„Es war so schön, neue Gesichter zu treffen": Internationaler Nachmittag an der TH Wildau
IK

#THinsights

Interne News der TH Wildau

Zurück zu #THinsights
  1. Sie sind hier:
  2. Hochschule
  3. Organisation und Struktur
  4. Zentrale Einrichtungen
  5. Zentrum für Hochschulkommunikation
  6. Interne Kommunikation
  7. THinsights
  8. „Es war so schön, neue Gesichter zu treffen": Internationaler Nachmittag an der TH Wildau
„Es war so schön, neue Gesichter zu treffen": Internationaler Nachmittag an der TH Wildau
  • 27.05.2022
  • International Office
  • Internationalisierung , Mensch im Mittelpunkt , Aktuelle Entwicklung , Moderne Campushochschule
  • Sebastian Stoye

„Es war so schön, neue Gesichter zu treffen. Vielen Dank an alle, die diese Veranstaltung unvergesslich gemacht haben und die sich als sehr aufregend herausstellte. Mein besonderer Dank gilt Ooha, deren Henna-Tattoos fast auf allen Händen zu sehen waren. Ich freue mich schon auf die nächste Veranstaltung", sagt Devasish aus Indien und Student im Aviation Management mit Blick auf den Internationalen Nachmittag an unserer Hochschule Mitte Mai.

 

Die Freude und Begeisterung für diese regelmäßig stattfindende Veranstaltung zeigt sich auch in den ausgelassenen internationalen Tänzen, die Studierende aus Lateinamerika, Indien oder Pakistan aufführten (zum Video).

Das Besondere in diesem Jahr war, dass der Internationale Nachmittag im Rahmen der „Wildau International Staff Week“ stattfand. Gastdozent/-innen stellten ihre Heimatuniversitäten kurz vor und berichteten über ihr Studienangebot. Beschäftigte und Studierende nahmen an den Vorträgen im Audimax teil und informierten sich über die Möglichkeit von Austauschsemestern oder Personalmobilität.

Zu den Hochschulen, die sich in diesem Rahmen vorstellten, gehörten VIVES University of Applied Sciences, Belgien, Technological University José Antonio Echeverría, Kuba , University Jean Monnet, Saint-Etienne Institute of Technology (IUT), Frankreich, New Vision University, Georgien, Deutsch-Kasachische Univesität, Kasachstan, HAN University of Applied Sciences, Niederlande sowie die Borys Grinchenko Kyiv University, Ukraine.

 

Ländertische

An Ländertischen stellten internationale Studierende und Beschäftigte ihre Heimatländer mit kulinarischen Besonderheiten, Spielen, Informationsmaterialien oder Musik vor. Ein informelles Get-together im Foyer von Halle 17 vertiefte die Möglichkeiten, die kulturelle Vielfalt auf dem Campus kennenzulernen.

Diese Länder wurden durch Studierende und Beschäftigte vertreten: Bolivien, Afghanistan, Indien, Guatemala, Belgien, Schweiz-Deutschland, Indonesien, Frankreich, China, Nigeria,  Nordafrika (Marokko, Tunesien & Ägypten), Peru und Bulgarien.

 

 

„Wir haben einen wunderbaren Nachmittag mit einem tollen internationalen Flair, leckeren Essen und einer herrlichen Stimmung genossen! Es war sehr schön, die kulturelle Vielfalt der TH Wildau versammelt zu sehen“, sagt Carolina Winkler, die im International Office u.a. für die Organisation des internationalen Nachmittags verantwortlich ist.

Simon Devos-Chernova, der im International Office u.a. für die Organisattion der „Wildau International Staff Week“ verantwortlich war, ergänzt: „Ich möchte mich ausdrücklich für die Unterstützung aller Kolleginnen und Kollegen bedanken und hoffe, dass wir diese internationale Woche 2023 wiederholen können. Ohne Ihre Beiträge – bei der Betreuung unserer Gäste, in Gesprächen, Diskussionen und Workshops, während toller Laborbesichtigungen und mit leckeren Bewirtungsangeboten - wäre die ‚Wildau International Staff Week‘ nie so beeindruckend gewesen.“

 

Fachliche Ansprechpersonen


	Dipl.-Wirtsch.infor. (FH) Carolina Maria Winkler

Dipl.-Wirtsch.infor. (FH) Carolina Maria Winkler

Zentrum für internationale Angelegenheiten

Tel.: +49 3375 508 378
Mail: carolina.winkler@th-wildau.de
Web: http://www.th-wildau.de/deutscheschulen
Haus 13, Raum 033

Zum Profil


	M.A. Simon Gerard Joseph Devos-Chernova

M.A. Simon Gerard Joseph Devos-Chernova

Zentrum für internationale Angelegenheiten

Tel.: +49 3375 508 386
Mobil-Tel.: +49 151 51017401
Mail: simon.devos@th-wildau.de
Web: http://www.th-wildau.de/simon-devos
Haus 13, Raum 033

Zum Profil

Redaktioneller Ansprechpartner


	Sebastian Stoye

Sebastian Stoye

Hochschulmarketing

Tel.: +49 3375 508 340
Mail: sebastian.stoye@th-wildau.de
Web: https://www.th-wildau.de/interne-kommunikation/
Haus 13, Raum 219

Zum Profil


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich