Kursangebote

Kursangebote

Kurs 1 (Wildau Foundation Year + Welcome)Bereich öffnenBereich schließen

Kurs 1 (Wildau Foundation Year + Welcome), Abschluss: fachliche Zugangsprüfung und bundesweit anerkannte DSH-Prüfung, Vollzeit

Bei Interesse schicke uns bitte folgende Unterlagen an welcome@th-wildau.de :

  •  ausgefülltes Zulassungsschreiben
  •  Motivationsschreiben
  •  Lebenslauf mit Foto
  •  Kopie des Passes (Aufenthaltstitel/-gestattung)
  •  Zertifikat Deutsch B1
  •  beglaubigte und anerkannte deutsche Übersetzung des im Heimatland anerkannten Abiturs

Bewerbungsfrist bis zum 31. Juli 2022

Kurs 2 (B2/ Vorkurs DSH)Bereich öffnenBereich schließen

Kurs 2 (B2/ Vorkurs DSH) ab B2, Abschluss: internes B2-Zertifikat, semesterweise, 24 SWS

Bei Interesse schicke uns bitte folgende Unterlagen an welcome@th-wildau.de :

  • ausgefülltes Zulassungsschreiben
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Kopie des Passes (Aufenthaltstitel/-gestattung)
  • Zertifikat Deutsch B1
  • direkte Hochschulzugangsberechtigung

Bewerbungsfrist bis zum 26. August 2022

Kurs 3 (Fast Track DSH)Bereich öffnenBereich schließen

Kurs 3 (Fast Track DSH) ab C1, Abschluss: bundesweit anerkannte DSH-Prüfung, semesterweise, 12 SWS

Bei Interesse schicke uns bitte folgende Unterlagen an welcome@th-wildau.de :

  •  ausgefülltes Zulassungsschreiben
  •  Motivationsschreiben
  •  Lebenslauf mit Foto
  •  Kopie des Passes (Aufenthaltstitel/-gestattung)
  •  Zertifikat Deutsch B2
  •  direkte Hochschulzugangsberechtigung

Aktuelle Informationen:

Bewerbungsfrist bis zum 26. August 2022

Kurs 4 (THWi-Profi Pilot)Bereich öffnenBereich schließen

Kurs 4 (THWi-Profi Pilot) ab B2, Abschluss: internes B2-Zertifikat, semesterweise, 12 SWS 

Bei Interesse schicke uns bitte folgende Unterlagen an welcome@th-wildau.de :

  •  ausgefülltes Anmeldeformular
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Kopie des Passes (Aufenthaltstitel/-gestattung)
  • Zertifikat Deutsch B1
  • Scan des Hochschulzeugnisses

Bewerbungsfrist bis zum 30. März 2022.

Workshops

Interkulturelle KompetenzenBereich öffnenBereich schließen

  • Interkulturelle Kompetenzen

Der Workshop führt in die Grundlagen der Interkulturellen Kompetenz ein. Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit (ihren) kulturellen Mustern und biographischen Prägungen, sie reflektieren Ursprünge der (jeweiligen) kulturellen Normen und Werte ihrer Herkunftskultur und setzen sich persönlich damit auseinander. Außerdem lernen sie verschiedene Kulturindikatorenmodelle und Analyseinstrumente kennen und üben sich in der Fähigkeit mehrperspektivischer Betrachtungen anhand von aktuellen gesellschaftspolitischen Themen. Sie schulen sich in vernetztem Denken und stärken ihre Teamfähigkeit sowie den Umgang mit Ambiguität auslösenden Situationen. Dadurch unterstützt dieser Workshop die Teilnehmenden dabei, sich persönlich weiter zu entwickeln, ihr Lebensumfeld besser zu verstehen und er ermöglicht ihnen die Teilhabe an demokratischen Prozessen, d.h., diese besser und bewusst erleben und mitgestalten zu können.

PräsentationstechnikenBereich öffnenBereich schließen

  • Präsentationstechniken

In dem Workshop bekommen die Teilnehmenden Tipps und Hilfestellungen für eine gelungene Präsentation, führen Übungspräsentationen durch und erhalten ein detailliertes Feedback von der Dozentin/ dem Dozenten. Sie arbeiten an der inhaltlichen und optischen Gestaltung einer PowerPoint und an der mündlichen Präsentation, die Punkte wie die richtige Stimmlage, Sprechtempo, Sprache und Körpersprache berücksichtigt.

Selbst- und ZeitmanagementBereich öffnenBereich schließen

  • Selbst- und Zeitmanagement

In dem Workshop erarbeiten die Teilnehmenden Strategien, um ihre Zeit und Energie effizient zu nutzen. Sie lernen, realistische Zeitpläne zu erstellen und diese dem eigenen Biorhythmus anzupassen. Die Teilnehmenden finden individuelle und lösungsorientierte Umgangsformen mit den Themen „Prokrastination“ und „Zeitdiebe“. Darüber hinaus stehen das Formulieren klarer selbstwirksamer Ziele und die Vorbeugung von Stress im Fokus des Workshops.
In dem Workshop „Vorbereitung auf das Praktikum und Bewerbungstraining“

Wissenschaftliches SchreibenBereich öffnenBereich schließen

  • Wissenschaftliches Schreiben

In dem Workshop erarbeiten sich die Teilnehmenden die grundlegenden Kompetenzen, um eine Beleg- oder Abschlussarbeit zu schreiben und vertiefen diese in passenden Übungen. Inhalte des Workshops sind u.a. die Qualitätskriterien für wissenschaftliches Arbeiten, der Aufbau der Arbeit und der Argumentation, Recherchieren und Zitieren sowie Schreibplanung und -prozess. Da die Muttersprache der Zielgruppe nicht Deutsch ist, wird speziell auf den Stil in deutschsprachigen wissenschaftlichen Arbeiten eingegangen.

