fit4study
Verschiedene Glühbirnen gefüllt mit Management-Begriffen

fit4study

Infos - Tools - Skills

Please find events in English below.

In Workshops und Infoveranstaltungen erhalten Sie wichtige Informationen über die TH Wildau und erlernen Grundtechniken des Studierens.

fit4study für Erstsemestrige - montags, 15:00-16:30 Uhr

fit4study+ für alle Studierenden

Inhalte

KurzbeschreibungenBereich öffnenBereich schließen

Auslandssemester und Auslandspraktikum
In vielen Berufen wird Auslandserfahrung immer wichtiger. Die TH Wildau bietet zahlreiche Möglichkeiten für Auslandssemester, Praktika, Abschlussarbeiten und Summer Schools im Ausland. In der Informationsveranstaltung erhalten Sie einen Überblick über das breite Angebot, Partnerhochschulen und Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung.

Bibliothekseinführung
Unsere Bibliothek ist mehr als nur ein Raum voller Bücher. Sie bietet zahlreiche Dienste an und verfügt über einen riesigen Bestand an E-Medien. Hier lernen Sie die Services der Bibliothek kennen sowie die 24-Stunden-Nutzung.

Das neue Normal im Studium - aktuelle Herausforderungen beim Studieneinstieg
Durch die Coronapandemie hat sich im Studienalltag viel geändert. Davon wird einiges bleiben. Was heißt das für Ihr erstes Semester? Was bedeuten hybride Lehre und Blended Learning für Sie? Was müssen Sie beachten, wenn Lehrveranstaltungen auf Online-Lehre umgestellt werden?

Einführung in die Online-Dienste für Ihr Studium
In der Informationsveranstaltung erfahren Sie alles Wichtige rund um die Online-Dienste, die Sie in Ihrem Studium benötigen. Dazu gehören Ihr Hochschulaccount, Webmail, WLAN-Zugang auf dem Campus, Stunden- und Prüfungsplan sowie Nutzung und Funktionen der Lernplattform Moodle, des Online-Portals, des Cloud-Dienstes Nextcloud und der Campus-App Unidos Wildau. Sie erhalten einen Überblick darüber, wen Sie bei welchen technischen Problemen ansprechen können.

Ihre Rechte und Pflichten in Prüfungen
In der Informationsveranstaltung erfahren Sie alles Wichtige zu Ihren Rechten und Pflichten bei der Prüfungsorganisation, z.B. Fristen, Ab- und Krankmeldungen, Wiederholung von Prüfungen, Anerkennung von Studienleistungen und Einspruch beim Prüfungsausschuss.

Jobs an der TH Wildau
Wir zeigen Ihnen, wo Sie an der TH Wildau als studentische Hilfskraft Geld verdienen können.

Lern-/Arbeitsgruppen und Studienerfolgsteams - die richtige Gruppe für Ihr Studium
Wie unterscheiden sich die verschiedenen Arbeitsformen? Wie wird Gruppenarbeit effektiv? Was und für wen sind Studienerfolgsteams?

Lern- und Studiertechniken
Es wird kurze Inputs geben zu: Wie lese ich schwierige Texte? Wie laufen Online-Prüfungen ab? Wie sieht eine mögliche Vor- und Nachbereitung einer Vorlesung aus? Machen Mitschriften Sinn? Welche Lerntechniken gibt es, um sich trockenen Lernstoff einzuprägen? Wo finde ich Ansprechpartner/innen, wenn ich Hilfe brauche? Wie geht effektive Gruppenarbeit?

Mathematikaufgaben strukturiert lösen
In fast jedem Studiengang sind Mathemodule enthalten, die viele Studierende vor Herausforderungen stellen. In diesem Workshop schauen wir uns daher an, wie man beim Lösen einer mathematischen Übungsaufgabe strukturiert vorgeht und wie man sich einen mathematischen Lehrbuchtext erarbeitet. Der Workshop ist keine Mathematik-Nachhilfe!

MINToring - Mentoringprogramm für Studentinnen der MINT-Studiengänge
In der Infoveranstaltung wird das Programm MINToring vorgestellt. Dieses Mentoringprogramm richtet sich an Studentinnen aller MINT-Studiengänge der TH Wildau, unabhängig davon, ob Sie im ersten oder in einem höheren Semester sind. Sind Sie neu an der TH Wildau und wollen wissen, wie das hier so läuft? Studieren Sie schon seit ein paar Semester an der TH Wildau, haben aber nur Kontakt zu Studierenden innerhalb Ihres Studiengangs? Wünschen Sie sich Insiderinnentipps? Interessieren Sie sich für Einblicke in den Berufsalltag von Informatikerinnen, Ingenieurinnen und Naturwissenschaftlerinnen?

