fit4study
Verschiedene Glühbirnen gefüllt mit Management-Begriffen

fit4study

Für einen erfolgreichen Studienstart

Workshop-Reihe fit4study

Die Veranstaltungsreihe fit4study des TH College umfasst Workshops und Infoveranstaltungen, die Ihnen den Studienstart erleichtern. Sie erhalten wichtige Informationen über die TH Wildau und erlernen Grundtechniken des Studierens.

Fit4study findet in der Einführungswoche vom 12. bis 16. September 2022 und ab 19. September 2022 montags von 15:00 bis 16:30 Uhr statt. Sie können Veranstaltungen in Präsenz und online besuchen.

Inhalte der Veranstaltungen

Beschreibungen der VeranstaltungenBereich öffnenBereich schließen

Bibliothekseinführung
Unsere Bibliothek ist mehr als nur ein Raum voller Bücher. Sie bietet zahlreiche Dienste an und verfügt über einen riesigen Bestand an E-Medien. Hier lernen Sie die Services der Bibliothek kennen sowie die 24-Stunden-Nutzung.

Jobs an der TH Wildau
Wir zeigen Ihnen, wo Sie an der TH Wildau als studentische Hilfskraft Geld verdienen können.

Lern-/Arbeitsgruppen und Studienerfolgsteams - die richtige Gruppe für Ihr Studium!

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Arbeitsformen? Wie wird Gruppenarbeit effektiv? Was und für wen sind Studienerfolgsteams?

Lern- und Studiertechniken

Es wird kurze Inputs geben zu:
Wie lese ich schwierige Texte? Wie laufen Online-Prüfungen ab? Wie sieht eine mögliche Vor- und Nachbereitung einer Vorlesung aus? Machen Mitschriften Sinn? Welche Lerntechniken gibt es, um sich trockenen Lernstoff einzuprägen? Wo finde ich Ansprechpartner/innen, wenn ich Hilfe brauche? Wie geht effektive Gruppenarbeit?

Literaturverwaltung mit Citavi
Während des Studiums und der wissenschaftlichen Arbeit müssen Sie einen Berg von Literatur bewältigen. Dabei können Ihnen Literaturverwaltungsprogramme wie Citavi helfen. In dieser Schulung lernen Sie Citavi und seine Funktionen zur Literaturverwaltung, Wissensorganisation und Aufgabenplanung kennen. Weitere Fragen, die Ihnen in dieser Schulung beantwortet werden, sind u.a.: Wie genau unterstützt Citavi mich beim Studieren? Wo kann ich Citavi herunterladen?

Mach Lernen zu einer guten Gewohnheit – selbstorganisiert und gemeinsam
Lernkompetenz spielt nicht nur im Studium eine wichtige Rolle. In der Wirtschaft, auf gesellschaftlicher sowie persönlicher Ebene ist lebenslanges Lernen unerlässlich. Im beruflichen Kontext befindet sich Lernen in einem starken Wandel – die Zukunft des Lernens ist selbstgesteuert und sozial. Genau hier setzt der angebotene Workshop an – es geht um selbstorganisiertes Lernen in Lernzirkeln. Diese sogenannte Peer Learning Methode fördert neben der Lernkompetenz auch die Selbstreflexion und eine strukturierte Arbeitsweise.
Inhalt: Einführung in die Begrifflichkeiten, drei Ansätze zur Durchführung, der eigene Lernzirkel, interaktive Übungen #lernreise #sociallearning #wissenskultur #newwork

Mathematik-Aufgaben strukturiert lösen
In fast jedem Studiengang sind Mathemodule enthalten, die viele Studierende vor Herausforderungen stellen. In diesem Workshop schauen wir uns daher an, wie man beim Lösen einer mathematischen Übungsaufgabe strukturiert vorgeht und wie man sich einen mathematischen Lehrbuchtext erarbeitet. Der Workshop ist keine Mathematik-Nachhilfe!

MINToring - Mentoringprogramm für Studentinnen aller MINT-Studiengänge
In der Infoveranstaltung wird das Programm MINToring vorgestellt. Sind Sie neu an der TH Wildau und wollen wissen, wie das hier so läuft? Studieren Sie schon seit ein paar Semester an der TH Wildau und haben aber nur Kontakte zu Studierenden innerhalb Ihres Studiengangs? Wünschen Sie sich Insiderinnentipps? Interessieren Sie sich für Einblicke in den Berufsalltag von Informatikerinnen, Ingenieurinnen und Naturwissenschaftlerinnen?

Online Zusammenarbeiten mit Moodle & Co.
Nachdem Ihnen bei der Auftaktveranstaltung Ihres Studienganges Grundlagen rund um Moodle vermittelt wurden, geht es in diesem Workshop um die gemeinsame Arbeit mit kollaborativen Tools in Moodle und nextcloud. Sie lernen unter anderem die Moodle-Aktivitäten Wiki, Glossar und Adobe Connect aber auch onlyoffice auf nextcloud kennen und wie sie Ihre Team-Arbeit unterstützen können.

