Transparenz und Offenheit
Spielfiguren
Externe Bewertungen

Transparenz und Offenheit

in Studium und Lehre

Die Studierendenbefragung in Deutschland - Studieren in Corona-Zeiten

Die Befragung der Studierenden startet im Juni 2020 

Alle Studierenden der TH Wildau werden per E-Mail eingeladen, an der bundesweiten Umfrage teilzunehmen. Die Befragung ist selbstverständlich anonym. 

Themen

Die Befragung bündelt ein weites Spektrum von der sozialen und wirtschaftlichen Lage über gesundheitliche Beeinträchtigungen der Studierenden, die Herausforderungen und Rahmenbedingungen im Studienverlauf bis hin zu Karriereaussichten und gesellschaftlichen Wertvorstellungen.

Wer führt die Befragung durch?

Das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) ist ein durch Bund und Länder gefördertes Forschungsinstitut. Weitere Mitwirkende sind das Deutsche Studentenwerk (DSW) und die Arbeitsgruppe Hochschulforschung der Universität Konstanz.

Die Ergebnisse sind für Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik von hoher Relevanz. Deshalb wird die Studie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert sowie von der KMK und der HRK unterstützt.

Mehr Informationen?

Alle Informationen zu den Inhalten der Studierendenbefragung und dem Ablauf finden Sie auf der Webseite zur Befragung.

CHE Ranking

Die Qualität der Studiengänge und Studienbedingungen aus der Sicht der Studierenden und Professoren hochschulweit zu erheben und zu vergleichen, diese Aufgabe will das CHE Ranking erfüllen. 

Das Hochschulranking ist nach CHE-Auskunft das umfassendste und detaillierteste Ranking deutschsprachiger Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien. Die Zielgruppen sind in erster Linie Studierende und Studienanfänger. Aber auch den Hochschulen dient es als faire, informative und qualifizierte Informationsquelle.

Aktuelles CHE RankingBereich öffnenBereich schließen

CHE-Ranking 2019/20

Das CHE Ranking wird in den folgenden Studiengängen durchgeführt:

 

  • Wirtschaftingenieurwesen, Bachelor und Master
  • Wirtschaftsinformatik, Bachelor und Master
  • Wirtschaft und Recht, Bachelor und Master
  • Betriebswirtschaft, Bachelor und Business Management, Master
  • Europäisches Management, Bachelor und Master

Informationen zum Ablauf des CHE-Rankings finden Sie hier: Informationen zum Ablauf [PDF, 103 kB].
Neben den Bachelorstudiengängen werden auch die Masterstudiengänge in das CHE Ranking einbezogen. Diese Daten werden in einer eigenen Befragungswelle erhoben. Informationen zu den Ergebnissen entnehmen Sie bitte den Detailauswertungen. Das Ranking wird an der Hochschule durch Frau Andrea Schmid koordiniert.
 

ErgebnisseBereich öffnenBereich schließen

Studierendenbefragung 2020

Studieren in Corona-Zeiten

  • Vor welchen Herausforderungen stehen die Studierenden?
  • Wie gestaltet sich die Erwerbs- und finanzielle Situation? 
  • Und inwieweit ist es unter den gegebenen Umständen möglich, erfolgreich zu studieren? 

CHE-Siegel für mehr Transparenz

Die TH Wildau beteiligt sich am größten Hochschulranking Deutschlands:

CHE Ranking