Interne Fort- und Weiterbildung
Workshop, Whiteboard

Interne Fort- und Weiterbildung

Das Fort- und Weiterbildungsangebot der Personalentwicklung für die Beschäftigten der TH Wildau wird kontinuierlich aktualisiert und ausgebaut.

Fort- und Weiterbildungsangebote für Beschäftigte

Die Teilnahme an den angekündigten Weiterbildungsmaßnahmen ist für Beschäftigte der TH Wildau kostenfrei, außerdem sind Sie für die Zeit der Qualifizierung von Ihrer Arbeit freigestellt.

Damit die Trainingsinhalte immer aktuell und bedarfsorientiert sind, finden in unregelmäßigen Abständen Umfragen unter den Beschäftigten statt.

Es besteht außerdem immer die Möglichkeit, Schulungen zu IT- und / oder Softwareanwendungsthemen „auf Zuruf“ intern zu organisieren. Bitte wenden Sie sich in diesem Falle an Ihre Führungskraft oder direkt an Frau Dr. Vollmert-Spiesky. Weitere Themen finden Sie in unserem Angebot zur Hochschuldidaktik.

Für Mitarbeitende der Hochschulverwaltung bieten wir bedarfsorientierte Englischkurse an.

Veranstaltungsarchiv

Qualifizierungsangebote 2017Bereich öffnenBereich schließen

Was wir von Löw, Klopp und Co. lernen können – effektive Führungskonzepte vom Sport auf die Hochschule übertragen

Inhalte:

Dieser Workshop verdeutlicht, wie die Psychologie im Sport ihren Transfer in den Führungskräftealltag findet.
Sie erfahren wie Vertrauen und Eigeninspiration als Führungsinstrument wirken und welche Maßnahmen die Schlagkraft eines Teams erhöhen.
Darüber hinaus lernen Sie mit Misserfolgen oder Rückschlägen konstruktiv umzugehen und wann es wichtig ist, auch mal nein zu sagen. Denn bei aller Erfolgsorientierung gilt: Die psychische und physische Gesundheit ist die Grundlage für dauerhafte Leistung und nur mit guter Regeneration können immer wieder neue Aufgaben und Herausforderungen angegangen werden.

Datum: 18.09.2017

Ort: TH Wildau, R. 13-121

Zeit: 9 bis 17 Uhr

Trainer: Dr. Christian Heiss, Performance Entwicklung, www.performance-entwicklung.de

 

Soziale Kompetenz im Konflikt

Erkennen und Überprüfen persönlicher Ressourcen und Kompetenzen, Methoden zur Konfliktprävention, -diagnose und  -bewältigung 

Inhalte:

Konflikte sind etwas Alltägliches und Normales und jeder besitzt Strategien, sie zu überstehen. Es gibt jedoch immer Möglichkeiten das eigene Verhalten zu optimieren. Ohne Patentrezepte zu liefern, werden in diesem Seminar bewährte Alternativen vermittelt und trainiert.

Datum: 25.10.2017

Ort: TH Wildau, R. 13-003

Zeit: 9 bis 17 Uhr

Trainer:  Ingo Gewalt, www.ingogewalt.de

 

Empathisch & erfolgreich: Bewusste Kommunikation im (Berufs)Alltag

Teil 1: achtsam kommunizieren

Teil 2: konstruktiv streiten

Sie lernen eine Art der Kommunikation kennen, die Ablehnung und Abwertung vermeidet und Missverständnisse, Schuldzuweisungen und Ärger verringert. Das Resultat: Sie werden souveräner im Umgang mit Vorwürfen. Sie finden WIN-WIN-Lösungen für alle Beteiligten. Sie vermeiden Konflikte und gewinnen wertschätzende Beziehungen hinzu.

Datum: Teil 1: 03.11.2017, Teil 2: 01.12.2017, R. 13-225

Ort: TH Wildau

Zeit: 9 bis 13:30 Uhr

 

Trainingsreihe für Mitarbeitende der Hochschule zum Umgang mit internationalen Gästen und Studierenden:

Interkultureller Dialog und kulturspezifische Sensibilisierung an der Technischen Hochschule Wildau: Begegnungen, Chancen, Herausforderungen

Die Veranstaltungen bestehen jeweils aus zwei Teilen pro Region, die in zeitlich kurzen Abständen nacheinander an zwei halben Tagen stattfinden:Im ersten Teil laden wir internationale Studierende aus dieser Region und interessierte Mitglieder der TH Wildau zu einem moderierten interkulturellen Dialog ein. Hier können wir einander Fragen stellen und unsere Erfahrungen austauschen sowie über unsere Erwartungen für das Leben und Studieren an einer internationalen Hochschule sprechen. Im zweiten Teil wird ein/e Fachreferent/in für eine bestimmte Region kulturelle Besonderheiten dieser Region mit besonderem Bezug zum Hochschulalltag mit Ihnen reflektieren.

Werfen Sie gern einen Blick in die Fotodokumentationen zu dem Interkulturellen Dialog mit Russland / Kasachstan / Osteuropa vom Dezember 2016 und China vom Januar 2017.  

 

Region Mittlerer Osten und Nordafrika

Interkultureller Dialog – Moderiertes Gespräch mit Studierenden aus der Region

Datum: 20.04.2017

Zeit:     15:30  bis 17:30  Uhr

Ort:      Hofsaal, Haus 13

Kulturspezifische Besonderheiten der Region

Datum:  28.04.2017

Zeit:      9 bis 13:30 Uhr

Ort:       Senatssaal, Haus 13

Trainer: Herr Alaa Boutros, LSI Berlin

 

Region Lateinamerika

Interkultureller Dialog – Moderiertes Gespräch mit Studierenden aus der Region

Datum: 11.05.2017

Zeit:      15:30 bis 17:30 Uhr

Ort:        Hofsaal, Haus 13

Kulturspezifische Besonderheiten der Region

Datum:    N.N.

Zeit:        

Ort:         

Trainerin: Frau Katrin Micklitz, LSI Berlin; http://katrinmicklitz.de


	Dr. Sabine Vollmert-Spiesky

Anmeldung, Fragen, Anregungen Dr. Sabine Vollmert-Spiesky Dr. Sabine Vollmert-Spiesky

Tel.: +49 3375 508 967
Mail: sabine.vollmert-spiesky@th-wildau.de
Haus 13, Raum 157

Zum Profil