Anforderungen an die Aufgaben im Studiengang ÖVBB
  1. Sie sind hier:
  2. Studieren und Weiterbilden
  3. Studiengänge
  4. Öffentliche Verwaltung Brandenburg
  5. Ausbilderplattform
  6. Anforderungen an die Aufgaben im Studiengang ÖVBB

Anforderungen an die Aufgaben im Studiengang ÖVBB

Die Grundsätze und Ziele der berufspraktischen Studienzeiten im Studiengang ÖVBB sind in § 1 PraktO ÖVBB geregelt.

Die berufspraktischen Zeiten dienen der Vermittlung beruflicher Kenntnisse und Erfahrungen (§ 1 Abs. 2 PraktO ÖVBB).

Die Aufgaben, die den Studierenden im Rahmen der berufspraktischen Studienzeiten übertragen werden, sollen daher folgende Anforderungen erfüllen:

 

Die Aufgabe dient:

  • der Vertiefung von Kenntnissen, die im fachwissenschaftlichen Studium erworben wurden
  • der Anwendung der fachwissenschaftlichen Kenntnisse in der Praxis
  • der Vorbereitung für die Verwaltungspraxis des gehobenen Verwaltungsdienstes/oder vergleichbarer Tätigkeiten im Land Brandenburg
  • dem Kennenlernen und Anwenden erforderlicher Arbeitstechniken
  • dem Üben und Anwenden der Bearbeitung selbstständiger Aufgaben

Der Studienfortschritt der Studierenden soll bei der Vergabe der Aufgabe berücksichtigt werden.