Online Zusammenarbeiten mit Moodle & Co.
Sie lernen, wie Sie kollaborative Tools in Moodle und Nextcloud für Ihre Gruppenarbeiten und Lerngruppen nutzen können. Dazu gehören u.a. die Funktionen Wiki, Glossar, Adobe Connect und Onlyoffice.

Praktikum und Praxissemester
Wollen Sie ein Praktikum absolvieren? Beinhaltet Ihr Studium ein Pflichtpraktikum oder ein Praxissemester? In der Informationsveranstaltung erfahren Sie alles rund um Ihr Praktium bzw. Praxissemester: Welche Arten Praktika gibt es? Wie finden Sie einen geeigneten Praktikumsplatz? Was müssen Sie beachten, damit Ihr Praktikum bzw. Praxissemester anerkannt wird? Was sollten Sie bei der Bewerbung für einen Praktikumsplatz beachten.

Praktische Einblicke in die Wirtschaft
Der Verein BCPro e.V. bietet Studierenden die Möglichkeit, praktische Erfahrung in Unternehmen zu sammeln. Die Angebote umfassen die Bereiche Digitalisierung, Research, Marketing, Prozessmanagement und Gründungsberatung sowie Schulungen. In der Informationsveranstaltung stellt der Verein seine Angebote vor.

Prüfungsvorbereitung I: Fristen, Formate und Semesterplanung
In dem Workshop lernen Sie, wie Sie Ihre Prüfungsvorbereitung am besten strukturieren, welche Informationen Sie dazu benötigen und wo Sie diese finden. Sie erhalten einen Überblick über wichtige Regelungen zu Prüfungen und Informationsquellen. Zudem lernen Sie, wie Sie Ihre Prüfungsvorbereitung so planen, dass Sie die Prüfungen stressfrei antreten können.

Prüfungsvorbereitung II: Anforderungen und Lerntechniken
In dem Workshop erhalten Sie einen Überblick über unterschiedliche Anforderungen in Prüfungen und verschiedene Lerntechniken zur Strukturierung von Wissen sowie zum Verstehen und Anwenden des Lernstoffes. Sie lernen, welche Lerntechniken für welche  Prüfungstypen besonders geeignet sind und wie Sie diese effektiv anwenden.

Prüfungsvorbereitung III: Hilfsmittel und Lernkontrolle
In dem Workshop lernen Sie, wie Sie Ihre Lernmaterialien und erlaubte Hilfsmittel für Prüfungen vorbereiten, strukturieren und nutzen. Sie lernen Techniken kennen, mit denen Sie frühzeitig überprüfen können, ob Sie den Lernstoff verstanden haben und anwenden können.

Prüfungsvorbereitung IV: Strategien in Prüfungen
In dem Workshop lernen Sie, welche Strategien der Problemlösung und des Zeitmanagements Ihnen beim Schreiben von Prüfungen weiterhelfen. Dabei werden wir auf Unterschiede zwischen verschiedenen Prüfungstypen wie Multiple-Choice- oder Open-Book-Klausuren eingehen.

Quick Start TH Wildau - Das Wichtigste in Kürze
Sie konnten das Studium erst nach der Einführungswoche aufnehmen? Sie konnten an fit4study und/oder den Begrüßungsveranstaltungen nicht teilnehmen? In dieser Infoveranstaltung erhalten Sie einen Überblick über wichtige Regelungen zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen, Ansprechpersonen und Info-Materialien. Wo finde ich was? Wen spreche ich in welchen Fällen an? An welchen Angeboten zum Studienstart kann ich noch teilnehmen? Natürlich ist auch Raum für Ihre Fragen.

Recherche im Bibliothekskatalog. Wie finde ich meine (digitalen) Lehrbücher?
Sie suchen Lehrbücher für Ihre Vorlesung und wollen diese auch in digitaler Form von zu Hause abrufen? In diesem Online-Workshop lernen Sie, wie Sie Bücher und E-Books im Bibliothekskatalog und über die Verlagsportale finden, Medien ausleihen und diese in Ihrem Bibliothekskonto verwalten und was Sie bei der Nutzung von E-Medien beachten müssen.

