Neue Kooperationsbeziehung mit Partnerunternehmen stärkt studentische Ausbildung und angewandte Forschung
Vertrag mit MAN
23. Mai 2014

Neue Kooperationsbeziehung mit Partnerunternehmen stärkt studentische Ausbildung und angewandte Forschung

Die Technische Hochschule Wildau stärkt ihr ingenieurtechnisches und naturwissenschaftliches Profil weiter. Am 23. Mai 2014 wurde mit der MAN Diesel & Turbo SE, Standort Berlin, eine Zusammenarbeit im Bereich der studentischen Ausbildung sowie bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten vereinbart.

 

Die Kooperation soll die akademische Lehre in den technischen Studiengängen wie beispielsweise der Automatisierungstechnik insbesondere durch praktische Erfahrungen in einem großen Industrieunternehmen unterstützen. Dazu wird MAN Diesel & Turbo Berlin für geeignete Studierende Praktikanten- und Werkstudentenstellen sowie Angebote zur Durchführung von Bachelor- und Masterarbeiten bieten. Im Gegenzug begleitet die TH Wildau Forschungs- und Entwicklungsvorhaben der MAN Diesel & Turbo wissenschaftlich und führt im Auftrag FuE-Projekte durch.

 

zur Pressemitteilung