Prüfungsorganisation und Prüfungsregelungen
Legen Sie in diesem Semester Prüfungen ab? Benötigen Sie einen besseren Überblick über die aktuell geltenden Regelungen? In der Informationsveranstaltung erfahren Sie alles Wichtige zu Ihren Rechten und Pflichten bei der Prüfungsorganisation, z.B. Fristen, Ab- und Krankmeldungen, Wiederholung von Prüfungen, Anerkennung von Studienleistungen und Einspruch beim Prüfungsausschuss.

Recherche im Bibliothekskatalog. Wie finde ich meine (digitalen) Lehrbücher?
Wie finde ich meine Lehrbücher im Onlinekatalog und gibt es sie auch digital? – Recherche und Zugriff auf Bücher und E-Books via Wilbert und Verlagsportale
Sie suchen Lehrbücher für Ihre Vorlesung und wollen diese auch in digitaler Form von zu Hause abrufen? In diesem Online-Workshop lernen Sie, wie Sie Bücher und E-Books im Bibliothekskatalog und über die Verlagsportale finden, Medien ausleihen und diese in Ihrem Bibliothekskonto verwalten und was Sie bei der Nutzung von E-Medien beachten müssen.

Souverän durchs Selbststudium
Bestandteil in jedem Studium ist das Selbststudium (z. B. Vor- und Nachbereiten der Lehrveranstaltungen, Hausaufgaben, Lektüre zu Unterrichtsthemen). Was man dazu wissen sollte und warum es von Anfang bis Ende für ein erfolgreiches Studium wichtig ist, erfahren Sie in diesem Workshop.

Sprachentandem - eine/n Lernpartner/in für eine Fremdsprache finden
Das Sprachenzentrum unterstützt Sie dabei, eine/n Mitstudierenden zu finden, mit dem Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern können.

Stipendien und Studienfinanzierung
In der Informationsveranstaltung erhalten Sie einen Überblick über wichtige Stipendien, die jeweiligen Bewerbungsbedingungen und -verfahren sowie Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung.

Vorsicht Formel
Die Schreibung und Wiedergabe von mathematischen Sachverhalten und graphisch Darstellungen im Text werden hier thematisiert. Spätestens in den ersten schriftlichen Arbeiten treten kleine Fallstricke zutage, die viele Nerven kosten können. Dieser Workshop zeigt auf welche Regeln zu beachten sind und wie Sie die gewünschten Darstellungen erzeugen können. Der Workshop ist keine Mathematik-Nachhilfe!

Wie formatiere ich meine wissenschaftliche Arbeit mit Word?
Sie benutzen Word, aber die Formatierung macht, was sie will? In diesem Workshop erfahren Sie u.a., wie Sie Formatvorlagen entsprechend Ihren Bedürfnissen anpassen, Verzeichnisse erstellen sowie Bilder und Grafiken einfügen.

Wie funktioniert die TH Wildau?
Seminargruppensprecher/in, Studierendenrat, Senat - Welche Möglichkeiten gibt es, mich an der Hochschule einzubringen und wie komme ich an die begehrten Posten? Diese Infoveranstaltung gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der studentischen Selbstverwaltung und Beteiligung. Die Teilnehmenden erhalten einen Goodie Bag des Studierendenrates und beschließen die 60minütige Infoveranstaltung mit einem gemeinsamen Besuch im StuK.

Wie studiere ich digital?
Auch wenn die Lehre in diesem Wintersemester wieder verstärkt auf dem Campus stattfinden soll, wird ein Teil der Lehrveranstaltungen pandemiebedingt digital sein müssen. Hier erhalten Sie Tipps für Online-Vorlesungen, für die Strukturierung des Studiums zu Hause und präventive Maßnahmen gegen Motivationstiefs.

Wissenschaftliches Arbeiten I – Was ist Wissenschaft und ein Forschungskreislauf
Von der gezielten Literatursuche, über den roten Faden eines wissenschaftlichen Textes bis hin zum richtigen Zitieren. Was sind die Regeln der Wissenschaftlichkeit und was hilft bei der Erstellung eigener Arbeiten? 
In diesem Workshopteil geht es um die Fragen: Was ist Wissenschaft? Was bedeutet der Forschungskreislauf? Wie erkenne ich in meinem Fachbereich den State-of-the-Art?