Souverän durchs Selbststudium
Bestandteil in jedem Studium ist das Selbststudium (z. B. Vor- und Nachbereiten der Lehrveranstaltungen, Hausaufgaben, Lektüre zu Unterrichtsthemen). Was man dazu wissen sollte und warum es von Anfang bis Ende für ein erfolgreiches Studium wichtig ist, erfahren Sie in diesem Workshop.

Sprachentandem - eine/n Lernpartner/in für eine Fremdsprache finden
In der Veranstaltung des Sprachenzentrums lernen Sie, wie ein Sprachentandem funktioniert, und können eine/n Mitstudierenden finden, um Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern.

Stipendien und Studienfinanzierung
In der Informationsveranstaltung erhalten Sie einen Überblick über wichtige Stipendien, die jeweiligen Bewerbungsbedingungen und -verfahren sowie Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung.

Vorsicht Formel
Die Schreibung und Wiedergabe von mathematischen Sachverhalten und graphisch Darstellungen im Text werden hier thematisiert. Spätestens in den ersten schriftlichen Arbeiten treten kleine Fallstricke zutage, die viele Nerven kosten können. Dieser Workshop zeigt auf welche Regeln zu beachten sind und wie Sie die gewünschten Darstellungen erzeugen können. Der Workshop ist keine Mathematik-Nachhilfe!

Wie funktioniert die TH Wildau?
Seminargruppensprecher/in, Studierendenrat, Senat - Welche Möglichkeiten gibt es, mich an der Hochschule einzubringen und wie komme ich an die begehrten Posten? Diese Infoveranstaltung gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der studentischen Selbstverwaltung und Beteiligung. Die Teilnehmenden erhalten einen Goodie Bag des Studierendenrates und beschließen die 60minütige Infoveranstaltung mit einem gemeinsamen Besuch im StuK.

Wissenschaftliches Arbeiten I – Was ist Wissenschaft und ein Forschungskreislauf
Von der gezielten Literatursuche, über den roten Faden eines wissenschaftlichen Textes bis hin zum richtigen Zitieren. Was sind die Regeln der Wissenschaftlichkeit und was hilft bei der Erstellung eigener Arbeiten? In diesem Workshopteil geht es um die Fragen: Was ist Wissenschaft? Was bedeutet der Forschungskreislauf? Wie erkenne ich in meinem Fachbereich den State-of-the-Art?

Wissenschaftliches Arbeiten II – Wissenschaftliche Arbeitswerkzeuge und mehr
Von der gezielten Literatursuche, über den roten Faden eines wissenschaftlichen Textes bis hin zum richtigen Zitieren. Was sind die Regeln der Wissenschaftlichkeit und was hilft bei der Erstellung eigener Arbeiten? In diesem Workshopteil geht es um verschiedene Werkzeuge zum Wissenschaftlichen Arbeiten. Sie erfahren, wie man Themen eingrenzt und warum, uvm.

Wissenschaftliches Arbeiten III – Sekundärliteratur, Lesen/Exzerpieren/Zitieren
Von der gezielten Literatursuche über den roten Faden eines wissenschaftlichen Textes bis hin zum richtigen Zitieren. Was sind die Regeln der Wissenschaftlichkeit und was hilft bei der Erstellung eigener Arbeiten? In diesem Workshopteil erkennen Sie den Unterschied zwischen Primär- und Sekundärliteratur. Sie lernen außerdem, was man wie und warum zitiert/exerpiert. Außerdem lernen Sie etwas zur Quellenbewertung.

Wo erhalte ich welche Infos und Hilfe?
Wenn Sie mit Fragen rund ums Studium nicht weiterkommen und nicht wissen, an wen Sie sich wenden sollen, kann dieser Workshop Ihnen weiterhelfen.
An Fallbeispielen zu den Themen Prüfungen, Studierschwierigkeiten und soziale Probleme werden die richtigen Ansprechpersonen identifiziert und es ist Platz für Ihre Fragen.

Your Rights and Obligations in Exams at the Faculty of Business, Computing and Law
At the information event, you will learn everything you need to know about your rights and obligations when organising exams, e.g. deadlines,  cancellations and sickness notifications, repeating exams and recognition of academic achievements.

Zeitmanagement im Studium
Studieren heißt selbstbestimmt Lernen und Arbeiten. Studium, Familie, Freizeit oder auch Nebenjob miteinander zu vereinbaren ist nicht immer leicht. Hier werden unter anderem Wege aufgezeigt, wie man Zeitfenster sinnvoll nutzt, Aufgaben priorisiert und vieles mehr.

Links