​Bundesweites Qualitätssiegel für digitales wissenschaftliches Publizieren an der Technischen Hochschule Wildau
03. Februar 2018 | Dipl.-Ing. Bernd Schlütter

​Bundesweites Qualitätssiegel für digitales wissenschaftliches Publizieren an der Technischen Hochschule Wildau

  1. Sie sind hier:
  2. Hochschule
  3. Aktuelles
  4. Neuigkeiten
  5. ​Bundesweites Qualitätssiegel für digitales wissenschaftliches Publizieren an der Technischen Hochschule Wildau

Als siebentes der von der Deutschen Initiative für Netzwerk e.V. (DINI) gelisteten 231 Repositorien und erstes im Land Brandenburg hat der „OPUS Online-Publikationsservice“ der Technischen Hochschule Wildau am 2. Februar 2018 das aktuelle, anspruchsvolle Gütesiegel „DINI-Zertifikat 2016 – Open-Access-Repositorien und -Publikationsdienste“ erhalten. Der Service der Hochschulbibliothek erhielt das anerkannte Qualitätssiegel dafür, dass er einen dauerhaften Zugriff, eine fachgerechte Erschließung und eine nachhaltige Archivierung aller Publikationen gewährleistet.

Open Access ermöglicht es, wissenschaftliche Dokumente weltweit digital zu publizieren. Zudem hat jeder Interessierte die Möglichkeit, diese Dokumente zu lesen, herunterzuladen, zu speichern, zu verlinken, zu drucken und damit kostenlos zu nutzen.

Hintergrund:

Für das digitale Publizieren hat die DINI ein eigenes Zertifikat entwickelt. Dessen Kriterienkatalog wird laufend weiterentwickelt und vermittelt Maßstäbe, Best Practices und Richtlinien. Derzeit verfügen 60 deutsche Anbieter über ein gültiges DINI-Zertifikat, darunter erst sieben Repositorien mit dem aktuellen Zertifikat 2016.

Die TH Wildau bekennt sich seit 2007 zu Open Access im Sinne der Unterstützung des ungehinderten Zugangs zu wissenschaftlichen Publikationen. Das Hochschulrepositoriums OPUS wird über den Kooperativen Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg (KOBV) betrieben und weiterentwickelt.

Fachlicher Ansprechpartner:

Dr. Frank Seeliger

Leiter der Hochschulbibliothek

Tel. +49 3375 508-155

frank.seeliger(at)th-wildau.de

Verwandte Links


Pressesprecher

Bernd Schlütter

Haus 13, Raum 216
Tel. +49 3375 508-340
Tel. +49 33397 73010 (Home Office)
Mobil +49 170 9645292
Mail: presse(at)th-wildau.de