 

Ansprechpartner M. Eng. Silvio Pulwer M. Eng. Silvio Pulwer

Tel.: +49 3375 508 771
Mail: silvio.pulwer@th-wildau.de
Haus 14, Raum 112

Zum Profil