​Im Online-Portal für ein Studium an der Technischen Hochschule Wildau bewerben
08. Juni 2016 | Dipl.-Ing. Bernd Schlütter

​Im Online-Portal für ein Studium an der Technischen Hochschule Wildau bewerben

Seit Anfang Mai 2016 ist das Online-Bewerberportal der Technischen Hochschule Wildau für die Bewerbungen zum Studienbeginn im Wintersemester 2016/2017 geöffnet. Das Studienprogramm der größten (Fach)Hochschule des Landes Brandenburg umfasst 31 Vollzeit, duale und postgraduale Studiengänge mit den akademischen Abschlüssen als Bachelor oder Master. Die persönliche Atmosphäre und individuelle Betreuung durch die Lehrenden, die hochwertige Ausstattung der naturwissenschaftlichen und ingenieurtechnischen Labore, die Computer-, Internet- und Bibliotheksarbeitsplätze an der modernen Campushochschule bieten beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium und eine zielgerichtete Vorbereitung auf den späteren Berufseinstieg.

Für die Bachelorstudiengänge

  • Automatisierungstechnik
  • Betriebswirtschaft, berufsbegleitend
  • Bioinformatik/Biosystemtechnik
  • Europäisches Management
  • Telematik
  • Verkehrssystemtechnik
  • Wirtschaft und Recht
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen, berufsbegleitend

sowie die Masterstudiengänge

  • Biosystemtechnik/Bioinformatik
  • Business Management (Marketingmanagement)
  • Business Management (Finanzmanagement/Rechnungswesen)
  • Europäisches Management
  • Maschinenbau
  • Luftfahrttechnik/Luftfahrtlogistik
  • Photonics
  • Technisches Management und Logistik
  • Telematik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaft und Recht

und die postgradualen berufsbegleitenden Masterstudiengänge am Wildau Institute of Technology (WIT)

  • Aviation Management
  • Bibliotheksinformatik
  • Business Administration

ist eine Bewerbung direkt im Online-Bewerberportal der TH Wildau möglich.

 

Für die Bachelorstudiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung

  • Betriebswirtschaft
  • Logistik
  • Luftfahrttechnik/Luftfahrtlogistik
  • Maschinenbau
  • Physikalische Technologien/ Energiesysteme
  • Wirtschaftsingenieurwesen

nimmt die TH Wildau zur Vermeidung freibleibender Studienplätze am „Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV)“ teil. Dazu muss zunächst eine Registrierung bei www.hochschulstart.de erfolgen.

Für die dualen ausbildungsintegrierenden Bachelorstudiengänge

  • Automatisierungstechnik
  • Maschinenbau

und den dualen praxisintegrierenden Bachelorstudiengang

  • Öffentliche Verwaltung Brandenburg

gelten besondere Zulassungsbedingungen.

Alle Informationen im Online-Bewerberportal der TH Wildau: https://thonline.th-wildau.de

Verwandte Links