Standort-und PotenzialanalyseBereich öffnenBereich schließen

  • Standort-und Potenzialanalyse

Durch die umfassende Standort-und Potenzialanalyse erhalten die Teilnehmer*innen valide Ergebnisse sowohl im Bereich ihrer individuellen Kompetenzen und Ressourcen als auch im Bereich persönlicher Potenzialtrigger.

Ziel ist die Identifikation ihrer individuellen Kompetenzen (Stärken und Entwicklungsfelder), Potenziale bzw. Potenzialtrigger (Eigenschaften, die eine Weiterentwicklung und die Entfaltung dieser Kompetenzen fördern oder verhindern) sowie die Identifikation vom Zielen, Wünschen und möglichen Berufsfeldern im Abgleich mit zukünftigen Entwicklungen und Perspektiven längerfristig und nachhaltig zu ermöglichen.

Bewerbungsstrategien und BewerbungstrainingBereich öffnenBereich schließen

  • Bewerbungsstrategien und Bewerbungstraining

Die Teilnehmer*innen des Profi Pilot Projektes erwerben in diesem Workshop das nötige Knowhow um beruflich in Deutschland und ihrem individuellen Leistungsvermögen und Qualifikationsniveau entsprechend, erfolgreich und langfristig Fuß fassen zu können. Sie erhalten einen Überblick über den gesamten Verfahrensablauf zum erfolgreichen Berufseinstieg sowie den Ablauf eines erfolgreichen Bewerbungsprozesses in Deutschland. Sie erlernen die auf verschiedene berufliche Anforderungen zugeschnittenen Techniken der erfolgreichen Selbstvermarktung und Präsentationen für Unternehmen kennen und schulen sich dabei im genauen und fließenden Umgang mit der deutschen Sprache. Um den Einstieg in eine hochqualifizierte Tätigkeit und damit eine mit großen inhaltlichen Anforderungen und komplexen Aufgabenfeldern gestaltete Erwerbstätigkeit erfolgreich bewältigen zu können ist die Vermittlung und Steigerung von Kompetenzen, die den erfolgreichen Start in die deutsche Arbeits-und Berufswelt ermöglichen, sowie die Gestaltung von klassischen und innovativen Bewerbungsunterlagen besonders für Geflüchtete und/oder Zuwander*innen wichtig und unerlässlich.

Dazu werden anhand authentischer Situationen und Beispielen aus der Berufspraxis von Personaler*innen und Bewerber*innen sowohl in Rollenspielen als auch klassischen Übungen aus Assessment Center Verfahren, die Gesamtsituation von Bewerbungsprozessen abgebildet und aktiv geschult.

Einführung in die UnternehmenskommunikationBereich öffnenBereich schließen

  • Einführung in die Unternehmenskommunikation

Im Alltag erhalten Menschen normalerweise wenig bis gar kein Feedback zum eigenen Auftreten und Verhalten. Doch ohne ehrliche, auch kritische Rückmeldung zu Kommunikation, Auftreten und Arbeitsweise können Sie diese auch nicht verbessern. Ganz gleich, ob Sie im direkten Gespräch, beim Auswahlgespräch in einem Bewerbungsprozess, in einem Arbeitstreffen oder durch einen Vortrag überzeugen möchten: Gute Kommunikation und erfolgreiche Präsentation in Unternehmen und an anderen Orten lässt sich trainieren und verbessern d.h. wie ein Tanz Schritt für Schritt erlernen. In diesem Kommunikations-und Selbstmanagementworkshop erhalten Sie nicht nur Rückmeldung durch die Trainerin (und andere Teil-nehmer/innen) sondern können sich durch das aktive Trainieren in Rollenspielen und Übungen anhand von Beispielen aus ihrem persönlichen und beruflichen Umfeld, zukünftig selbst besser einschätzen und verstehen, können neue Situationen und Menschen positiv und zu ihrer Zufriedenheut beeinflussen, vor allem jedoch besser kommunizieren lernen. Durch den abwechslungsreichen Methodenmix aus theoretischem Input und darauf aufbauenden zielgerichteten Übungen, wie Sie z.B. auch in herausfordernden Gesprächssituationen souverän und sicher auftreten und zielgerichtet kommunizieren sowie dabei authentisch und überzeugend bleiben. Werden Sie klarer und überzeugender in Ihrer Kommunikation, gewinnen Sie an Sprachgewandtheit, verbessern Sie Ihre Selbstdarstellung und Außenwirkung.

Fachkurse

Angebot in PlanungBereich öffnenBereich schließen

Angebot in Planung

EnglischBereich öffnenBereich schließen

semesterweise, im Februar und Juli/August, 1 Monat á 8-12 SWS, niveauübergreifend

DAF Extra im Sprachenzentrum

DAF Extra im SprachenzentrumBereich öffnenBereich schließen