Wissenschaftliches Arbeiten II – Wissenschaftliche Arbeitswerkzeuge und mehr
Von der gezielten Literatursuche, über den roten Faden eines wissenschaftlichen Textes bis hin zum richtigen Zitieren. Was sind die Regeln der Wissenschaftlichkeit und was hilft bei der Erstellung eigener Arbeiten? 
In diesem Workshopteil geht es um verschiedene „Werkzeuge“ zum Wissenschaftlichen Arbeiten. Sie erfahren, wie man Themen eingrenzt und warum, uvm.

Wissenschaftliches Arbeiten III – Sekundärliteratur, Lesen/Exerpieren/Zitieren
Von der gezielten Literatursuche, über den roten Faden eines wissenschaftlichen Textes bis hin zum richtigen Zitieren. Was sind die Regeln der Wissenschaftlichkeit und was hilft bei der Erstellung eigener Arbeiten? 
In diesem Workshopteil erkenne Sie den Unterschied zwischen Primär- und Sekundärliteratur, Sie lernen außerdem was man wie und warum zitiert/exerpiert. Außerdem lernen Sie etwas zur Quellenbewertung.

Zeitmanagement im Studium
Studieren heißt selbstbestimmt Lernen und Arbeiten. Studium, Familie, Freizeit oder auch Nebenjob miteinander zu vereinbaren ist nicht immer leicht. Hier werden unter anderem Wege aufgezeigt, wie man Zeitfenster sinnvoll nutzt, Aufgaben priorisiert und vieles mehr.

Veranstaltungen in der Einführungswoche 12.-16.09.2022

Montag, 12.09.2022Bereich öffnenBereich schließen

Auf dem Campus

09:00-09:45 Uhr: Bibliothekseinführung, Haus 10, 1. Stock, Empfangstresen

Dienstag, 13.09.2022Bereich öffnenBereich schließen

Auf dem Campus

09:00-09:45 Uhr: Bibliothekseinführung, Haus 10, 1. Stock, Empfangstresen

Mittwoch, 14.09.2022Bereich öffnenBereich schließen

Auf dem Campus

09:00-09:45 Uhr: Bibliothekseinführung, Haus 10, 1. Stock, Empfangstresen

Donnerstag, 15.09.2022Bereich öffnenBereich schließen

Auf dem Campus

09:00-09:45 Uhr: Bibliothekseinführung, Haus 10, 1. Stock, Empfangstresen

Freitag, 16.09.2022Bereich öffnenBereich schließen

Auf dem Campus

09:00-09:45 Uhr: Bibliothekseinführung, Haus 10, 1. Stock, Empfangstresen

fit4study - Wer, was, wann

An wen richtet sich fit4study?Bereich öffnenBereich schließen

Alle Studierenden des

  • ersten Semesters Bachelor und
  • ersten Semesters Master sind zu den Workshops eingeladen.

Bei Interesse können auch Studierende höherer Semester an den Veranstaltungen teilnehmen.

Was ist fit4study?Bereich öffnenBereich schließen

Der Studieneinstieg mit fit4study soll allen Studierenden im ersten Semester wichtige Informationen für ihr Studium bereits zum Beginn des Studiums vermitteln. Dafür wird jedes Jahr ein Programm von circa 30 verschiedenen Workshops erstellt, das ...

  • ... Einführungen zum Kennenlernen der TH Wildau,
  • ... Informationen zum Selbstmanagement im Studium (z.B. Selbst- & Zeitmanagement, Lerntechniken),
  • ... Workshops zu Arbeitstechniken im Studium (z.B. Lesetechniken, Präsentieren),
  • ... Informationen zu Studien- und Karriereplanung (z.B. Jobangebote),
  • ... Angebote zum gesunden Studieren (z.B. Sportkurse),
  • ... Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung (z.B. Tipps und Tricks, Umgang mit Prüfungsangst)
  • ... und noch einiges mehr enthält.

Zunächst befassen sich die Workshops vor allem mit der Organisation des Studienalltages, in den darauf folgenden Wochen stehen Variationen des Themas Lernen im Mittelpunkt. Ab Anfang/Mitte November drehen sich die Workshops zunehmend um das Thema Prüfungsvorbereitung und andere Problemfelder.

Wann kann ich fit4study besuchen?Bereich öffnenBereich schließen

Die fit4study-Workshops starten im Wintersemester 2022/23 am 12.09.2022 - in der Orientierungswoche. Vom 12.09. bis 16.09.22 können schon eine Reihe von Workshops belegt werden, ohne dass es Konflikte mit dem Stundenplan gibt. Alle Workshops sind sowohl in Online- als auch in Präsenzform geplant. Ab 19.09.22 finden diese und weitere fit4study-Workshops immer montags von 15:00 bis 16:30 Uhr statt.

Außerdem werden im Rahmen von fit4study+ weitere Workshops für Studierende ab dem 3. Semester angeboten, um die Studienkompetenzen weiter auszubauen.

Welcome Back!

 

 

Links