Workshops
PopArt Bild von jungen Menschen

Workshops

Zukünftige Workshops

"Einfach Bewerben!" (insb. f. Internationale) 20.05.2022 // 10 bis 15hBereich öffnenBereich schließen

Am 20.05. bietet Gerhard Winkler (jova-nova.com) einen Workshop zum Thema "Einfach Bewerben" an. Er richtet sich dabei insbesondere an internationale Studierende, die über Deutschkenntnisse verfügen und beim Schreiben von Bewerbungen noch Schwierigkeiten haben. Der Workshop ist grundsätzlich aber auch für deutsche Mittersprachler geeignet und geöffnet.

Neben den Textsorten Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Bewerber-Story trainiert der Workshop auch das Rede- und Präsentationsverhalten bei der Kontaktaufnahme und im Gespräch.

Hast Du Dich für diesen Workshop angemeldet? Dann schicke bitte vorab (falls vorhanden) einen Lebenslauf und das letztes Anschreiben (PDF oder Word-kompatibel) an gwinkler(at)jova-nova.com oder per WhatsApp +49 170 8138311. Hast Du noch Fragen zum Inhalt des Workshops oder zu einer aktuellen Bewerbung? Dann schicke eine E-Mail oder eine Nachricht an gwinkler(at)jova-nova.com

Der Workshop finden in Haus 100 Raum 201 statt

Hier geht's zur Anmeldung via Moodle!

Vergangene Workshops

Selbstpräsentation optimieren. Ein Praxissemniar mit Cherno Jobatey, 25+26.02.22Bereich öffnenBereich schließen

Die neue Ökonomie der Aufmerksamkeit. Wie man Botschaften im digitalen Zeitalter erfolgreich transportieren kann

Gerade in sozialen Medien ist das Gewinnen von Aufmerksamkeit eine echte Herausforderung. Die Verkürzung und Verknappung von Botschaften sind in vielen Kontexten eine Voraussetzung, um die Adressat:innen zu erreichen. Wie aber kann es gelingen Botschaften so anzupassen, dass sie Aufmerksamkeit und Anklang finden? 
Im Seminar werden wir grundlegende Prinzipien der Rhetorik in „modernen“ Kommunikationskanälen reflektieren und uns konkrete Beispiele für das Scheitern und den Erfolg von Kommunikation ansehen, um zentrale Mechanismen der „neuen“ Ökonomie der Aufmerksamkeit" zu verstehen. Vor allem aber bietet das Seminar intensive Möglichkeiten, die Zuspitzung von Botschaften ganz praktisch umzusetzen und zu üben.

Geleitet wird das Seminar von Cherno Jobatey, der nicht nur als Fernsehmoderator (ZDF, Verstehen Sie Spaß, rbb Talkshow) unterwegs ist, sondern auch als Herausgeber der deutschen Huffington Post sowie als Editor-at-large bei Focus online im Digitalen erfolgreich war.

Die Veranstaltung wir in Präsenz unter Einhaltung der 3G Regeln stattfinden.

Workshop "LinkedIn zur Jobsuche nutzen", 16.6.21, 15-16:30hBereich öffnenBereich schließen

LinkedIn zur Jobsuche nutzen

Mit über 500 Millionen Usern weltweit und 11 Millionen Nutzern  in Deutschland, ist LinkedIn ein starkes berufliches Netzwerk, um professionell auf sich aufmerksam zu machen, um so seinen zukünftigen Arbeitgeber zu finden. In dem Impuls-Workshop erhalten Sie Tipps, Ihr LinkedIn Profil so zu gestalten und mit Informationen zu füllen, dass Unternehmen bzw. Recruiter & Personaler auf Sie aufmerksam werden. Hierzu demonstrieren wir, wie Sie mit einem starken Portfolio Ihrer Persönlichkeit und Ihren Kompetenzen Ausdruck verleihen können. Zudem erhalten Sie Tipps von einem Recruiter aus erster Hand. Der Workshop findet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Brandenburg statt.

Workshop "Kompetenz-und Potenzialanaylse-ich kenne meine Stärken", 26.01.21Bereich öffnenBereich schließen

Workshop "Kompetenz- und Potenzialanaylse - ich kenne meine Stärken", 26.1.2021, 15-17 h
Was zeichnet mich aus? Was liegt mir und worin bin ich richtig gut? Zu wissen, wo die eigenen Kompetenzen und Potenziale liegen ist der erste Schritt, um sich im Bewerbungsprozess überzeugend zu präsentieren. Der Workshop richtet sich an alle, die sich mit ihren eigenen Stärken und Schwächen auseinandersetzen möchten und herausfinden wollen, was in ihnen steckt. Entwickeln Sie ihr persönliches Kompetenzprofil und starten Sie zielgenau und selbstbewusst in den Bewerbungsprozess. Referenti ist Andrea Schlösser, Lehrcoach und Supervisorin DGSv, Mediatorin BM®

Workshop "Visionscoaching", 13.01.21Bereich öffnenBereich schließen

Visionscoaching – von der Vision zur Realität (mit Susanne Dettmann, Studiencoach, THWildau)
Wie könnte mein ideales Berufsleben aussehen? Wie komme ich einer Vision näher?
Dieser Workshop lädt alle kreativen Geister ein, sich mit der eigenen vorgestellten Zukunft auseinanderzusetzen.
In diesem Workshop werden wir Techniken aus dem Karrierecoaching spielerisch anwenden, um Visionen Ihrer beruflichen Zukunft zu entwickeln. Diese stellen wir dann auf den festen Boden der Realität. So erlernen Sie einfache Methoden, wie Sie motiviert herausfordernde Phasen meistern und auch körperlich entspannt Ihren Weg gehen können.