Hochschulinformationstag für Studieninteressierte am 28. Mai 2016 an der Technische Hochschule Wildau
23. Mai 2016 | Dipl.-Ing. Bernd Schlütter

Hochschulinformationstag für Studieninteressierte am 28. Mai 2016 an der Technische Hochschule Wildau

Die Technische Hochschule Wildau lädt am Sonnabend, dem 28. Mai 2016, wieder Schülerinnen und Schüler, deren Familien, Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Interessenten an fachlicher Weiterbildung zu ihrem traditionellen Hochschulinformationstag (HIT) ein. Die Veranstaltung, die in diesem Jahr ganz im Zeichen des 25. Jahrestages der Gründung der mit mehr als 4.000 Studierenden größten (Fach)Hochschule des Landes Brandenburg steht, bietet von 10.30 bis 16.00 Uhr einen umfassenden Überblick über die attraktiven Vollzeit- und dualen Studiengänge in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Wirtschaft, Recht und Verwaltung. Dazu gibt es Laborbesichtigungen sowie vielfältige Informationen zum Studienverlauf und zu den Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Studium.

Ergänzt wird der HIT durch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Für gute Stimmung bei den mitangereisten Familienangehörigen werden Elektro-Automobile, Schnelllesekurse, eine Zauberwerkstatt, ein Bungee-Trampolin und eine große Hüpfburg sorgen. Darüber hinaus präsentieren die Hochschulstadt Wildau, das Studentenwerk Potsdam, die Agentur für Arbeit und weitere regionale Partner ihre Services rund um ein erfolgreiches Studium an der TH Wildau. Angebote für gesundes Studieren und Arbeiten stellen die Hochschule und ihr strategischer Partner, die Techniker Krankenkasse, im Rahmen ihres Gemeinschaftsprojektes „Hochschule in Hochform“ vor.

Die Siegerinnen und Sieger der diesjährigen Schüler-Physik-Olympiade der Landkreise Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming erhalten anlässlich des HIT Ehrenpreise der Hochschule, die ihnen TH-Präsident Prof. Dr. László Ungvári persönlich überreichen wird.

Medienvertreter sind zur aktuellen Berichterstattung herzlich eingeladen.

Verwandte Links